Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2021

Bitcoin ist nicht nur die bekannteste, sondern auch die führende Kryptowährung, die auf einem dezentral organisierten Buchungssystem basiert. Dieses Netzwerk ist eine von allen Teilnehmern verwaltete dezentrale Datenbank, in der sämtliche Transaktionen aufgezeichnet werden: eine sogenannte Blockchain. In Deutschland betreibt die Holding Bitcoin Group SE den größten Bitcoin Handelsplatz.

Das Unternehmen ist börsennotiert. Die Aktie des Unternehmens wird deshalb häufig als Bitcoin Aktie bezeichnet. Zutreffend ist das aber nicht, denn trotz des Titels Bitcoin Group besteht keine direkte Verbindung zwischen der Holding und dem Bitcoin. Wir wollen hier darum der Frage nachgehen, inwieweit ein Zusammenhang zwischen der Bitcoin Group Aktie und dem Bitcoin Kurs besteht.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Bitcoin Group SE betreibt den größten Bitcoin Handelsplatz in Deutschland.
  • Die Aktie der Bitcoin Group wird oft als Bitcoin Aktie bezeichnet. Eine direkte Verbindung zwischen dem Unternehmen und der Kryptowährung gibt es allerdings nicht.
  • Zwischen dem Kurs der Bitcoin Group Aktie und dem Kurs des Bitcoins konnte in der Vergangenheit aber eine Korrelation beobachtet werden.

Hintergründe: Was macht die Bitcoin Group?

Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Sitz in Herford. Sie betreibt den größten deutschen Bitcoin Handelsplatz. Was genau das Unternehmen macht und ob der Aktienkurs des Unternehmens mit dem Bitcoin Preis zusammenhängt, wird nachfolgend näher betrachtet.

Wer ist die Bitcoin Group und was macht sie?

Die Holding wurde bereits 2008 gegründet und hat ihren Sitz in Herford. Sie ist, wie erwähnt, der Betreiber des größten Bitcoin Handelsplatzes in Deutschland. Ihren Schwerpunkt legt die Bitcoin Group auf innovative und disruptive Geschäftsmodelle bzw. -technologien im Bereich Kryptowährungen und Blockchain. Hier eben mit Fokus auf Bitcoin. Neben dem Handelsplatz Bitcoin.de betreibt die Bitcoin Group, die futurum Bank AG, ist mit 50% an dem Finanzdienstleister Sineus Financial Services GmbH beteiligt und ist Muttergesellschaft der Bitcoin Deutschland AG. Darüber hinaus hält die Holding Beteiligungen an zahlreichen weiteren Unternehmen im deutschsprachigen Raum (1). Sie hat aktuell mehr als 800.000 Kunden (2).

Bekannt ist die Bitcoin Group SE vor allem für die Handelsplattform bitcoin.de

Die von der Bitcoin Group betriebene Plattform bitcoin.de ist der größte Bitcoin Handelsplatz in Deutschland. Neben Bitcoin handeln Trader hier auch mit den digitalen Währungen Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und Ethereum. Lange Zeit wurde die Plattform von der Tochtergesellschaft Bitcoin Deutschland AG verwaltet. Im August 2020 verschmolz die Bitcoin Deutschland AG mit der futurum bank AG, einer weiteren Tochtergesellschaft der Bitcoin Group (3). So kann das Unternehmen das Angebot als Handelsplatz für Bitcoin ausbauen und die Kundenfreundlichkeit erhöhen. Durch verschiedene Schnittstellen können hier auch externe Entwickler ihre Angebote in die Plattform bitcoin.de einbinden.

Anfang 2021 gab die Bitcoin Group Se bekannt, die 100-Millionen-Euro-Marke mit ihrem Eigenbestand an Kryptowährungen geknackt zu haben. Der größte Teil dieses Eigenbestands entfällt dabei auf Bitcoin .

Wie hängt der Kurs der Bitcoin Group Aktie mit dem Bitcoin Preis zusammen?

Die Aktie der Bitcoin Group wird häufig als Bitcoin Aktie verstanden, was nicht wirklich zutreffend ist. Trotz des Firmennamens besteht keine direkte Verbindung zwischen der Kryptowährung und der Holding. Da das Unternehmen aber in erster Linie Investitionen in Blockchain Technologien tätigt und dabei einen Fokus auf Bitcoin legt, ist die Bitcoin Group auch von einem Bitcoin Erfolg abhängig.

