Zuletzt aktualisiert: 23. September 2020

Unsere Vorgehensweise

5Analysierte Produkte

20Stunden investiert

10Studien recherchiert

150Kommentare gesammelt

Die dadurch ermöglichte finanzielle Flexibilität machen Kreditkarten im Jahr 2020 zu einem der beliebtesten Zahlungsmittel weltweit. Dank der simplen Zahlungen im Internet und in Geschäften, der unkomplizierten Geldbehebung sowie der einfachen Verfügbarkeit im Ausland greifen Menschen lieber zur Karte als zum Bargeld.

Mit der sich stets wandelnden Konsuminteressen verändert sich auch die Anforderungen an Kreditkarten. Der Wunsch nach Premiumprodukten mit inkludierter Versicherungen, Rabattaktionen oder Lounge-Zugängen wird laufend von immer mehr potenziellen Kunden geäußert. Ein Anbieter, welcher diesen Bedürfnissen nachkommt, ist das Unternehmen “American Express”.

In unserem American Express Platinum Test 2020 verraten wir dir jene Details, die dieses Zahlungsmittel besonders machen. Wir liefern Hintergrundinformationen, gehen dabei auf häufig gestellte Fragen ein und liefern bestehenden Besitzern zusätzliche Tipps. Ob die American Express Platinum zu dir passt, wirst du somit am Ende des Artikels problemlos feststellen können.




Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer American Express Platinum kannst du vielseitig auf deine Finanzen zurückgreifen. Du kannst weltweit bezahlen, Geld überweisen und auch Geld von Automaten beziehen.
  • Die American Express Platinum ist eine Charge-Kreditkarte. Dein Referenzkonto wird gegen Ende des jeweiligen Monats mit der Summe deiner Käufe belastet.
  • Bei der American Express Platinum handelt es sich um eine multifunktionale Kreditkarte. Abgesehen von der Durchführung von Geldgeschäften kannst du auch eine Vielzahl weiterer Funktionen in Anspruch nehmen.

American Express Platinum: Die Empfehlung von Fitformoney

Die Kreditkarte für den speziellen Lifestyle

American Express Platinum Card

American Express Platinum Card

Du suchst nach einer Kreditkarte, die dir ein besonderes Lebensgefühl vermittelt? Dank der American Express Platinum genießt du ab sofort den Status als Premium-Kartenbesitzer.




ab

660 EUR

mehr info

Mit dem Antrag einer “Platinum”-Kreditkarte von “American Express” kommst du in den Genuss eines besonderen Leistungspakets. Abgesehen von der Durchführung deiner Geldgeschäfte kannst du eine Vielzahl zusätzlicher Leistungen wie ein Versicherungspaket und ein Bonuspunkteprogramm in Anspruch nehmen.

Besitzern dieser Kreditkarte wird jener Lebensstil ermöglicht, von dem viele nur träumen können. Du erhältst Zugang zu Flughafen-Loungen, exklusiven Zutritt zu Events und großzügige Vergünstigungen auf zahlreiche Dienstleistungen. Finanzielle Flexibilität gepaart mit Komfort, Unterhaltung und Lifestyle – mit der “American Express Platinum” ist dies keine Wunschvorstellung mehr.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine American Express Platinum beantragst

Besteht Interesse an einer American Express Platinum, treten in der Regel eine Vielzahl von Fragen bei potenziellen Kunden auf. Anhand der detaillierten Beantwortung dieser Fragen wollen wir dir nun jene Infos vermitteln, die dir etwaige Zweifel über dieses Zahlungsmittel nehmen sollen.

Welche Vorteile bietet eine American Express Platinum?

Die platine Charge-Kreditkarte von “American Express” bietet jene standardisierten Vorteile dieses Zahlungsuntensils. Du kannst unkompliziert deutschlandweit aber auch im Ausland über deine Finanzen verfügen und Geldgeschäfte durchführen.

Somit musst du dich nicht mit der eingeschränkten Flexibilität von Bargeld und der damit verbundenen Wechselkurse befassen.

