Advanzia Kreditkarte
Zuletzt aktualisiert: 3. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

1Analysierte Produkte
32Stunden investiert
3Studien recherchiert
56Kommentare gesammelt
Auf den ersten Blick wirkt die Advanzia Kreditkarte wie ein perfektes Angebot. Eine goldene Mastercard ohne Gebühren dafür allerdings mit einer Vielzahl an attraktiven Zusatzleistungen. Aber fallen bei der Karte wirklich keine Gebühren oder anderweitige Kosten an?

In unserem Advanzia Kreditkarte Test 2021 haben wir das Angebot von Advanzia für dich getestet. Du erhältst von uns alle Antworten auf die meist gestellten Fragen in Bezug auf das Thema der gebührenfreien Mastercard Gold, um dich bei deiner Entscheidung zu unterstützen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei der Advanzia Mastercard Gold werden weder Jahres- noch Fremdwährungsgebühren erhoben.
  • Neben der flexiblen und weltweiten Einsatzmöglichkeit erhältst du einen guten Kundenservice, diverse Versicherungen sowie die Möglichkeit eines siebenwöchigen zinsfreien Kredites.
  • Allerdings kommt die Karte mit einer unnötig komplizierten Zahlungsmodalitäten und sehr hohen Zinssätzen bei Teilrückzahlungen und Bargeldabhebungen.

Advanzia Kreditkarte: Die Empfehlung von Fitformoney

Die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold
Die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

ab 0 EUR mehr info

Die Advanzia Kreditkarte bietet dir eine hohe Flexibilität. Die goldene Mastercard kann an mehr als 35 Millionen Akzeptanzstellen sowie über 2 Millionen Bankautomaten weltweit genutzt werden. Gleichzeitig fallen hierbei weder Jahres- noch Fremdwährungsgebühren an.

Der Kundenservice steht dir für bei Fragen und Problemen rund um die Uhr an sieben Tage die Woche zur Verfügung. Daneben erhältst du ein attraktives und kostenloses Reiseversicherungspaket, wenn du mindestens 50 Prozent der Reise mit der Kreditkarte bezahlst. Bei Bargeldabhebungen und Teilrückzahlungen fallen 19,44 Prozent Sollzinsen an.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Advanzia Kreditkarte beantragst

Bevor du die Entscheidung für die Advanzia Kreditkarte triffst, solltest du einige Punkte wissen. Deshalb werden wir dir in den folgenden Abschnitten alle wichtigen Informationen diesbezüglich erläutern, um dich bei deiner Entscheidung zu unterstützen.

Was ist eine Advanzia Kreditkarte?

Bei der Advanzia Bank S.A.handelt es sich um eine luxemburgische Direktbank mit Sitz in Munsbach. Seit 2005 besitzt die Advanzia eine Banklizenz und ist hiermit auch in anderen Ländern tätig.

Das Hauptprodukt der Bank ist die Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte. Dabei handelt es sich um eine goldene Kreditkarte welche auf eine Vielzahl von Gebühren wie beispielsweise Jahres- oder Fremdwährungsgebühren verzichtet. Allerdings können hier trotzdem diverse Kosten anfallen. In einem späteren abschnitt gehen wir weiter auf dieses Thema ein.

Für wen ist eine Advanzia Kreditkarte geeignet?

Die Advanzia Kreditkarte ist für alle geeignet, die eine goldene Kreditkarte haben möchten und dafür nicht die sonst für eine solche Karte üblichen teuren Gebühren zahlen wollen.

Advanzia Kreditkarte-1

Unter bestimmten Voraussetzung ist die Advanzia Kreditkarte ein idealer Reisebegleiter.
(Bildquelle: 123rf / JESHOOTS.COM)

Weiterhin kann sich die Karte auch sehr gut zum Reisen verwendet werden. Neben den inklusiven Versicherungen zahlst du mit der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold keine Fremdwährungsgebühren. Egal in welcher Währung du im Ausland zahlst, deine Zahlung ist immer kostenlos. Daneben profitierst du von den günstigen Mastercard-Kondition bezüglich internationaler Wechselkurse.

