Zuletzt aktualisiert: 28. August 2020

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

40Stunden investiert

15Studien recherchiert

80Kommentare gesammelt

Egal ob berufliche Tätigkeit oder private Interessen die Grundlage hierfür bieten – die Anschaffung eines neuen Autos passiert nicht nur in Deutschland in täglichen Abständen. Dabei ist sowohl der Ankauf von Neuwägen als auch gebrauchten Fahrzeugen ein sehr aktives Geschäft. Hierbei handelt es sich in der Regel um ein Vorhaben, welchem ein ausführlicher Sparplan zugrunde liegt.

In einigen Fällen können jene Ansätze nicht den gewünschten Effekt erzielen. Unvorhergesehene Ereignisse oder teilweise auch eine mangelnde Konsequenz lassen die Finanzierung des Traumautos mit eigenen Mitteln oft auf sich warten. Um diesen Eventualitäten entgegenwirken zu können, besteht jedoch auch die Möglichkeit der Inanspruchnahme externer Gelder.

Mit unserem großen Autokredit Test 2020 wollen wir genauer auf diese spezielle Form von Darlehen eingehen. Wir verraten dir dabei u.A. welche Voraussetzungen notwendig sind, was du beim Anbietervergleich beachten solltest sowie weitere Infos für die Zeit nach deinem erfolgreichen Antrag. Sollte dir die Auswahl des passenden Angebots schwerfallen, wollen wir dir ausgewählte Unternehmen etwas genauer präsentieren.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Autokredit ist ein zweckgebundenes Darlehen. Es kann ausschließlich zum Erwerb eines neuen Fahrzeuges genutzt werden.
  • Autokredite werden von einer Vielzahl von Unternehmen angeboten. Neben Bankunternehmen kannst du auch die Gelder privater Investoren in Betracht ziehen.
  • Der Erhalt eines Autokredits ist an spezielle Anforderungen gebunden. Vor allem deine finanziellen Rahmenbedingungen müssen durch ein regelmäßiges Einkommen sowie eine ausreichende Bonität überzeugen.

Autokredit: Die Empfehlungen von Fitformoney

Der Autokredit mit besonders günstigen Zinsen

Bank Of Scotland Autokredit

Bank Of Scotland Autokredit

Du suchst nach einem passenden Kredit für dein neues Traumauto? Dank des Angebots von “Bank Of Scotland” steigst du diesbezüglich besonders günstig aus.




ab

39,78 EUR

mehr info

Dank des speziellen Autokredits von “Bank Of Scotland” kannst du dir eine besonders kostengünstige Teilfinanzierung für dein neues Gefährt sichern. Unabhängig von deinen gewählten Konditionen beträgt der Höchstzinssatz maximal 3,57 % der Darlehenssumme. Damit du dein Traumauto so schnell wie möglich fahren kannst, erhältst du den Kredit spätestens zwei Tage nach der internen Prüfung.

Bei diesem Angebot von “Bank Of Scotland” kannst du auf äußerst flexible Konditionen zurückgreifen. Unabhängig von deiner Kreditsumme bis zu 50.000 € kannst du eine exakte Laufzeit zwischen 24 und 84 Monaten selbst festlegen. Da auch Sonderzahlungen jederzeit kostenlos möglich sind, kannst du dank dieses Darlehens eine sorgenfreie Finanzierung deines Wunschautos durchführen.

Der Autokredit für besonders kostspielige Fahrzeuge

CarCredit KFZ-Finanzierung

CarCredit KFZ-Finanzierung

DU hast ein spezielles Fahrzeug ins Auge gefasst und benötigst dafür das notwendige Kleingeld? Mit dem Angebot von “CarCredit” stellen selbst größere Anschaffungen keine Herausforderung dar.




ab

43 EUR

mehr info

Mit diesem speziellen Angebot von “CarCredit” kannst du dir nun auch jenes Auto finanzieren, von welchem du bisher nur geschwärmt hast. Egal ob Limousine, Zweisitzer oder Geländewagen – mit diesem besonderen Darlehen kannst du zusätzliche Ressourcen von bis zu 200.000 € für deinen Finanzierungsplan sichern.