Bitcoin group

Der Bitcoin Kurs hat in der Vergangenheit immer Auswirkungen auf den Wert der Bitcoin Group Aktie gehabt. (Bildquelle: André Francois McKenzie/ Unsplash.com)

Bei einem Vergleich des Kurses der Bitcoin Group SE Aktie und der Entwicklung des Bitcoin Preises sind auf jeden Fall Ähnlichkeiten vorhanden. Zusammenhänge dieser Art sind auch in anderen Branchen zu beobachten. So profitieren beispielsweise auch Zulieferer vom Erfolg der Automobilbranche oder Mobilfunkanbieter vom Erfolg der Apple Smartphones. Darum ist es nicht weiter verwunderlich, wenn ein Unternehmen, das mit Kryptowährungen arbeitet, von einem starken Bitcoin Kurs profitiert.

Mit etwas Erfahrung im Aktienhandel hat man diese Zusammenhänge immer im Blick. So können z. B. bei Krisen in einer Branche schnell Rückschlüsse auf andere Kursentwicklungen gezogen werden. Auch das ist an der Verbindung zwischen Bitcoin Group Aktie und Bitcoin zu erkennen. Beim ersten größeren Anstieg des Bitcoin Preises im Jahr 2017, um über 1.000 €, stieg der Wert der Bitcoin Group Aktie um über 250 %. Das geschah mit einer Verzögerung von einigen Tagen. Ein Trader, der diesen Zusammenhang im Blick hatte, hatte also die Möglichkeit in die Aktie zu investieren.

Diese Korrelation zeigte sich dann auch in die entgegengesetzte Richtung: Als der Bitcoin Preis Ende 2017 plötzlich von 17.000 € auf knapp 13.000 € fiel, sank der Wertpapierpreis der Bitcoin Group einen Tag später um 36 % (5, 6)

Wie hat sich der Kurs der Bitcoin Group Aktie entwickelt?

Am 31.05.2016 startete die Aktie der Bitcoin Group SE mit einem Wert von 1 €. Ihren bisherigen Höchststand von 85,50 € erreichte die Aktie am 29.11.2017. Im Vergleich zum Einstiegskurs ist dies eine Steigerung um 2.750 %. Aktuell (Stand 21.01.2020) liegt der Wertpapierpreis bei 55,45 € (7).

Bitcoin Group SE Aktienkurs Wert und Datum
Startwert 1 € (31.05.2016)
Höchststand 85,50 € (29.11.2017)
aktueller Stand 55,45 € (21.01.2021)

Im ersten Jahr des Börsengangs bewegte sich der Kurs der Bitcoin Group Aktie zwischen 1 und 10 €. Nahezu parallel zum Anstieg im gesamten Markt der Kryptowährungen stieg dann auch der Kurs der Aktie. Von September bis Dezember kam es nach einer rasanten Steigerung zum eingangs erwähnten Allzeithoch. Danach schwächelten die Kryptowährungen plötzlich und es folgte ein drastischer Kursabstieg für das Bitcoin Group Wertpapier.

Im März 2018 kam erst wieder zu einem bemerkenswerten Preisanstieg auf über 50 €. Nachhaltig war diese Entwicklung allerdings nicht. Bis April 2019 sank der Aktienkurs auf unter 20 €. Dann kam es erneut zu einer beachtlichen Wertsteigerung des Bitcoins und der Aktienkurs der Bitcoin Group steigerte sich um fast 125 %.

Der Kurs der Bitcoin Group Aktie ähnelte nicht nur während des Booms der Kryptowährungen 2017 und dem Hoch Mitte 2019 dem des Bitcoins. Auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind an beiden Kursen sehr ähnlich zu beobachten. Es ist also mehr als naheliegend, eine Korrelation zwischen dem Kurs der Bitcoin Group Aktie und dem Bitcoin Kurs zu vermuten.

Ist die Bitcoin Group Aktie als Anlageobjekt für Trader interessant?

Mit der zuvor festgestellten Korrelation zwischen dem Bitcoin Wert und dem Kurs der Bitcoin Group Aktie ist relativ deutlich, dass ein An- oder Abstieg des Bitcoins sich etwas zeitverzögert auch den Preis der Bitcoin Group Aktie beeinflusst. Diese Zeitverzögerung kann unter Umständen nur wenige Stunden lang sein. Es kann aber auch einen Tag oder länger dauern, bis die Auswirkungen deutlich werden. Interessant ist das vor allem für Daytrader und kurzfristige Anleger.

Wer vom Weg Bitcoin Group SE überzeugt ist und investieren möchte, hat mit der Aktie der Holding eine einfache Möglichkeit sich am Unternehmen zu beteiligen.