Ausgewählte Einkäufe kannst du mit der American Express auch kontaktlos durchführen. Bei Einkaufssummen bis zu 50 € ist somit keine PIN-Eingabe erforderlich. (Bildquelle: rawpixel.com / rawpixel)

Besitzer einer American Express Platinum Kreditkarte können sich mit der Antrag spannende Vorteile sichern. Ein Startguthaben von 100 € sowie ein Reisegutschein von 200 € ist jedoch nur ein Bruchteil des Leistungsportfolios dieser Karte.

Die genauen Spezifikationen werden wir dir in weiterer Folge noch genauer präsentieren.

Welche Gebühren fallen in Zusammenhang mit einer American Express Platinum an?

Aufgrund des sehr umfangreichen Leistungsspektrums ist die Nutzung der American Express Platinum mit einer monatlich bzw. jährlich zu entrichtenden Nutzungsgebühr behaftet.

Des Weiteren können jedoch auch Kosten anfallen, welche in direktem Zusammenhang mit deinen Nutzungsgewohnheiten stehen.

Kostenstelle Beschreibung
Transaktionsgebühren Kosten für die Bearbeitung von Zahlungen und Bargeldbehebungen
Versicherung Kosten für die Überschreitung der jeweiligen Deckungssummen
Effektiver Jahreszins Kosten für das Versäumnis deiner Zahlungsziele

Solltest du Zahlungen mit Fremdwährungen durchführen, werden 2 % deiner Kaufsumme als Aufschlag berechnet. Im Falle von Bargeldbehebungen beträgt jener Prozentsatz weltweit 4 %.

Im Falle des sogenannten effektiven Jahreszinses bist du mit dieser Kreditkarte im Vorteil. Während dieser Prozentsatz im Normalfall zwischen 10 und 20 % schwankt, liegt er in diesem Fall bei nur 5 %.

Welche Voraussetzungen müssen für den Erhalt einer American Express Platinum erfüllt werden?

Da es sich bei der American Express Platinum um eine Charge-Kreditkarte handelt, musst du für einen erfolgreichen Antrag bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Das wohl wichtigste Kriterium stellt hierbei deine Bonität dar. Dies bedeutet, dass deine Zahlungsfähigkeit und somit das Risiko für die Bank anhand der verfügbaren Daten berechnet wird.

Jochen MetzgerDirektor Deutsche Bundesbank

Abgesehen von der Bank muss auch die “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung” (SCHUFA) deine Daten prüfen.

Die Auskünfte erhalten aus öffentlichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen und sollen das Kreditinstitut vor finanziellen Verlusten bewahren. (Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon)

Abhängig von dem gemessenen Level deiner Zahlungsfähigkeit, wird dir ein individuell angepasster, monatlicher Verfügungsrahmen bereitgestellt.

Dies setzt abgesehen von deiner Schuldenfreiheit auch ein regelmäßiges Einkommenvoraus. Außerdem musst du beim Antrag deine Volljährigkeit, einen Wohnsitz in Deutschland sowie ein Referenzkonto einer deutschen Bank vorweisen.

Wie hoch ist die Dauer der Bearbeitung meines Antrags für eine American Express Platinum?

Wie bereits eben erwähnt, sind eine Vielzahl an Nachweisen bzw. Dokumenten erforderlich, um den Antrag einer American Express Platinum abzuwickeln.

Sollten während der Durchführung keine Besonderheiten auftreten, erhältst du deine Kreditkarte innerhalb von 5-10 Werktagen nach der Antragsstellung.

Hierbei solltest du beachten, dass du zwecks Sicherheit zwei unterschiedliche Zusendungen erhalten wirst.

Ein Umschlag enthält die Karte, in der anderen Zusendung findest du deinen PIN-Code sowie weitere, notwendige Passwörter. In der Regel liegen zwischen der Übermittlung dieser Sendungen ebenfalls ein paar Werktage.

Welche Versicherungen sind in der American Express Platinum enthalten?

Dank der American Express Platinum Kreditkarte bist du auf deinen Reisen umfassend gegen Versicherungsfälle und daraus resultierende Kosten geschützt. In den nachfolgenden Absätzen wollen wir jene Leistungen etwas genauer behandeln.