Um die Tilgung deiner Situation anzupassen, stehen dir insgesamt zwei Finanzierungsansätze zur Verfügung. Abgesehen von einer vollständigen Monatstilgung kannst du auch die Option der regelmäßigen Zinszahlung samt Schlussrate in Betracht ziehen. Dank des konstanten Zinssatzes von 3,99 % kann dir dieses Darlehen von “CarCredit” zusätzliche Planungssicherheit während der Laufzeit ermöglichen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Autokredit beantragst

Bevor du dich für den Antrag eines Autokredits entscheidest, solltest einige grundlegende Informationen zu diesem Thema besitzen. Um dir dies zu ermöglichen, haben wir in weitere Folge jene Fragen genauer beantwortet, welche sich Interessen am häufigsten stellen.

Was ist ein Autokredit und für wen ist er geeignet?

Bei einem Autokredit handelt es sich um ein zweckgebundenes Darlehen. Beantragst du jenen Kredit bei einer Bank oder privaten Investor, ist ausschließlich eine Finanzierung eines neuen Gefährts zugelassen. Diese Zweckgebundenheit kann jedoch auch im direkten Vergleich mit anderen Darlehen besondere Vorteile mit sich bringen.

Ein spezieller Kredit zum Autokauf ist grundsätzlich mit einer deutlich geringeren Verzinsung als ein herkömmlicher Ratenkredit ausgestattet. Die Zahlung jenes Aufschlages erfolgt hierbei ebenso in jährlichen Abständen. (Bildquelle: pexels.com / JESHOOTS.com)

Grundsätzlich richten sich jene Angebote in der Regel an berufstätige Privatpersonen. Während klassische Arbeitnehmer in der Regel diesbezüglich einfacheren Zugang haben, können Auflagen für Selbständige etwas strenger gehandelt werden. In ausgewählten Fällen werden jene speziellen Darlehen auch zur Finanzierung von Betriebsfahrzeugen angeboten.

Was wird benötigt, um einen Autokredit zu beantragen?

Das bloße Interesse an einem neuen Gefährt reicht in der Regel nicht aus, um einen Autokredit zu erhalten. Um Risiken entgegenzuwirken bzw. finanzielle Verluste vermeiden zu können, fordert die Bank die Bestätigung einiger Voraussetzungen von dir ein. Beispielsweise ist es unbedingt notwendig, dass du zum Zeitpunkt des Antrags das 18. Lebensjahr vollendet hast.

Der Status deiner finanziellen Lage ist die Grundlage für eine positive Zusage.

Ähnlich wie bei anderen Kreditformen, überprüft die entsprechende Bank mit deinem Antrag deiner wirtschaftlichen Situation. Dazu gehört neben dem Besitz eines in Deutschland gemeldeten Girokontos auch der Nachweis eines regelmäßigen Einkommens.

Um diesen Faktor zu bestätigen, fordert das Kreditinstitut im Normalfall entweder aktuelle Gehaltsabrechnungen oder Kontoauszüge von dir ein. Hierbei kann es auch vorkommen, dass du für einen positiven Bescheid eine Mindestdauer deiner derzeitigen Beschäftigung bestätigen musst.

Wie bereits zuvor angesprochen, können Anforderungen für Selbständige noch etwas aufwendiger sein. Der Versand einer Gewerbeanmeldung sowie die Mitteilung der Steuernummer sind dabei standardisiert. Zur Authentifizierung ist wie bei Arbeitnehmern ein zusätzlicher Nachweis eines deutschen Wohnsitzes sowie Bestätigung der Echtheit des Antrags per Ident-Verfahren erforderlich.

In Zusammenhang mit deiner finanziellen Situation spielt auch deine Bonität bzw. Zahlungsfähigkeit eine wesentliche Rolle. In diesem Zusammenhang wird neben der Höhe deines Einkommens auch der Aufwand deiner laufenden Kosten ermittelt. In Kombination mit etwaigen Abweichungen erstellt die hierfür zuständige SCHUFA-Behörde schließlich ein Gesamtbild deiner derzeitigen Lage.

