Ballonfinanzierung
Veröffentlicht: 16. September 2020

Einen Kredit aufnehmen bei dem du nichts anzahlen musst, verbunden mit extrem niedrigen Monatsraten? Wo ist da der Haken? Das fragen sich viele beim Kauf eines neuen Autos. Als Alternative zum Leasing soll die Ballonfinanzierung den Autokauf attraktiver und für mehr Menschen zugänglich machen.

Doch was ist eine Ballonfinanzierung und welche Vorteile bietet sie? Wir gehen in unserem Beitrag Ballonfinanzierung (03/21) näher auf den Begriff der Ballonfinanzierung ein, erklären was es faktisch ist und für wen sich diese Art von Kredit wirklich lohnt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Ballonfinanzierung soll eine Alternative zu üblichen Ratenkrediten oder dem Leasing darstellen und für mehr Menschen den Autokauf zugänglich machen.
  • Eine Ballonfinanzierung zeichnet sich durch geringe Monatsraten und hohe Flexibilität aus. Allerdings musst du am Ende der Kreditlaufzeit eine hohe Schlussrate zahlen.
  • Die Ballonfinanzierung ist nur für Menschen sinnvoll, die zum Laufzeitende genügend Geld für die Schlussrate gespart haben. Das können Personen ohne geregeltes Einkommen wie Freelancer oder Selbstständige sein.

Glossareintrag: Der Begriff Ballonfinanzierung im Detail erklärt

In den folgenden Abschnitten haben wir die wichtigsten Informationen für dich zusammengefasst. Danach bist du umfassend informiert und solltest dich bestens in dem Thema auskennen.

Was ist eine Ballonfinanzierung?

Eine Erklärung für die Ballonfinanzierung zu finden ist einfach. Es ist eine Art von Kredit mit geringen Raten und meist ohne Anzahlung.

So schön, so gut. Doch am Ende des Tilgungsplanes erwartet dich eine extrem hohe Schlussrate - Der sogenannte Ballon. Alle zwischenzeitlich gezahlten Raten sind die Ballonraten. Diese fallen bei weitem niedriger aus als die Schlussfinanzierung. (1, 2)

Ballonfinanzierung-1

Ein neues Auto zu bekommen ist verlockend. Allerdings kann man bei den vielen Finanzierungswege leicht den Durchblick verlieren. Die Ballonfinanzierung stellt eine Besonderheit dar, da sie dir viel Freiraum bietet und dem Anschein nach auch niedrigere Kosten.
(Bildquelle: Nandeenopparit/ 123rf.com)

Damit du die Ballonfinanzierung vollständig verstehst, sollten wir noch mit den Begriffen Schlussfinanzierung und Vario Finanzierung auseinandersetzen.

Was ist eine Schlussratenfinanzierung?
Die Schlussratenfinanzierung wird am Ende der Kreditlaufzeit abgezahlt. Dabei entspricht sie häufig mehr als der Hälfte der gesamten Darlehenssumme. So ist sie ebenfalls bei weitem höher als alle andere Raten.

Darin liegt auch die Gefahr bei Ballonfinanzierungen. Die Schlussrate nicht tilgen zu können, kann nervenaufreibend werden. Sie wird dabei aus dem Restwert des Fahrzeugs am Ende der Gesamtlaufzeit kalkuliert. (3)

Diese darfst du allerdings nicht mit der Anschlussfinanzierung verwechseln. Die Anschlussfinanzierung erfolgt dann, wenn du die Schlussfinanzierung nicht zahlen kannst oder andere Raten offen stehen. Diese sind dann meist höher als die vorher gezahlten Raten.

Was ist eine Vario Finanzierung?
Die Vario Finanzierung ist eine besondere Form von Krediten. Dabei fällt die Anzahlung vollständig weg und du bezahlst monatlich gleichbleibende Beträge. Die Besonderheiten des Finanzierungsmodells entschlüsseln sich am Ende der Kreditlaufzeit.

An einem Beispiel des Autokaufs, kannst du dich nach Laufzeiten von 12 bis 60 Monaten zwischen einer Anschlussfinanzierung, der Rückgabe oder dem Kauf des Autos entscheiden. (4)

Die Vario Finanzierung ist ähnlich der Drei-Wege-Finanzierung. Hier hast du jedoch noch größere Flexibilität. Die Vario Finanzierung ermöglicht dir erst am absoluten Vertragsende zu entscheiden, wie du mit deinem Fahrzeug verfahren möchtest.