Auslandskrankenversicherung

Als Besitzer einer American Express Platinum kannst du sowohl dir als auch deiner Familie eine hochklassige, medizinische Versorgung im Ausland ermöglichen.

Unabhängig davon, ob du Medikamente benötigst, zum Arzt oder auf die Krankenstation musst, werden daraus resultierende Kosten durch den Versicherungsschutz gedeckt.

foco

Wusstest du, dass auch Aktivsportarten im Versicherungsschutz von American Express berücksichtigt werden?

Verletzungen durch Snowboarding, Skifahren und eine Vielzahl anderer Betätigungsmöglichkeiten sind mit eingeschlossen.

Abgesehen von jenen Leistungen können auch Behandlungen beim Zahnarzt sowie der Transport ins Krankenhaus berücksichtigt werden.

Ist ein Rücktransport nach Deutschland medizinisch erforderlich, kann dies ebenfalls berücksichtigt werden. Grundsätzlich gilt der Schutz für jede Reise bis zu 120 Tagen Aufenthalt und erfordert einen Selbstbehalt von 10 % pro Schadensfall.

Reiseschutzpaket

Während der Anreise in dein Urlaubsziel können diverse Unannehmlichkeiten nicht nur logistische, sondern auch finanzielle Herausforderungen mit sich bringen.

Um jenen Problemen vorbeugen zu können, kannst du mit der American Express Platinum ein umfangreiches Schutzpaket in Anspruch nehmen. Darin sind folgende Leistungen enthalten:

  • Reiseunfallversicherung: Erleidest du während deiner Reise eine schwere Verletzung, können dadurch hohe Unfallfolgekosten entstehen. Dank der Reiseunfallversicherung dieser Kreditkarte bist du pro Versicherungsfall bis zu einer Summe von 75.000 € geschützt.
  • Reisegepäckversicherung: Wird dein Gepäck während der Anreise beschädigt oder geht verloren, können pro Reise bis zu 3.000 € des entstandenen Schadens refundiert werden. Pro Schadensfall ist ein Selbstbehalt von 10 % der Gesamtsumme zu entrichten.
  • Reiserücktrittversicherung: Solltest du deine Reise aus unerwarteten Gründen nicht antreten können oder abbrechen müssen, werden resultierende Kosten mit diesem Schutz abgedeckt. Pro Person und Reise erstreckt sich die Deckung auf bis zu 6.000 €. Für jeden Schadensfall ist ein Selbstbehalt von 10 % der Schadenssumme zu entrichten.
  • Auslandsreisehaftpflichtversicherung: Verursachst du Vermögensschäden an den Wertgegenständen Dritter, bist du dank dieser Versicherung ebenfalls vor Folgekosten geschützt. Pro Schadensfall liegt die maximale Deckungssumme bei einer Million €.
  • Gepäckverspätungsversicherung: Trifft dein eingechecktes Gepäck nicht innerhalb von 4 Stunden nach deiner Ankunft ein, kann pro Person ein Schadenersatz von 400 € geleistet werden. Verstreichen weitere 48 Stunden, verdoppelt sich dieser Anspruch.
  • Reisekomfortversicherung: Dieser Schutz ermöglicht eine Refundierung in unterschiedlichen Schadensfällen. Flugverspätungen, -annulierungen, -überbuchungen sowie verpasste Anschlussflüge werden in diesem Schutzpaket berücksichtigt. Der mögliche Schadenersatz beträgt 200 Euro innerhalb 4 Std. ab bekannt gegebener Abfahrtszeit.

Ebenso wie im Falle der Krankenversicherung kannst du Familienmitglieder in deinem Versicherungspaket berücksichtigen. Hierbei solltest du jedoch beachten, dass die Altersgrenze für eigene Kinder bei 25 Jahren liegt.

Autoversicherungen

Solltest du im Urlaub auf einen Mietwagen angewiesen sein, bist du mit einer American Express Platinum auch hierbei gegen finanzielle Unannehmlichkeiten geschützt.