Richtwert Einstufung Risiko
Über 97,5 Sehr gering
Bis 97,5 Gering bis überschaubar
Bis 95 Zufriedenstellend bis erhöht
Bis 90 Deutlich erhöht bis hoch
Bis 80 Sehr hoch
Unter 50 Sehr kritisch

Diese Skala gilt grundsätzlich in Form einer Orientierung. Welchen Wert du letztendlich für eine positive Zusage benötigst, hängt stark vom jeweiligen Anbieter ab. Abgesehen von einer Absage kann ein niedrigerer Wert auch schlechtere Zinskonditionen bedeuten. Solltest du einen niedrigen SCHUFA-Wert nicht rechtzeitig ausgleichen können, stellen spezielle Darlehen von Privatanbietern eine mögliche Alternative dar.

Wie kann ich einen Autokredit beantragen?

Die Beantragung eines Autokredits kannst du grundlegend auf zwei Arten durchführen. Unabhängig vom Banktyp ist die Antragstellung über das Internet mittlerweile flächendeckend möglich. In jenem Fall musst du auf der Website zunächst deine gewünschten Parameter festlegen, bevor du zu einem entsprechenden Online-Formular weitergeleitet wirst.

foco

Wie bereits eben angesprochen, sind spezielle Nachweise für den Erhalt eines Autokredits erforderlich.

Die hierfür benötigten Dokumente müssen von dir in *pdf-Form oder einem anderen zugelassenen Dateiformat übermittelt werden.

In jenem Formular ist neben der Übermittlung wichtiger Dokumente auch die Angabe deiner Daten erforderlich. Dazu gehören in der Regel dein Wohnort, deine Wohnsituation sowie auch eine Beschreibung deiner Tätigkeit. Führen deine Angaben zu einem positiven Bescheid erhältst du innerhalb einiger Werktage einen Kreditvertrag zugesendet, welchen du unterschrieben retournieren musst.

Ein Autokredit kann auch persönlich in einer Filiale beantragt werden.

Ziehst du persönliche Beratungen vor, steht dir in Kombination mit einer Filialbank auch der direkte Kreditabschluss bei einem Kundenberater zur Verfügung. In diesem Fall solltest du die notwendigen Bescheide und Dokumente unbedingt bereithalten. Hierbei solltest du jedoch beachten, dass zur Finanzierung der Filialstruktur im direkten Vergleich zu einem Online-Antrag teurere Zinskonditionen inkludiert sind.

Welche Unternehmen stellen einen Autokredit zur Verfügung?

Um den für dich passenden Autokredit finden zu können, steht dir eine breite Auswahl an Unternehmen zur Verfügung. Wie bereits eben erwähnt, können jene Darlehen sowohl über das Internet als auch, sofern gegeben, persönlich in Bankfilialen beantragt werden. In diesem Rahmen findest du neben deutschen Anbietern wie “Sparkasse”, “ING-DiBa” und “Targobank” auch internationale Vertreter.

Alternativ kannst du neben zahlreichen Bankunternehmen auch auf online-exklusive Vermittler zurückgreifen. Die hierbei angebotenen Darlehen werden von Privatpersonen verfügbar gemacht und werden daher oft zu günstigeren Konditionen erworben. Auf spezielle Sicherheiten, welche nur Banken ermöglichen, musst du jedoch verzichten. Wichtige Vertreter sind in etwa “smava” oder “auxmoney”.

Antragskriterien: Anhand jener Faktoren kannst du Autokredite vergleichen und bewerten

Da du nun über die Grundlagen des Autokredits Bescheid weißt, geht es nun an den Anbietervergleich. Um das für deine Bedürfnisse am besten geeignete Angebot zu finden, solltest du deine Gegenüberstellung anhand ausgewählter Kriterien durchführen. Diese lauten wie folgt:

  • Maximaler Darlehensbetrag
  • Optionen zur Laufzeit
  • Verzinsung
  • Flexibilität

In weiterer Folge wollen wir die eine jeweils übersichtliche Einsicht über die zu erwartenden Parameter dieser Teilbereiche ermöglichen. Befolgst du unseren Leitfaden, wirst du die richtige Auswahl problemlos treffen können.