Jetzt kann man sich die Frage stellen, ob die Ballonfinanzierung ansprechender ist als ein normaler Kredit. Eine Ballonfinanzierung abzuschließen sieht verlockend aus, lohnt sich aber in dem meisten Fällen nicht. Je nach Konditionen zahlst du oftmals mehr.

Das liegt in dem einfachen Grund, dass deine Schlussrate über die gesamte Kreditlaufzeit verzinst wird.

Das kann am Ende des Kredits schnell mehrere Hundert Euro entsprechen. (5)

Problematisch wird eine Ballonfinanzierung dann, wenn du sie nicht mehr zurückzahlen kannst. Zwar kannst du versuchen mit dem Verkaufserlös deine Schlussrate zu tilgen, allerdings passiert das nicht oft.

Wie funktioniert eine Ballonfinanzierung?

Die Ballonfinanzierung unterliegt meistens der Drei-Wege Finanzierung. Zumindest ist das häufigste Verrechnungsverfahren. Im kommenden Abschnitt sind wir auf dieses Prinzip weiter eingegangen und stellen dir außerdem ein Beispiel der Ballonfinanzierung vor.

Die Drei - Wege - Finanzierung

Wenn du dich mit der Ballonfinanzierung beschäftigst, kommst du nicht um die Drei-Wege-Finanzierung herum. Sie tritt häufig bei der Finanzierung von Kfz auf.

Wenn du durch eine Ballonfinanzierung dein Auto, Motorrad oder Wohnmobil bezahlen möchtest, kannst du vor Ende der Laufzeit aus drei verschiedenen Optionen wählen.

Möglichekeit Beschreibung
Option 1 Du begleichst die Schlussrate und kannst das Fahrzeug anschließend behalten.
Option 2 Du suchst dir eine Anschlussfinanzierung für die verbleibende Summe aus und benutzt das Fahrzug weiterhin.
Option 3 Du gibst ähnlich wie beim Leasing das Fahrzeug zurück. Wenn du es gut gepflegt hast, kommen keine weiteren Unkosten auf dich zu.

Das sind deine drei Möglichkeiten. Welche du davon wählst, ist dir überlassen. Deine Entscheidung sollte dabei gut durchdacht sein. (6)

Bei Elektro- oder Haushaltsgeräten wirst du diese Methodik eher selten bis gar nicht vorfinden. Das liegt daran, dass der Wertverfall von solchen Gütern zu groß ist. Demnach würde niemand mehr das Gerät nach einmaliger Benutzung kaufen.

Ballonfinanzierung berechnen - Ein Beispiel

Hier haben wir dir einmal ein Rechenbeispiel vorgeführt. In der Tabelle vergleichen wir einen normalen Ratenkredit mit einer Ballonfinanzierung. (7)

Die Umstände beider Kreditbeträge sind gleich. Es unterscheidet sich somit lediglich die monatliche Rate und die Schlussrate, die bei einem normalen Ratenkredit nicht vorkommt.

Ballonfinanzierung Ratenkredit
Kreditbetrag 22.300 Euro 22.300 Euro
Vertragslaufzeit in Monaten 48 48
Effektiver Jahreszins 4,00 Prozent 4,00 Prozent
Monatliche Rate 290,79 Euro 502,80 Euro
Schlussrate 11.000 Euro 0 Euro
Gesamtsumme 24.958,06 Euro 24.134,38 Euro

In Summe kommt man auf einen Kostenunterschied von 823,68 Euro, den der Ratenkredit günstiger ist. Die Summe kann sich von Vertrag zu Vertrag ändern und auch noch höher ausfallen.

Lasse dich immer beraten und rechne den Vertrag gewissenhaft nach. Wenn du flexibler sein möchtest, bietet sich eine Ballonfinanzierung an. Später kommt allerdings eine hohe Schlussrate auf dich zu, die den Vertrag oft teurer macht.

Welche Unterschiede gibt es zwischen Ballonfinanzierung und Leasing?

Augenblicklich unterscheiden sich Leasing und Ballonfinanzierung nicht groß voneinander. Doch es gibt zwei Unterschiede der Ballonfinanzierung, die man unbedingt beachten sollte.