Welche Kosten und Gebühren fallen bei einer Advanzia Kreditkarte an?

Ein wichtiger Faktor bei Kreditkarten sind dir damit verbundenen Gebühren. Im Folgenden haben wir dir die unterschiedlichen Gebühren tabellarisch aufgelistet. Im Anschluss werden wir hierauf kurz eingehen.

Art der Gebühr Höhe der Gebühr
Grundgebühr 0 Euro
Einsatzgebühr 0 Euro
Abhebegebühren 0 Euro
Fremdwährungsgebühren 0 Euro
Sollzinsen für Einkäufe 19,44 Prozent p.a.
Sollzinsen für Geldabhebungen 19,44 Prozent p.a.

Bei der Mastercard Gold von Advanzia fallen keine Grund- bzw. Jahresgebühren an. Auch sämtliche Fremdwährungsgebühren entfallen. Eine Partnerkarte gibt es kostenlos dazu.

Des Weiteren erhältst du einen kostenfreien Kredit von bis zu sieben Wochen. Falls du also zum Anfang eines Monats mit der Karte einkaufst, musst du den Betrag erst Mitte des nächsten Monats zurückbezahlen.
Verpasst du diesen Termin allerdings, fallen Sollzinsen an. Diese liegen sowohl für Einkäufe als auch für Geldabhebungen bei 19,44 Prozent effektiv im Jahr.

Auch wenn du die Teilzahlungsfunktion nutzt, fallen Zinsen in Höhe von 19,44 Prozent an. Aus diesem Grund solltest du unbedingt darauf achten, deine Rechnungen rechtzeitig und auf einen Schlag zu bezahlen.

Bei Überschreitung des Kreditrahmens zum Zeitpunkt der Monatsabrechnung um mehr als 3 Prozent (mindestens jedoch um 50 Euro) fallen 3 Euro an Gebühren an. Eine genaue Aufschlüsselung der Gebühren und Zinsen findest du in den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Advanzia.

Wie kann ich eine Advanzia Kreditkarte beantragen?

Die Kreditkarte von Advanzia lässt sich auf der Website (www.gebuhrenfrei.com) relativ einfach Onlinebeantragen. Hier musst du lediglich einige persönliche Angaben gegeben. Im Anschluss erfolgt eine Prüfung deiner Bonität.

Die Bonitätsprüfung ist Berichten zufolge weniger streng als bei andern Anbietern. Bei der Gebührenfrei Mastercard Gold besteht demnach auch die Möglichkeit, ohne perfekte Bonität ein entsprechendes Angebot zu halten.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Advanzia Kreditkarte?

Eine Advanzia Kreditkarte hat sowohl Vorteile als auch Nachteile. Im Folgenden werden diese kurz aufgeführt. Anschließend gehen wir auf jeden Punkt genauer ein.

Vorteile
  • Gebührenfreie goldene Kreditkarte
  • Echte Kreditkarte mit 7 Wochen zinsfreiem Kredit
  • Weltweit bequem einsetzbar
  • Kostenlose Versicherungsleistungen inklusive
Nachteile
  • Komplizierte Rückzahlung
  • Kompliziertes Abrechnungs- und Zinsverfahren bei Geldabhebungen
  • Karte kann nicht im Guthaben geführt werden
  • Versicherungsleistungen an diverse Bedingungen geknüpft

Vorteile

Bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold handelt es sich um eine der wenigen gebührenfreien goldenen Kreditkarten auf dem deutschen Markt. So entfallen eine Vielzahl der Gebühren einer Kreditkarte wie Jahres- oder Fremdwährungsgebühren. Solange du deine Karte nicht nutzt, ist diese komplett kostenlos.

Des Weiteren handelt es sich um eine echte Kreditkarte mit Teilrückzahlungsmöglichkeit. Hier wird dir die Möglichkeit eines siebenwöchigen zinsfreien Kredites geboten.

