airdrop
Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2021

Der UNI-Airdrop sorgte für viel Aufregung. Dabei wurden nämlich kostenlos 400 UNI Token an Nutzer gesendet, was damals etwa 2000 US-Dollar entsprach. Viele Experten sind der Meinung, dass Uniswap eine große Zukunft bevorsteht. Denn der DeFi-Sektor sowie die Marktkapitalisierung von Uniswap wächst immer weiter. Auch die Preisentwicklung von UNI hat eine Tendenz weiterhin zu steigen.

Unser Ratgeber hilft dir bei dem Einstieg in das Thema UNI-Airdrop. Wir erklären dir was Uniswap und ein UNI-Airdrop ist. Außerdem gehen wir auf dessen Entwicklung und zukünftigen Erfolgsaussichten ein. Zusätzlich beantworten wir dir weitere interessante Fragen über UNI-Airdrops. So fällt dir die Entscheidung einfacher, ob du in dieses Konzept investieren möchtest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Uniswap ist eine dezentrale Krypto-Börse im DeFi-Sektor. Da kein Orderbuch und keine zentrale Partei für Trades existiert, handelt es sich um ein automatisiertes Liquiditätsprotokoll.
  • Bei einem UNI-Airdrop werden kostenlos Token an die Wallets der Nutzer gesendet. Das Ziel dieses Vorgehens ist es das Bewusstsein für eine neue virtuelle Währung zu fördern und die Bekanntheit des Start-ups zu erhöhen.
  • Ein UNI-Airdrop muss nicht versteuert werden, solange keine Anschaffungskosten oder sonstige Leistungen vorhanden sind. Jedoch sind die erhaltenen UNI-Token steuerpflichtig, wenn eine Leistung beispielsweise in Form eines Werbeservices erbracht wurde.

Hintergründe: Was ist ein UNI-Airdrop?

Das Vorgehen eines UNI-Airdrops kann verwirrend sein. Deshalb ist es wichtig, dass du dich ausreichend informierst bevor du in das Uniswap Geschäft einsteigst. So kann es dir gelingen dein Geld zu vermehren. Im folgenden Abschnitt werden wir dir alle notwendigen Informationen über das Thema liefern. So kannst du entscheiden, ob es das Richtige für dich ist.

Was ist Uniswap?

Uniswap erlangt immer mehr Beliebtheit im DeFi-Sektor, um intelligent zu investieren. Dabei handelt es sich um eine dezentrale Kryptobörse, die auf Ethereum aufbaut. Da Uniswap eine Open-Source-Software ist, kann jeder den Quellcode auf dem Uniswap GitHub aufrufen.

Es gibt weder ein Orderbuch noch eine zentrale Partei für Trades, weshalb Uniswap ein automatisiertes Liquiditätsprotokoll ist. So ist es möglich ohne Zwischenhändler zu handeln (1).

Damit genügend Liquidität für Transaktionen vorhanden ist, werden mithilfe des Smart Contracts sogenannte Liquiditätspools für jede Handelspaarung bereitgestellt. Diese werden von Liquiditätsanbietern finanziert, indem sie mindestens zwei Token in den Pool einzahlen.

Uniswap ist eine dezentrale Kryptobörse, die auf Ethereum aufbaut. Es gibt weder ein Orderbuch noch eine zentrale Partei für Trades. (Bildquelle: 123rf / scyther5)

Die Händler zahlen bei jedem Tausch Transaktionsgebühren, die je nach Anteil am Pool an die Liquiditätsanbieter ausgeschüttet wird. Im Gegensatz zu einer zentralisierten Börse verteilt die dezentrale Exchange (DEX) alle Einnahmen an die Nutzer, die für die Liquidität verantwortlich sind (2).

Dieses System ermöglicht eine automatische Preisfindung. Demnach ist der Austausch von ERC-20-Token für Nutzer einfach gestaltet. Wenn ein Liquiditätspool für Händler zur Verfügung steht, kann jeder einen ERC-20-Token hinzufügen und damit handeln (1).

Was bedeutet ein UNI-Airdrop?

Grundsätzlich wird ein Airdrop in der Kryptowährungsbranche vor allem bei Start-ups als Marketingmethode verwendet. Dabei werden im Fall von Uniswap kostenlos Token an die Wallets der Nutzer gesendet. Bei anderen Airdrops ist es möglich, dass als Gegenleistung ein kleiner Werbeservice wie ein Social-Media-Beitrag oder Retweet eines Posts des Unternehmens notwendig ist (3).

Bei einem UNI-Airdrop werden kostenlos Token an die Wallets der Nutzer gesendet. Dadurch erlangen Start-ups Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für eine neue virtuelle Währung wird gefördert.