Sowohl Schäden durch Dritte als auch Eigenverschulden sind hiermit berücksichtigt. Auch dieser Teil des Versicherungspakets erlaubt die Erweiterung des Schutzes auf deine Reisebegleitung.

Versicherungsschutz Beschreibung
Autoschutzbrief Hilfestellung im Falle einer Panne, Diebstahls oder Unfall mit dem Fahrzeug. Der Schutz gilt ab Entfernungen von 50 Kilometer außerhalb des Wohnorts. Diese Leistung ist unabhängig vom Karteneinsatz.
Mietwagenhaftpflichtversicherung Kostendeckung von Vermögensschäden an Dritten, die durch die Fahrt mit dem Mietwagen verursacht wurden. Diese Leistung ist abhängig vom Karteneinsatz.
Mietwagenvollkaskoversicherung Abdeckung von Schäden am Fahrzeug, die durch die Fahrt mit dem Mietwagen verursacht wurden. Diese Leistung ist abhängig vom Karteneinsatz.

Im Falle der Haftpflichtversicherung ist ein Selbstbehalt von 200 € pro Schadensfall erforderlich.

Während die Höchstdeckung hierbei bei 750.000 € liegt, deckt die Vollkaskoversicherung maximal 75.000 € an verursachten Schäden ab. Diese Leistungen erstrecken sich dabei auf bis zu zwei gleichzeitig angemietete Personenkraftwägen.

Zu welchen Konditionen kann ich mit der American Express Platinum Punkte sammeln?

Abgesehen von Versicherungsleistungen kannst du als Besitzer einer American Express Platinum ein Bonuspunkteprogramm in Anspruch nehmen.

Dank des sogenannten “Membership Rewards”-Programms wird jeder ausgegebener Euro in einen Bonuspunkt umgewandelt. Diese kannst du schließlich in eine Vielzahl spannender Prämien eintauschen.

Bonuspunkte kannst du für weltweit getätigte Ausgaben sammeln.

Die Auswahl an möglichen Prämien ist hierbei sehr breit gestaffelt. Du kannst dir beispielsweise sowohl Sachprämien wie Smartphones aber auch Kleidungsstücke oder Haushaltsgegenstände sichern. Alternativ werden auch Vergünstigungen für Services wie “Spotify” angeboten.

Solltest du dich öfters auf Reisen befinden, kannst du gesammelte Punkte auch in diesem Rahmen eintauschen. Kosten für Flüge, Mietwägen, Unterkünfte oder auch Reisepakete kannst du dir somit ersparen.

Bist du ein geduldiger Sammler, kannst du dir somit auch die kostenlose Inanspruchnahme von Prämienflügen sichern.

Solltest du potenzielle Kunden von diesen und weiteren Vorteilen dieser Karte begeistern können, kann sich dies ebenfalls vorteilhaft für dich auswirken. Für jede erfolgreiche Empfehlung kannst du bis zu 30.000 Punkte als Dankeschön einstreichen.

Welche sonstigen Leistungen bietet die American Express Platinum?

Abgesehen von den bisher genannten Leistungen, bietet die American Express Platinum noch eine Vielzahl weiterer Vorteile an.

Beträgt dein Umsatz mindestens 2.000 € erhältst du nachträglich ein Startguthaben von 100 € geschenkt. Des Weiteren erhältst du jährlich jeweils 200 € für dein Reisebudget sowie für die Mietwagenbuchung des Anbieters “Sixt”.

Als Besitzer American Express Platinum erhältst du automatisch den “Platinum”-Status der Hotelkette “Accorhotels”. Dies ermöglicht den Zugang zu exklusiven Vorteilen wie einem automatischen Zimmer-Upgrade oder der Zugang zu exklusiven Loungen. (Bildquelle: unsplash.com / Manuel Moreno)

Nicht nur in Zusammenhang mit Unterkünften zahlt sich der Besitz einer American Express Platinum Kreditkarte aus. Auch in Zusammenhang mit Flügen oder Mietwägen steht dir, sofern vorhanden, ein automatisches Status-Upgrade zu.