Maximaler Darlehensbetrag

Bevor du den Antrag eines Autokredits in Erwägung ziehst, solltest du die Höhe deiner zusätzlich benötigten Ressourcen unbedingt kennen. Bereits in Bezug auf die Darlehenssummen wirst du nämlich bereits Unterschiede feststellen können. Jener Faktor kann zusätzlich mit einer weiteren Kondition verbunden sein, welche du nicht außer Acht lassen solltest.

Einige Anbieter von Autokrediten stellen höhere Beträge nur in Kombination mit Neuwägen zur Verfügung. Solltest du einen Gebrauchtwagen ins Auge gefasst haben, solltest du dich bezüglich der damit verbundenen Konditionen vorab erkundigen. (Bildquelle: pexels.com / Pixabay)

Grundsätzlich solltest du unabhängig von der Wahl von Kreditgeber und Fahrzeug auf ein Darlehen im mittleren fünfstelligen Bereich zurückgreifen können. Anbieter, welche höhere Beträge zur Verfügung stellen, sind nicht abgeneigt strengere Anforderungen in den Raum zu stellen. Hierbei solltest du beachten, dass die Höhe der Summe in direktem Zusammenhang mit anderen Konditionen wie etwa der Verzinsung steht.

Optionen zur Laufzeit

Ein weiterer Aspekt, anhand welchem Autokredite unterschieden werden können, ist die sogenannte Laufzeit. In welchem Zeitraum du über deinen Kredit verfügen kannst bzw. ihn zurückzahlen musst, steht dir in der Regel selbst überlassen. In Bezug auf jene Optionen bieten entsprechende Anbieter oft sehr unterschiedliche Bandbreiten an.

Autokredite sind stets mit einer Mindestlaufzeit ausgestattet.

Beantragst du einen Autokredit, musst du in puncto Laufzeit einem Mindestwert zustimmen. Dieser befindet sich im Normalfall in der Größenordnung von einem Jahr. Mit steigenden Summen kann sich dieser Wert auch auf zwei Jahre erhöhen.

Die entsprechenden Optionen können ebenfalls sehr verschieden gegliedert sein. Grundsätzlich ist eine Aufteilung in jährlichen bzw. halbjährlichen Abständen die am häufigsten verfügbare Variante. In einigen Fällen kannst du auch die Festlegung einer monatsgenauen Laufzeit vornehmen.

Auch in puncto Höchstwerte wirst du im direkten Vergleich Abweichungen vorfinden. Zeiträume zwischen 7 und 10 Jahren gehören hierbei in der Regel zu den Standardausführungen. Mit der Auswahl einer höheren Laufzeit genießt du den Vorteil einer vergleichsweise niedrigeren Monatsrate.

Flexibilität

Um auf etwaige Änderungen deiner finanziellen Situation vorbereitet zu sein, lohnt sich der Vergleich von Autokrediten auch in puncto Flexibilität. Sollten unerwartete Ereignisse positiver oder negativer Art überraschend eintreten, bist du mit der Verfügbarkeit einiger Optionen grundsätzlich auf der sicheren Seite.

Option Beschreibung
Ratenpause Aussetzen einer festgelegten oder mehrere Monatsraten innerhalb eines Zeitraums
Sondertilgung Außerplanmäßige, höhere Zahlung einer Tilgungsrate

Sollte die entsprechende Bank jene Varianten zulassen, können hierbei ebenfalls unterschiedliche Ansätze vorzufinden sein. Eine begrenzte Anzahl an Sondertilgungen sowie Bearbeitungsgebühren für Sondertilgungen können ohne Weiteres vorkommen. Solltest du letztere Option in Betracht ziehen, können hierbei auch prozentuale Höchstwerte der Tilgungssumme vorliegen.