Das Ziel dieses Vorgehens ist es das Bewusstsein für eine neue virtuelle Währung zu fördern und die Bekanntheit des Startups zu erhöhen. Mithilfe eines Airdrops entsteht ein Anreiz, damit mehr Menschen anfangen mit der Kryptowährung zu handeln (3). Denn oft handelt es sich bei den Gewinnbeträgen um mehrere tausend Euro (4).

Jedoch solltest du als Nutzer achtsam sein welche Einzahlung auf dein Wallet eingehen. Denn eventuell liegt ein Dusting-Betrug vor, wenn unaufgefordert Krypto-Kleinstbeträge gesendet werden. Ein Airdrop dient ausschließlich als Werbung und beabsichtigt keine Kapitalinvestitionen in die Währung (3). Für die Teilnahme sollten nicht zu viele persönliche Angaben notwendig sein (5).

Welche Bedingungen müssen bei einem UNI-Airdrop erfüllt sein?

Die Bedingungen für den Erhalt von kostenlosen Token hängen von der Art des Airdrops ab. Manchmal reicht lediglich eine Anmeldung auf der Webseite der Kryptowährung oder der Besitz eines Wallets, um bereits Token zu kassieren. Oft muss jedoch ein Mindestbetrag von Token in die Brieftasche eingezahlt oder ein kleiner Werbeservice wie ein Social-Media-Beitrag erledigt werden (3).

Bei Uniswap musst du lediglich ein eigenes Wallet besitzen. Der erste UNI-Airdrop erfolgte für Nutzer, die vor dem 1. September 2020 auf Uniswap gehandelt haben und dessen dezentrale Exchange (DEX) nutzten. Nur dann konnten die Händler kostenlos 400 UNI Token anfordern (4).

Wann findet ein UNI-Airdrop statt?

Wann ein UNI-Airdrop stattfindet kann keiner so wirklich vorhersehen. Allerdings wird der Termin des Airdops meist über Social-Media-Kanäle wie beispielsweise Twitter oder im Governance Forum angekündigt, woraufhin abgestimmt werden muss (6). Wenn die erforderliche Anzahl von Nutzern innerhalb eines Zeitraums für die Ausschüttung von UNI Token gestimmt haben, findet der Airdrop statt (7).

Es existieren viele Webseiten und Online-Plattformen, die Händler auf zukünftige oder laufende Airdrops rechtzeitig hinweisen. Abgesehen davon kannst du verschiedenen Social-Media-Plattformen folgen und so Informationen über die Projekte erhalten (8).

Welche Fortschritte machte Uniswap?

Das Uniswap-Protokoll wurde von Hayden Adams entwickelt und im Jahr 2018 öffentlich bekannt gegeben. Die zugrundeliegende Technologie stammt allerdings von Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin.

Am 16. September 2020 führte Uniswap offiziell seinen Token UNI ein. Daraufhin wurde ebenfalls ein UNI Governance Token Airdrop angekündigt. Jedoch waren nur bestehende Nutzer, die vor dem 01. September 2020 Uniswap verwendet haben, davon betroffen. Diese konnten jeweils 400 UNI Token claimen.

Es ist nicht verwunderlich, dass dieser Airdrop für viel Aufregung sorgte. Denn zu dem Zeitpunkt der Vergabe lag der Kurs des UNI Token bei ungefähr 5 US-Dollar, was bei 400 Token einen Gewinn von rund 2000 US-Dollar bedeutete.

Viele Händler ließen sich die Summe sofort auszahlen, während andere wachsende Zukäufe beobachteten. Der Wert des UNI Token stieg immer weiter an (9).

Kurze Zeit später hat das DeFi-Lending-Startup Dharma eine Abstimmung über die Verteilung von weiteren UNI Token eingefordert. Diese sollten an Nutzer von Drittanbieteranwendungen gehen, die den UNI-Airdrop aufgrund des Proxy-Smart-Contracts von Dharma verpasst haben. Dabei sollten etwa 5 Millionen UNI Token an die Community ausgeschüttet werden.

Die Abstimmung endete am 31. Oktober 2020 und scheiterte. Zwar haben 96,7 Prozent für den Vorschlag gestimmt, allerdings reicht dies nicht aus. Denn es muss zusätzlich das benötigte Quorum von 40 Millionen Stimmen erreicht werden, was hier mit nur 37,5 Millionen nicht der Fall war (10).

Wie geht es weiter mit Uniswap und UNI?