Ebenso wie in Unterkünften des Unternehmens “Accorhotels” erhältst du weltweit auch Zugang zu über 1.000 Flughafen-Loungen.

Ein weiteres Highlight ist die Rubrik “Platinum Lifestyle”. Dadurch genießt du Vorteile wie exklusive Ticketreservierungen für aktuelle Shows, Konzerte und andere Events.

Solltest du dich für Kulinarik begeistern, erhältst du neben den Einladungen zu Verkostungs-Events auch exklusive Tischreservierungen in ausgewählten Spitzenrestaurants.

Kann ich meine American Express Platinum in Kombination mit Apple Pay nutzen?

Nicht nur für Einkäufe im Internet, sondern auch Transaktionen in Geschäften werden sogenannte Online-Zahlungsdienste immer häufiger eingesetzt.

Abgesehen von dem Online-Exlusivservice des Marktführers “Paypal” existieren mittlerweile auch Angebote der Unternehmen “Apple” und “Google”. Diese ermöglichen auch dir unkompliziertere Einkäufe in Geschäften.

“Apple Pay” wird in Kombination mit der American Express Platinum akzeptiert.

Mit dem Einsatz dieses Services sind nicht nur Einkäufe im Internet deutlich zeiteffizienter gestaltet. Abhängig von deinen Präferenzen erlaubt dir eine Verknüpfung mit deiner Kreditkarte die Zahlung per Gesichts- oder Handerkennung.

Beachte hierbei jedoch, dass du diese Vorteile ausschließlich mit Geräten des Herstellers “Apple beanspruchen kannst.

Kann ich auch Partnerkarten für meine American Express Platinum beantragen?

Solltest du dir dein Einkommen mit einer oder mehreren Personen teilen, ist der Antrag von Partnerkarten eine sinnvolle Lösung. Somit können Partner, Kinder oder auch Mitbewohner einfacher mit eingebunden werden.

Ein besonderer Vorteil ergibt sich hierbei dadurch, dass eine Partnerkarte ohne zusätzliche Kosten beantragt werden kann.

Die Nutzungsgebühr der American Express Platinum enthält bis zu 6 zusätzliche Karten.

Im Falle von Zusatzkarten treten hier unterschiedliche Staffelungen auf.

Lediglich eine Partnerkarte kann in Form eines gleichwertigen “Platinum”-Zahlungsmittels ausgestellt werden. Alle weiteren Karten können wahlweise als “Green”- oder “Gold”-Kreditkarte angefertigt werden.

Sollte das Interesse an einer  solchen Karte bestehen, können diese bequem über das Online-Kundenkonto von “American Express” beantragt werden.

Alle anfälligen Zahlungen werden über das Referenzkonto des Hauptkartenbesitzers durchgeführt. Auch hierbei ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich.

Welche Alternativen gibt es zur American Express Platinum?

Solltest du auf bestimmte Aspekte Wert legen, gibt es auch spannende Alternativangebote zur American Express Platinum.

Hierbei wirst du eine breit gefächerte Auswahl an Anbietern aus dem In- und Ausland vorfinden. Sollte der Fokus auf niedrigen Kosten im Ausland liegen, ist wohl eine gebührenfreie Kreditkarte die beste Option.

Falls du nicht darauf verzichten möchtest deine Einkäufe in Prämien einzutauschen, kannst du Bonuspunkte- bzw. -meilen auch anhand anderer Kreditkarten sammeln.

Hierbei kannst du beispielsweise anhand ausgewählter Kooperationskarten von Flug- oder Hotelanbietern auch exklusive Vorteile der jeweiligen Unternehmen genießen.

Trivia: Was du sonst noch über die American Express Platinum wissen solltest

Mittlerweile solltest du ein ausführliches Wissen über die Eckdaten der American Express Platinum besitzen und feststellen können, ob sie zu deinen Bedürfnissen passt.

Solltest du bereits stolzer Besitzer dieses Zahlungsmittels sein, können dir die nachfolgenden Tipps unter Umständen einen Mehrwert bieten.

Kann ich die Jahresgebühr meiner American Express Platinum auch mit gesammelten Punkten bezahlen?