Die Ballonfinanzierung unterscheidet sich grob in den folgenden Dingen:

  • Das Fahrzeug geht in den Besitz des Kreditnehmers bei Vertragsabschluss über.
  • Keine Anzahlung ist bei dem Kredit nötig.
  • Die eigene Weitervermarktung des Fahrzeuges nach der Kreditlaufzeit ist nötig.
  • Eine hohe Schlussrate fällt am Ende an.

Die größten Unterschiede liegen darin, dass bei der Ballonfinanzierung das Fahrzeug in die Hände des Kreditnehmers gegeben wird. Dieser muss sich anschließend auch um die Vermarktung des Fahrzeuges kümmern.

Das Leasing ist weitaus unkomplizierter. Dort gibt es eine Anzahlung, feste Raten und du gibst das Fahrzeug am Ende der Laufzeit zurück oder bezahlst dafür einen festen Restwert zum Vertragsbeginn.

Ballonfinanzierung-2

Im Endeffekt entstehen die Kosten bei der Ballonfinanzierung über die Schlussrate. Die monatlichen Raten fallen verglichen dazu sehr gering aus. Beim Leasing verläuft die Zahlung bei höheren Preisen monotoner und du hast einen gergelteren Ablauf.
(Bildquelle: kschneider2991 / pixabay)

Die Umstände der Ballonfinanzierung unterscheiden sich zwischen den Banken und Anbietern enorm. Wenn du dir unschlüssig bist, kannst du dir Erfahrungsberichte über Ballonfinanzierung für die jeweiligen Anbieter durchlesen.

Damit du dich leichter zwischen Leasen und einer Ballonfinanzierung entscheiden kannst, solltest du die Kosten beider durchrechnen. So kannst du den für dich optimalen Plan finden.

Welche Vor- und Nachteile gibt es bei der Ballonfinanzierung?

Die Ballonfinanzierung sollte in erste Linie dazu dienen, mehr Kunden zum Autokauf anzuregen. Vor allem sollte sie Selbstständige oder Freiberufler ansprechen. Andernfalls auch andere Personen die kein geregeltes Einkommen haben.

Durch niedrige Monatsraten kann man sich Geld bei Seite legen und die große Schlussrate am Ende bezahlen. Diese Option ist für solche Personen von großem Vorteil.

Vorteile
  • Geringe monatliche Raten
  • Keine oder geringe Anzahlung
  • Hohe Flexibilität
  • Meist kurze Kreditlaufzeiten
Nachteile
  • Höhere Zinskosten
  • Hohe Schlussrate
  • Risiko des Wertverlustes ist beim Abnehmer
  • Schäden am Wagen müssen selbst gezahlt werden

Aber die hohe Flexibilität kann auch zum Nachteil werden. Nämlich dann, wenn man die Schlussrate nicht bezahlen kann und Anschlussraten tilgen muss.

Diese sind oft stark verzinst, da der Wertverfall des Autos über die Gesamtlaufzeit mit einkalkuliert wird. Daher solltest du immer genügend Geld zum Bedarfszeitpunkt zur Verfügung stehen haben.

Im Vergleich zu anderen Arten ist die Ballonfinanzierung zwar anpassbarer, aber auch stärker risikobehaftet. Wenn du unsicher bist, solltest du den Kredit lieber ohne Schlussrate finanzieren.

Wann ist eine Ballonfinanzierung sinnvoll?

Egal ob du dir einen Neuwagen oder Gebrauchtwagen zulegen möchtest. Beide Male kannst du zur Ballonfinanzierung greifen, solange es der Anbieter genehmigt.

Wenn du kurzfristig nicht viel Geld zur Verfügung stehen hast, ist es eine gute Alternative zum Leasing. Andernfalls solltest du ohne liquide Mittel keinen Ballonkredit abschließen. Zumindest nicht dann, wenn du die Schlussrate nicht bezahlen kannst.(8)

Dir sollte auch bewusst sein, dass diese Art von Kredit immer etwas teurer ist. Dafür hast du allerdings mehr Zeit das nötige Geld aufzutreiben.