Ein weiterer Vorteil der goldenen Kreditkarte: Die inklusiven Versicherungsleistungen. Diese sind einem direkten Vergleich mit deutlich teureren Karten natürlich nicht gewachsen. Allerdings erhältst du hier eine gute Grundlage bezüglich diverser Versicherungen, die sich vor allem bei Reisen anbieten.

Nachteile

Einer der größten Nachteile der Gebührenfrei Mastercard Gold ist die komplizierte Rückzahlung. Derzeit ist es nicht möglich die Rückzahlung per SEPA Auftrag durchzuführen. Die Begleichung der Summe muss manuell und monatlich per Überweisung erfolgen. Hierfür bleiben ab dem Tag der Rechnungsstellung genau 20 Tage Zeit. Bei Überschreitung werden die Sollzinsen von 19,44 Prozent fällig. Zusätzlich können bei weiterer Verzögerung zusätzlich 3 Prozent auf den Rückzahlungsbetrag anfallen.

Weiterhin ist auch die Abhebung von Bargeld mit Zinsen verbunden. Zwar fallen hier keine Gebühren an, dafür werden Abhebung mit einem effektiven Jahreszins von 19,44 Prozent belegt. Aus diesem Grund empfehlen wir das Abheben von Bargeld nur im absoluten Notfall.

Dazu kommt: Die Karte kann nicht im Guthaben geführt werden. Du kannst also nicht wie bei vielen anderen Kreditkarten Geld überweisen und dieses für Zahlungen mit der Karte verwenden.

Zwar bietet die Advanzia Mastercard Gold ein Versicherungspaket bestehend aus diversen Reiseversicherungen. Allerdings sind, wie bereits erwähnt, die Deckungssummen relativ gering. Die Selbstbeteiligung etwas über dem Durchschnitt. Zudem müssen während der Reise mindestens 50 Prozent der Kosten mit der Karte bezahlt worden sein. Weiterer Einschränkungen erfährst du auf der Website des Anbieters.

Was muss ich sonst noch über die Advanzia Kreditkarte wissen?

Mittlerweile verfügst du über viele wichtige Informationen bezüglich der Advanzia Kreditkarte. Im Folgenden widmen wir uns in Kurzform einigen weiteren wichtigen Fragestellungen bezüglich der Advanzia Business Debit Mastercard.

  • Welche Versicherungen sind enthalten? Mit der Advanzia Kreditkarte erhältst du einige kostenfreie Versicherungen. Hierzu gehören beispielsweise Reisegepäckversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung und Unfallversicherung. Eine genaue Ausführung der Versicherungen findest du in den Reiseversicherungsbedingungen von Advanzia.
  • Karte verloren. Falls du deine Karte verlieren solltest, kannst du dich an die gebührenfreie Servicehotline unter der Nummer 0800 880 1120 wenden. Dieser steht dir 24 Stunden pro Tag zur Verfügung.

Fazit

Die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold bietet eine gute Möglichkeit einer kostenlosen Kreditkarte mit zahlreichen Zusatzleistungen und der Möglichkeit in Fremdwährungen zu bezahlen. Bei den Abrechnungsmodalitäten solltest du allerdings aufgrund der Zinsgefahr gut aufpassen. Diese sind wie beschrieben etwas komplizierter als bei anderen Kreditkarten.

Ob die Karte für dich geeignet ist, solltest du auf Basis deiner persönlichen Bedürfnisse bestimmen. Falls du dich für eine Advanzia Mastercard Gold entscheiden solltest, empfehlen wir dir, das Saldo immer bereits vor der Rechnungsstellung auf deinem Kartenkonto zu begleichen.

So minimierst du das Risiko ungewollter Zinszahlungen deutlich. Wir empfehlen dir in jedem Fall eine zusätzliche Kreditkarte, mit der du Bargeldabhebungen kostenfrei durchführen kannst.

Bildquelle: Kostenko / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?