Wie bereits erwähnt kannst du gesammelte Punkte gegen Prämien in Form von Waren oder Dienstleistungen eintauschen. Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch die Nutzung als Zahlungsmittel.

Abgesehen von deiner Nutzungsgebühr kannst du gesammelte Bonuspunkte auch in weiteren Bereichen zur Zahlung verwenden.

Möchtest du deine Bonuspunkte zur Zahlung verwenden, genießt du diesbezüglich ebenfalls Flexibilität. Die Nutzungsgebühr kannst du entweder gänzlich oder nur teilweise mit deiner Punktesammlung abdecken. (Bildquelle: unsplash.com / rupixen.com)

Die Nutzung dieses Features erstreckt sich auf verschiedene Bereiche. So kannst du beispielsweise deine Tankfüllung, deine Drogerieeinkäufe oder auch deine Restaurantbesuche finanzieren.

Auch hierbei obliegt dir, ob du die Rechnung zur Gänze oder teilweise mit Bonuspunkten bezahlst. Beachte hierbei, dass die Jahresgebühr nur einmal pro Jahr vollständig abgedeckt werden kann.

Wie kann ich das Limit meiner American Express Platinum anpassen?

Wie bei jeder anderen Charge-Kreditkarte ist auch im Falle der American Express Platinum die Festlegung eines individuellen Verfügungsrahmens erforderlich.

Dieser wird auf Basis deiner Zahlungsfähigkeit sowie anderer finanzieller Daten rund um deine Person bestimmt. Sollte sich deine finanzielle Situation jedoch ändern, können jedoch Anpassung vorgenommen werden.

Die Erhöhung deines Kreditrahmens kann nur mit einer erneuten Prüfung deiner Daten durchgeführt werden.

Den Antrag auf Erhöhung kannst du direkt bei American Express einreichen. Hierzu ist eine schriftliche Erklärung notwendig, welche den gewünschten Rahmen darlegen sowie deine Kreditkartennummer enthalten muss. Für die Rechtfertigung dieses Anliegens musst du allerdings aktuelle Gehaltsabrechnungen vorlegen.

Solltest du dir nicht sicher sein, ob dein aktuelles Limit für deine geplanten Einkäufe reicht, kannst dies anhand der Website von “American Express” prüfen lassen.

Auf deiner Kontoübersicht kannst du unter dem Menüpunkt “Verfügungsrahmen prüfen” deinen gewünschten Kaufbetrag eingeben. Anschließend wirst du darüber informiert, ob dein Limit diese Summe abdeckt.

Was muss ich beachten, wenn ich meine American Express Platinum kündigen möchte?

Solltest du deine American Express Platinum nicht mehr benötigen, kannst du den Vertrag jederzeit vorab kündigen.

In diesem Fall ist sowohl eine schriftliche als auch telefonische Kündigung möglich. Die Kündigungsfrist beträgt hierbei ein Kalendermonat.

Strebst du eine vorzeitige Vertragsauflösung an, solltest du eine sogenannte ordentliche Kündigung anstreben. Dabei fällt das Ende der Vertragslaufzeit mit der Kündigungsfrist zusammen. (Bildquelle: unsplash.com / Helloquence)

Der Vorteil der ordentlichen Kündigung liegt in der Vermeidung überflüssiger Gebührenzahlung, sobald du die Karte nicht mehr verwenden solltest. Zwecks Dokumentation empfehlen wir dir außerdem, die Kündigung schriftlich durchzuführen.

In diesem Fall muss neben deiner Unterschrift und Kartennummer auch eine Begründung angegeben werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.americanexpress.com/de/kreditkarte/platinum-card/

[2] https://www.welt.de/reise/Fern/plus202977746/Meilensammeln-So-behalten-Sie-ihren-Vielfliegerstatus-ohne-sinnlose-Fluege.html

[3] https://www.americanexpress.com/content/dam/amex/de/benefits/bedingungen/Platinum_Card_Informationen.pdf

Bildquelle: 123rf.com / 68723808

Warum kannst du mir vertrauen?