Zusammenfassen kann man sagen:

  • Die Schlussrate solltest du zum gegebenen Zeitpunkt im vollem Maße decken können.
  • Hohe Raten kannst du dir über einen langen Zeitraum nicht leisten, da du kein geregeltes einkommen hast.
  • Flexibilität ist dir wichtig, da du dich am Ende möglicherweise dafür entscheidest, das Auto zu behalten.

Wenn einer der Punkte auf dich zutrifft, solltest du mit einem Ballonkredit gut gestellt sein. Trotzdem solltest du dir alle anderen Option ebenfalls durch den Kopf gehen lassen.

Wer bietet eine Ballonfinanzierung an?

Ballonfinanzierungen kannst du bei vielen Anbietern annehmen. So gibt es Banken die dir solche Kredite anbieten oder du kannst sie mit deinem Autohändler abschließen. (9)

Meistens ist für dich nur die zweite Variante interessant. Wo du sie abschließt, hängt demnach immer vom Ort des Autokaufs ab.

Der Kredit hängt somit von Händler zu Händler oder von Bank zu Bank ab. Du solltest dir vorher mehrere Angebote einholen und Vergleiche durchführen. Nur so kannst du ein gutes Geschäft machen.

Fazit - Für wen eignen sich die Ballonfinanzierung?

Eine Ballonfinanzierung lockt durch umfangreiche Flexibilität. Durch die Drei-Wege-Finanzierung hast du genügend Möglichkeiten den Kredit abzuschließen. Außerdem sind die monatlichen Raten sehr gering.

Dem gegenüber steht die hohe Schlussrate und die Tatsache, dass solche Kredite häufig teurer sind als normale Ratenkredite oder das Leasing. Die Entscheidung liegt bei einem selbst, ob man mehr Geld ausgeben möchte, um mehr Freiheit am Ende der Kreditlaufzeit zu haben.

Bildquelle: Chiosea/ 123rf.com

Einzelnachweise (9)

1. Kopp, C.: "Balloon Payment", in: Investopedia (28. Juni 2020).
Quelle

2. o.V.: "Definition of 'Balloon Payment'", in: The Economic Times (2020)
Quelle

3. Hüffer, B.: "Schlussratenfinanzierung", in: sparen.de (2020).
Quelle

4. Eichenberg, T.: "Leasing oder Vario-Finanzierung: Das sind die Unterschiede", in: MeinAuto.de (06.02.2020).
Quelle

5. Nau, C.: "Normaler Autokredit, Ballonfinanzierung oder Leasing", in: Check24 (10.03.2018).
Quelle

6. Lietzau, J.: "Drei-Wege-Finanzierung", in: Finanztip (13.05.2020).
Quelle

7. Lietzau, J.: "Ballonfinanzierung (mit Schlussrate)", in: Finanztip (04.02.2020).
Quelle

8. Winterl, D.: "Ballonfinanzierung", in: Finance Scout24 (2020).
Quelle

9. Brandes, M.: "Günstiger Traumwagen dank Ballonfinanzierung", in: swkbank (2020).
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artikel
Kopp, C.: "Balloon Payment", in: Investopedia (28. Juni 2020).
Gehe zur Quelle
Artikel
o.V.: "Definition of 'Balloon Payment'", in: The Economic Times (2020)
Gehe zur Quelle
Artikel
Hüffer, B.: "Schlussratenfinanzierung", in: sparen.de (2020).
Gehe zur Quelle
Ratgeber
Eichenberg, T.: "Leasing oder Vario-Finanzierung: Das sind die Unterschiede", in: MeinAuto.de (06.02.2020).
Gehe zur Quelle
Artikel
Nau, C.: "Normaler Autokredit, Ballonfinanzierung oder Leasing", in: Check24 (10.03.2018).
Gehe zur Quelle
Artikel
Lietzau, J.: "Drei-Wege-Finanzierung", in: Finanztip (13.05.2020).
Gehe zur Quelle
Artikel
Lietzau, J.: "Ballonfinanzierung (mit Schlussrate)", in: Finanztip (04.02.2020).
Gehe zur Quelle
Ratgeber
Winterl, D.: "Ballonfinanzierung", in: Finance Scout24 (2020).
Gehe zur Quelle
Artikel
Brandes, M.: "Günstiger Traumwagen dank Ballonfinanzierung", in: swkbank (2020).
Gehe zur Quelle
Testberichte