Zu beachten ist dabei aber immer, dass die hier vermutete bzw. aufgezeigte Korrelation nicht mit absoluter Sicherheit vorauszusagen ist. Bisher legt die Vergangenheit aber eine deutliche Verbindung nahe. Für Anleger, die auf fallende und steigende Kurse setzen, ist die Bitcoin Group Aktie damit ein wirkliche interessante Anlage. Einer größeren Anlage sollte aber immer eine eigene Beobachtung des Marktes und seiner Entwicklungen vorausgehen. Weiterhin gilt es zu beachten, dass die Bitcoin Group SE als Unternehmen eigenständig und nicht mit dem Bitcoin verbunden ist. Das heißt, Wertschwankungen des Bitcoins müssen nicht zwangsläufig Auswirkungen auf die Aktie der Bitcoin Group haben. Auch andere Einflüsse und Entwicklungen können sich auf den Aktienkurs der Holding auswirken. Umgekehrt heißt das natürlich auch, dass Entscheidungen der Bitcoin Group keinerlei Einfluss auf den Kurs des Bitcoins haben. Wer nach diesen Abwägungen nun daran interessiert ist, über Aktien in die Bitcoin Group zu investieren kann das heute auch ganz einfach über Apps wie z. B. Trade Republic.

Gibt es andere Aktien im Zusammenhang mit Bitcoins?

Es gibt immer mehr Aktien im Zusammenhang mit der Kryptowährung Bitcoin. Dabei muss zwischen Unternehmen, die ihren Fokus auf Bitcoin als Geschäftsmodell legen und Unternehmen, die vom Bitcoin-Wachstum profitieren, ohne primären Fokus auf Bitcoin, unterschieden werden. Die zuletzt genannten Unternehmen sind in der Regel Hersteller von Hard- bzw. Software und Chiptechnologien. Es kann aber auch auf Banken und Anwender von Blockchain-Technologien zutreffen (8).

Bitcoin group

Bei plötzlichen Schwankungen des Bitcoin Preises sollten BesitzerInnen von Bitcoin Group Aktien schnell reagieren. Das geht heute ganz einfach per App. (Bildquelle: Ishant Miskra/ Unsplash.com)

Die Bitcoin Group SE gehört eindeutig zu den Unternehmen, die Bitcoin zu ihrem Geschäftsmodell erklärt haben. Sie sind, vor allem in Deutschland, ein Vorreiter in Sachen Bitcoin Aktien.

Nachfolgend sind einige Beispiele für Unternehmen aufgeführt, die indirekt von einem Bitcoin-Wachstum profitieren:

  • Chiphersteller: Hersteller von Computerchips können vom Bitcoin profitieren. Prozessoren und Grafikkarten werden für das sogenannte Mining von Bitcoins benötigt. Spezialisiert auf diesen Bereich sind die Hersteller AMD und Nvidia. Da die Nachfrage in den nächsten Jahren sicherlich weiter steigen wird, gehören die Aktien dieser Unternehmen zu den vielversprechendsten im Bereich Blockchain.
  • Bitcoin Mining: Unternehmen, die sich dem Schürfen von Bitcoins widmen, sind sehr stark vom Bitcoin Kurs abhängig. Aktien von Firmen dieser Art sind eher dem Bereich Risikoanlage zuzuordnen.
  • Start-Ups: Es gibt einige Start-Ups, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Bereich Kryptowährungen zu mehr Wachstum zu verhelfen. Sie investieren in Technologie, Bildung und die Entwicklung von Soft- und Hardware. Aktien von jungen Star-Ups können ein guter Einstieg in den Bereich Bitcoin Aktien sein.
  • etablierte Unternehmen: Große und etablierte Unternehmen wie Microsoft investieren, forschen und entwickeln ebenfalls im Zusammenhang mit Blockchain-Technologien. Gerade Microsoft ist schon sehr lange in diesem Markt aktiv und ist somit ein Favorit im Bereich Blockchain- bzw. Bitcoin-Aktien.

Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Unternehmen, die mit der Kryptowährung Bitcoin im Zusammenhang stehen. Im deutschsprachigen Raum ist aber die Bitcoin Group SE, das mit Abstand größte börsennotierte Unternehmen mit dem zentralen Fokus auf Bitcoin.

Fazit

Die Bitcoin Group SE ist Holding mit Sitz in Herford. Sie betreibt über ihre Tochtergesellschaft futurum bank AG den größten Bitcoin Handelsplatz in Deutschland bitcoin.de. Damit ist die Holding ein Vorreiter in Sachen Bitcoin Aktien. Darüber hinaus ist die Bitcoin Group an weiteren Firmen beteiligt, die im Bereich Blockchain forschen, investieren und entwickeln. In den Medien ist das Herforder Unternehmen immer wieder Gegenstand der Berichterstattung. Oft gibt es dabei nur ein Thema: die Bitcoin Aktie.