Es existieren unterschiedliche Anlagestrategien. Doch die Erfolgsaussicht von Uniswap macht das Handeln mit UNI Token attraktiv. Bereits im Jahr 2020 war das Uniswap-Protokoll eines der am meist genutzten Plattformen auf Ethereum, was für dessen Marktfähigkeit spricht.

Im Rahmen einer Series A-Finanzierung, die Andreessen Horowitz leitete, wurde insgesamt 11 Millionen US-Dollar gesammelt. Dies war mithilfe von zusätzlichen Investitionen von beispielsweise USV und Paradigm möglich. Mit diesem Geld können mehr Mitarbeiter eingestellt, Uniswap V3 entwickelt und die Flexibilität sowie Kapitaleffizienz des Protokolls verbessert werden (11).

airdrop

Aufgrund des stetigen Wachstums des DeFi-Sektors und der Marktkapitalisierung von Uniswap ist dessen Zukunft vielversprechend. (Bildquelle: MayoFi / unsplash)

Im Gegenzug dafür erhielten die Investoren etwa 178 Millionen UNI, was bei einem Wert von 5 US-Dollar 890 Millionen US-Dollar entspricht. Jedoch haben die Investoren aufgrund eines vierjährigen Zyklus-Systems keinen direkten Zugriff auf diese Token. Eventuell profitieren die Investoren allerdings von den eingenommenen Gebühren.

Auch kurz nach dem Launch des UNI Token gab es schon vielversprechende Hinweise auf die Zukunft von Uniswap. Denn im Gegensatz zu anderen Token wurde UNI von Binance, der weltweit größten Kryptobörse, sowie von Coinbase gelistet.

Was wäre eine mögliche Preisentwicklung von UNI?

Die Marktkapitalisierung von Uniswap liegt im Moment bei circa 1,65 Milliarden US-Dollar. Der aktuelle Preis des UNI Tokens bei etwa 6 US-Dollar mit einer Tendenz nach oben. Seit dem Launch der Währung werden die Händler immer wieder mit rasanten Preisanstiegen überrascht. Grundlegend dafür sind Großanleger, die vorher eine Vielzahl von UNI Token aufkaufen.

Laut CoinGape gibt es die folgenden Szenarien für die Zukunft von Uniswap (12):

  • Liquiditätsgewinn: Uniswap wird weiterhin mit dem Volumen an der zentralen Börse mithalten. Dabei könnte bis zu 500 Millionen US-Dollar in einem Jahr erreicht werden. Die Liquiditätsanbieter erwirtschaften weiter Gebühreneinnahmen, sodass das Governance der Kryptobörse wertvoller wird.
  • Liquiditätsverlust: Der Governance Token ist nur noch wenig wert, wenn es zu einem Liquiditätsverlust aufgrund einer Ausweitung des DeFi-Raums außerhalb von Ethereum oder eines Ausblendens der Börse kommen würde.
  • Richtungswechsel: UNI Token sowie die Plattform werden im Laufe der Zeit in einer anderen Art und Weise auf dem Markt verwendet. Momentan liegt der Fokus auf den Aufbau der Uniswap-Plattform und dies erfolgt mithilfe von Zuschüssen und öffentlichen Gütern.

Aufgrund des stetigen Wachstums des DeFi-Sektors und der Marktkapitalisierung von Uniswap wird sogar davon gesprochen, dass im Jahr 2021 möglicherweise ein UNI Preis von 15 US-Dollar erreicht werden kann. Bis zum Jahr 2025 könnte der UNI Token eventuell bis auf 30 US-Dollar steigen.

Muss der Uniswap-Airdrop versteuert werden?

Die steuerliche Handhabung eines Uniswap-Airdrops variiert je nach Land und entsprechender Gesetzgebung. Meist wird bei einem UNI-Airdrop dem Nutzer kostenlos Token gesendet. Dabei ist keine Anschaffung oder Gegenleistung notwendig. Die Kryptowährung wird nicht von einem Dritten übertragen, sondern entsteht erst im Wallet des Empfängers.

UNI-Airdrops sind meist steuerfrei.

Da keine Anschaffungskosten entstehen kommt eine Besteuerung nach § 23 Abs. 1 Nr. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) nicht infrage. Außerdem muss keine Leistung erbracht werden, weshalb ein Airdrop-Gewinn nicht als sonstige Einkünfte nach § 22 Nr. 3 EStG gilt. Ein Airdrop ähnelt somit einem Lottogewinn oder einer Schenkung (5).

Jedoch muss der Marktpreis der erhaltenen UNI-Token als Einnahme angesetzt und damit versteuert werden, wenn eine Leistung beispielsweise in Form eines Werbeservices erbracht wurde. Innerhalb der Jahresfrist ist der Verkauf als privates Veräußerungsgeschäft steuerpflichtig und nach einem Jahr steuerfrei.

