bankfeiertage
Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2020

Du hast dringende Zahlungen zu überweisen oder brauchst dringend persönliche Beratung in einer Bank und möchtest sicher gehen, dass alles läuft wie geplant? Dann solltest du unbedingt auf die Bankarbeitstage achten. An diesen ist das alles wie gewohnt möglich. An Bankfeiertagen dagegen nicht.

In unserem Bankfeiertag Glossar haben wir uns das Prinzip der Bankfeiertage genauer angesehen. Wenn du dich fragst, was du dir unter dem Begriff vorstellen kannst und wann Bankfeiertage in Deutschland stattfinden, ist dieser Beitrag genau richtig für dich. Hier haben wir dir alle wichtigen Informationen zum Thema Bankfeiertage zusammengestellt.




Das Wichtigste in Kürze

  • An Bankfeiertagen sind die Banken und Kreditinstitut zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
  • Bankfeiertage in Deutschland sind unter anderem der 24. Dezember und der 31. Dezember.
  • An regionalen Feiertagen, die keine TARGET2-Feiertage sind, werden zwar die Geschäfte vor Ort geschlossen, Überweisungen kannst du aber ganz normal Online einreichen

Glossareintrag: Der Begriff Bankfeiertage im Detail erklärt

Was genau ist ein Bankfeiertag, wann sind diese Tage und was muss ich in Bezug darauf beachten? Das alles haben wir für dich recherchiert und zusammengefasst. Alle wichtigen Informationen dazu kannst du in diesem Glossareintrag nachlesen.

Was ist ein Bankfeiertag?

Bankfeiertage sind Tage die zusätzlich zu den gesetzlichen Feiertagen an denen die Banken und Kreditinstitute geschlossen haben. Diese sind unter anderem der 24. und der 31. Dezember.

bankfeiertage-1

Geldaus- und einzahlungen kannst du selbstverständlich auch an Bankfeiertagen an den Geldautomaten in deiner Bank vornehmen.
(Bildquelle: unsplash.com/jankolario)

Während einer Bankenkrise können Bankfeiertage außerdem von der Bankenaufsicht angeordnet werden, um zu vermeiden, dass es einen Ansturm an Gläubigern auf die Banken gibt. Dies könnte passieren, wenn der Zahlungsverkehr ruht und die Gläubiger eine Auszahlung ihrer Einlagen möchten(1).

Wie funktionieren Bankfeiertage?

An Bankfeiertagen haben die Banken geschlossen, was bedeutet, dass du genauso wie an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen keine persönliche Beratung oder Hilfe am Schalter bekommen wirst. Auch beim Online-Banking musst du die Bankfeiertage beachten, denn sie beeinflussen auch wie lange es dauern kann, bis deine Überweisung beim Empfänger ankommt.

bankfeiertage-2

An regionalen Feiertagen kannst du deine Überweisungen Online einreichen und sie werden trotzdem bis zum nächsten Werktag überwiesen.
(Bildquelle: unsplash.com/jeshoots.com)

Bei Überweisungen musst du nur auf die TARGET2-Feiertage, die bundesweiten Feiertage und die geschäftsfreien Tage, also Heiligabend und Silvester, beachten. An regionalen Feiertagen, die keine TARGET-2-Feiertage sind, kannst du davon ausgehen, dass deine Überweisung am nächsten Tag beim Empfänger ankommt.

TARGET ist ein Zahlungsverkehrssystem der Europäischen Zentralbank. TARGET-2 ist die zweite Generation des Systems, um grenzüberschreitende Geldtransaktionen abzuwickeln(2).

Wann sind Bankfeiertage in Deutschland?

An folgenden Tagen sind sowohl bundesweite, als auch TARGET2-Feiertage:

  • Neujahr
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • Tag der Arbeit
  • 1. Weihnachtsfeiertag
  • 2. Weihnachtsfeiertag

An diesen Tagen kannst du keine Bankgeschäfte erledigen und deine Überweisungen dauern länger als gewohnt.

Die restlichen bundesweiten sind keine TARGET2-Feiertage, die Banken sind an diesen Tagen aber dennoch geschlossen.

  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • Tag der Deutschen Einheit

An regionalen Feiertagen sind die Banken in deinem Bundesland zwar geschlossen, Überweisungen über das Online-Banking werden aber trotzdem ausgeführt. In der folgenden Tabelle kannst du nachsehen welche Tage das in deinem Bundesland sind:

Feiertag Datum (jährlich gleich) Bundesland/Bundesländer
Heilige Drei Könige 06. Januar Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen-Anhalt
Fronleichnam Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, einige Gemeinden in Thüringen und Sachsen
Frauentag 08. März Berlin
Augsburger Friedenstag 08. August Augsburg
Mariä Himmelfahrt 15. August Saarland, einige Gemeinden in Bayern
Weltkindertag 20. September Thüringen
Reformationstag 31. Oktober Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Allerheiligen 01. November Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Buß- und Bettag Sachsen

Deutsche Banken und Kreditinstitute haben außerhalb der bundesweiten und regionalen Feiertage noch am 24. und am 31. Dezember geschlossen(3). Das sind dann die besagten Bankfeiertage.

Welche Vor- und Nachteile gibt es bei Bankfeiertagen?

Bankfeiertage haben keine richtigen Vor- und Nachteile. Natürlich kann es als Nachteil angesehen werden, wenn die Bank an normalen Werktagen geschlossen hat und es zu Verzögerungen bei dringenden Überweisungen kommt, allerdings sollte das kein Problem sein, wenn du die Bankfeiertage beachtest.

Um deine Überweisung noch vor dem Bankfeiertag beim Empfänger ankommen zu lassen, solltest du diese bis 17 Uhr zwei Tage vorher überwiesen haben. So kommt die Überweisung einen Tag später an. Beachtest du dies nicht, kann es zu mehreren Tagen Verzug kommen.

[su_divivder]

Fazit

Im Großen und Ganzen sind Bankfeiertage dasselbe wie normale Feiertage: Die Banken haben geschlossen und du kannst keine Beratung in Anspruch nehmen oder Geld am Schalter abheben oder einzahlen. Überweisungen kannst du an regionalen Feiertagen, ohne mit tagelanger Verzögerung rechnen zu müssen, trotzdem Online einreichen, solange diese Tage keine TARGET2-Feiertage sind.

Bildquelle: Jackson/ 123rf.com

Einzelnachweise (3)

1. Begriffserklärung durch das Gabler Banklexikon.
Quelle

2. Erklärung des TARGET2 durch die EZB.
Quelle

3. Mehr Informationen zu Bankfeiertagen der Bundesbank.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Begriffsdefinition
Begriffserklärung durch das Gabler Banklexikon.
Gehe zur Quelle
Begriffserklärung
Erklärung des TARGET2 durch die EZB.
Gehe zur Quelle
Auflistung Bankfeiertage
Mehr Informationen zu Bankfeiertagen der Bundesbank.
Gehe zur Quelle
Testberichte