Ganz zutreffend ist diese Bezeichnung nicht. Sie ist vielmehr eine verkürzte Darstellung, denn der Aktie der Bitcoin Group wird dabei eine direkte Verbindung mit der führenden Kryptowährung Bitcoin unterstellt. Das Unternehmen hat aber nichts mit dem Kurs des Bitcoins zu tun. Umgekehrt ist diese Verbindung schon interessanter. Bei unserem Vergleich des historischen Bitcoin Kurses und dem Kurs der Bitcoin Group ist ein Zusammenhang offensichtlich. Steigt oder fällt der Bitcoin-Wert, reagiert - etwas zeitversetzt - der Aktienkurs der Bitcoin Group in die gleiche Richtung. Eine Korrelation der beiden Anlageobjekte ist also vorhanden. Zusammenhänge dieser Art sind auch in anderen Branchen zu beobachten.

Trader müssen sich dabei aber bewusst sein, dass dies kein Zwangsmechanismus ist, der immer wieder genauso abläuft. Die Bitcoin Group SE bleibt ein eigenständiges Unternehmen. Was natürlich bedeutet, das Erfolge, Umstrukturierungen oder auch Misserfolge der Holding keinerlei Einfluss auf den Bitcoin Kurs haben - allerdings schon auf die Aktie des Unternehmens. Der Kurs des Wertpapiers ist also nicht alleine vom Wert der Kryptowährung abhängig. Zusammenfassend ist zu sagen, die Aktie der Bitcoin Group ist für kurzfristige Anleger und Daytrader ein durchaus interessantes Anlageobjekt - aber nicht frei von Risiko. Anleger, die langfristige Investitionen tätigen möchten und im Bitcoin bzw. der Blockchain-Technologie eine erfolgreiche Zukunft sehen, sollten die Bitcoin Group Aktie unabhängig von Auf- und Abstiegen des Bitcoin-Kurses halten.

Bildquelle: Yourg/ 123rf.com

Einzelnachweise (8)

1. bitcoingroup.com. Bitcoin Group SE Gruppe. Zuletzt abgerufen am 19.01.2021.
Quelle

2. bitcoingroup.com. Bitcoin Group SE Kennzahlen. Zuletzt abgerufen am 19.01.2021.
Quelle

3. dgap.de. Bitcoin Group SE beschließt Verschmelzung der Bitcoin Deutschland AG auf die futurum bank AG. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Quelle

4. dgap.de. Bitcoin Group SE: Eigenbestand an Kryptowährungen knackt die 100-Millionen-Euro-Marke. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Quelle

5. blockchaincenter.net. Bitcoin Kursverlauf in Euro. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Quelle

6. finanzen.net. Bitcoin Group Aktie. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Quelle

7. boerse.de. Bitcoin Group Aktie. Zuletzt abgerufen am 21.01.2021.
Quelle

8. blockchainwelt.de. Bitcoin Aktien - Wie kann ich indirekt am Bitcoin Kurs partizipieren? Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Unternehmens-Website
bitcoingroup.com. Bitcoin Group SE Gruppe. Zuletzt abgerufen am 19.01.2021.
Gehe zur Quelle
Unternehmens-Website
bitcoingroup.com. Bitcoin Group SE Kennzahlen. Zuletzt abgerufen am 19.01.2021.
Gehe zur Quelle
Finanzmagazin
dgap.de. Bitcoin Group SE beschließt Verschmelzung der Bitcoin Deutschland AG auf die futurum bank AG. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Gehe zur Quelle
Finanzmagazin
dgap.de. Bitcoin Group SE: Eigenbestand an Kryptowährungen knackt die 100-Millionen-Euro-Marke. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Gehe zur Quelle
Statistik
blockchaincenter.net. Bitcoin Kursverlauf in Euro. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Gehe zur Quelle
Aktienkurs
finanzen.net. Bitcoin Group Aktie. Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Gehe zur Quelle
Finanzportal
boerse.de. Bitcoin Group Aktie. Zuletzt abgerufen am 21.01.2021.
Gehe zur Quelle
Blockchain Technologie Experte
blockchainwelt.de. Bitcoin Aktien - Wie kann ich indirekt am Bitcoin Kurs partizipieren? Zuletzt abgerufen am 20.01.2021.
Gehe zur Quelle
Testberichte