Wie steige ich in das Uniswap Geschäft ein?

Um dir den Start mit Uniswap etwas zu vereinfachen, haben wir dir im folgenden Abschnitt die wichtigsten Schritte zusammengefasst und erklärt (13):

Schritt Erklärung
Anmeldung Bevor du mit Uniswap beginnen kannst, benötigst du ein Metamask-Wallet. Dieses kannst du dir als Google Chrome Erweiterung installieren. Um dich anzumelden, musst du zunächst auf die Webseite von Uniswap gehen und auf Launch App klicken. Daraufhin wirst du auf die Swap-/Pool-Seite geleitet und wählst die favorisierte Version (meist V2 bevorzugt) aus.
Verbindung mit einem Wallet Hier kannst du dein Metamask-Wallet verbinden. Dafür musst du diesen Vorgang ebenfalls bei deinem Wallet bestätigen.
Durchführung eines Swaps Nun kannst du Swaps durchführen, indem du den Input- und Output-Token auswählst. Dann einfach auf "Swap" klicken und die Output-Token befinden sich in deinem Wallet.
Pool-Liquidität hinzufügen Nachdem dein Wallet verbunden ist, kannst du ebenfalls einem Pool Liquidität hinzufügen. So wirst du Liquiditätsanbieter und erhältst einen Teil der Gebühreneinnahmen. Dafür einen Pool sowie die gewünschte Anzahl an Tokens auswählen und im Anschluss bestätigen.

Am Anhang scheint der Umgang mit Uniswap etwas kompliziert, jedoch ist die Webseite sehr nutzerfreundlich gestaltet und somit schnell zu verstehen. Meist ist das Ausprobieren die einfachste Variante es zu durchblicken.

Fazit

Das Uniswap-Geschäft erlangt immer mehr Aufsehen und gewinnt an Beliebtheit. Dies liegt hauptsächlich an dem unerwarteten UNI-Airdrop kurz nach dem Launch der Kryptowährung UNI.

Um Teil des nächsten Airdrops zu sein, solltest du dich gut über Webseiten, Online- und Social-Media-Plattformen informieren. Abgesehen von UNI-Airdrops ist es möglich als Liquiditätsanbieter Profit zu machen. So erhältst du nämlich einen Teil der Gebühreneinnahmen.

Die Zukunft von Uniswap ist vielversprechend. Denn der DeFi-Sektor und die Marktkapitalisierung von Uniswap wachsen stetig. Deshalb wird davon ausgegangen, dass der Preis von UNI weiter steigt. Wie jeder andere Kurs kann jedoch auch dieser schwanken. Da es sich nur um Schätzungen handelt, kann der UNI Token Kurs eine überraschende Wendung nehmen.

Bildquelle: 95125490 / 123rf

Einzelnachweise (13)

1. Binance Academy. (2020, 10. Dezember). What Is Uniswap and How Does It Work? https://academy.binance.com/en/articles/what-is-uniswap-and-how-does-it-work
Quelle

2. Blockchaincenter. (2020, 17. September). Uniswap - nutzerfreundliche dezentrale Exchange (DEX). https://www.blockchaincenter.net/uniswap/#:%7E:text=Uniswap%20ist%20eine%20dezentrale%20Ethereum,Contract%20automatisch%20gegeneinander%20zu%20tauschen.&text=exchange%20gehen%2C%20die%20Kurse%20von%20Uniswap%20und%20anderen%20B%C3%B6rsen%20vergleicht.
Quelle

3. Kenton, W. (2020, 29. Oktober). Cryptocurrency Airdrop. Investopedia. https://www.investopedia.com/terms/a/airdrop-cryptocurrency.asp
Quelle

4. CryptoTax. (2020, 1. Oktober). Uniswap Airdrop und die Steuer. https://cryptotax.io/uniswap-airdrop-und-die-steuer/
Quelle

5. Winheller Rechtsanwälte & Steuerberater. (o. D.). Wie werden Airdrops versteuert? Abgerufen am 4. Januar 2021, von https://www.winheller.com/bankrecht-finanzrecht/bitcointrading/bitcoinundsteuer/besteuerung-airdrops.html
Quelle

6. Uniswap. (o. D.). Beginners Guide to Voting. Beginners Guide to Voting. Abgerufen am 5. Januar 2021, von https://uniswap.org/docs/v2/governance/guide-to-voting/
Quelle

7. Seward, Z. (2020, 2. November). Uniswap Proposal to Airdrop More UNI Falls Short in Governance Vote. CoinDesk. https://www.coindesk.com/uniswap-proposal-to-airdrop-more-uni-falls-short-in-governance-vote
Quelle