Verzinsung

Wie bereits zu Beginn erwähnt, werden Zinsen auch in Kombination mit Autokrediten zur Monatsrate hinzugefügt. Die Höhe dieses Betrages wird prozentual anhand deiner ausgewählten Darlehenssumme bestimmt. Beim Vergleich jenes Teilbereichs sollte jedoch wesentliche Aspekte auf keinen Fall ignorieren.

In Zusammenhang mit der Verzinsung solltest du unbedingt den angegebenen Effektivzins als Richtwert in Betracht ziehen. Im niedriger gestuften Sollzinssatz sind etwaige Bearbeitungsgebühren der Bank nicht inkludiert. (Bildquelle: 123rf.com / xb100)

Wie bereits thematisiert, genießt du aufgrund der Zweckgebundenheit eine vergleichsweise niedrige Verzinsung. Während bei Ratenkrediten Verzinsungen bis zu 10 % nicht unüblich sind, solltest du im Falle von Autokrediten von einem durchschnittlich halb so großen Höchstwert ausgehen. Beachte, dass das Ausmaß deiner Zinsen neben der Höhe des Darlehens auch anhand deines Bonitätslevels bestimmt werden kann.

Trivia: Was du sonst noch über Autokredite wissen solltest

Mittlerweile solltest du anhand der verfügbaren Informationen die richtige Auswahl in puncto Autokredit treffen können. Solltest du dies bereits erledigt haben, können sich die anschließenden Tipps unter Umständen als zusätzlich vorteilhaft erweisen.

Kann ein Autokredit zur Umschuldung verwendet werden?

In Zusammenhang mit Krediten ist die sogenannte Umschuldung ein immer wiederkehrendes Thema. Mit dieser Variante kannst du dir durch die Ablösung eines schlechter aufgestellten Darlehens günstigere Zinskonditionen sichern. Während diese Angelegenheit in Kombination mit Ratenkrediten relativ unkompliziert gestaltet ist, musst du im Rahmen von Autokrediten einiges beachten.

Die Umschuldung von Autokrediten ist eher eingeschränkt möglich.

Aufgrund der Zweckgebundenheit des Darlehens solltest du diese Option tendenzielle eher nicht als gegeben ansehen. Sollte diese Variante verfügbar sein, lassen einige Unternehmen ausschließlich eine Umschuldung eines anderen Autokredits zu. Die Ablösung anderer Kredittypen gehören hierbei eher zu jenen Ausnahmen, welche die Regelung bestätigen.

Was passiert mit einem Autokredit nach einem Todesfall?

Zu den Risiken eines Autokredits zählt aus Sicht des Kreditgebers auch das plötzliche Ableben des Antragstellers. Sollte dieses Szenario eintreten, bleiben offene Tilgungsraten aktiv und werden dabei auf das Erbe bzw. die Nachkommen des Verstorbenen übertragen. Diesen Folgeerscheinungen kannst du jedoch vor dem Antrag entgegenwirken.

foco

Mit dem Abschluss einer Restschuldversicherung werden offene Kreditbeträge nicht auf Angehörige übertragen.

Die restliche Summe wird im Todesfall durch die Versicherung abbezahlt.

Beantragst du diesen Versicherungsschutz, musst du begünstigte Personen angeben, welchen im Todesfall die Auszahlung der Versicherungssumme zusteht. Da jener Betrag als Schenkung verfügbar gemacht wird, ergibt sich hierbei ein zusätzlicher Steuervorteil.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.rechtsanwalt.com/kostenlose-rechtsberatung/autokredit-widerrufen-raten-und-anzahlung-zurueckerhalten/

[2] https://www.cash-online.de/versicherungen/2020/was-sie-ueber-kfz-kredite-wissen-sollten/499540

[3] https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-auto-augen-auf-beim-autokredit-_arid,1615848.html

Bildquelle: 123rf.com / Kurhan

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.