8. Team Tokens24. (2018, 21. April). Was ist ein Krypto Airdrop und wie funktioniert er? Tokens24. https://www.tokens24.com/de/cryptopedia/basics/ist-ein-crypto-airdrop-und-wie-es-funktioniert/amp
Quelle

9. Kerkmann, J. (2020, 2. November). UNI Airdrop: Weitere 5 Millionen Token für die Community? Blockchainwelt. https://blockchainwelt.de/uni-airdrop-weitere-5-millionen-token-fuer-die-community/
Quelle

10. Dale, B. (2020, 4. November). Uniswap’s Retroactive Airdrop Vote Put Free Money on the Campaign Trail. CoinDesk. https://www.coindesk.com/uniswap-dharma-retroactive-uni-airdrop-defi-governance
Quelle

11. Adams, H. (2020, 6. August). Series A. Uniswap. https://uniswap.org/blog/uniswap-raise/
Quelle

12. Rustgi, N. (2020, 30. Oktober). Uniswap [UNI] Price Prediction – Will It Again Reach ATH $8.65? Coingape. https://coingape.com/uniswap-uni-price-prediction/
Quelle

13. Das, R. (2020, 10. August). How to use Uniswap - Coinmonks. Medium. https://medium.com/coinmonks/how-to-use-uniswap-885bddbc04ed
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Internetbeitrag
Binance Academy. (2020, 10. Dezember). What Is Uniswap and How Does It Work? https://academy.binance.com/en/articles/what-is-uniswap-and-how-does-it-work
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Blockchaincenter. (2020, 17. September). Uniswap - nutzerfreundliche dezentrale Exchange (DEX). https://www.blockchaincenter.net/uniswap/#:%7E:text=Uniswap%20ist%20eine%20dezentrale%20Ethereum,Contract%20automatisch%20gegeneinander%20zu%20tauschen.&text=exchange%20gehen%2C%20die%20Kurse%20von%20Uniswap%20und%20anderen%20B%C3%B6rsen%20vergleicht.
Gehe zur Quelle
Wirtschaftslexikon
Kenton, W. (2020, 29. Oktober). Cryptocurrency Airdrop. Investopedia. https://www.investopedia.com/terms/a/airdrop-cryptocurrency.asp
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
CryptoTax. (2020, 1. Oktober). Uniswap Airdrop und die Steuer. https://cryptotax.io/uniswap-airdrop-und-die-steuer/
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Winheller Rechtsanwälte & Steuerberater. (o. D.). Wie werden Airdrops versteuert? Abgerufen am 4. Januar 2021, von https://www.winheller.com/bankrecht-finanzrecht/bitcointrading/bitcoinundsteuer/besteuerung-airdrops.html
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Uniswap. (o. D.). Beginners Guide to Voting. Beginners Guide to Voting. Abgerufen am 5. Januar 2021, von https://uniswap.org/docs/v2/governance/guide-to-voting/
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Seward, Z. (2020, 2. November). Uniswap Proposal to Airdrop More UNI Falls Short in Governance Vote. CoinDesk. https://www.coindesk.com/uniswap-proposal-to-airdrop-more-uni-falls-short-in-governance-vote
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Team Tokens24. (2018, 21. April). Was ist ein Krypto Airdrop und wie funktioniert er? Tokens24. https://www.tokens24.com/de/cryptopedia/basics/ist-ein-crypto-airdrop-und-wie-es-funktioniert/amp
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Kerkmann, J. (2020, 2. November). UNI Airdrop: Weitere 5 Millionen Token für die Community? Blockchainwelt. https://blockchainwelt.de/uni-airdrop-weitere-5-millionen-token-fuer-die-community/
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Dale, B. (2020, 4. November). Uniswap’s Retroactive Airdrop Vote Put Free Money on the Campaign Trail. CoinDesk. https://www.coindesk.com/uniswap-dharma-retroactive-uni-airdrop-defi-governance
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Adams, H. (2020, 6. August). Series A. Uniswap. https://uniswap.org/blog/uniswap-raise/
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Rustgi, N. (2020, 30. Oktober). Uniswap [UNI] Price Prediction – Will It Again Reach ATH $8.65? Coingape. https://coingape.com/uniswap-uni-price-prediction/
Gehe zur Quelle
Internetbeitrag
Das, R. (2020, 10. August). How to use Uniswap - Coinmonks. Medium. https://medium.com/coinmonks/how-to-use-uniswap-885bddbc04ed
Gehe zur Quelle
Testberichte