Zuletzt aktualisiert: 5. März 2020

Unsere Vorgehensweise

5Analysierte Produkte

40Stunden investiert

10Studien recherchiert

75Kommentare gesammelt

Mit dem digitalen Wandel sowie der daraus resultierenden, immer weiter ansteigenden Bedürfnisse, stehen auch Kreditinstitute oft vor großen Herausforderungen. Die Möglichkeit einfache Zahlungen bzw. weitere Geldgeschäfte durchzuführen, reicht vielen Kunden bei der Wahl einer Kreditkarte nicht mehr aus. Oft stehen auch weitere Leistungen auf dem Wunschprogramm etwaiger Käufer.

Aufgrund dieser Konsuminteressen gibt es mittlerweile Kreditkarten mit verschiedensten Leistungsangeboten und Zusatzpaketen. Dabei konnten sich auch Partnerschaften mit verschiedensten Unternehmen herauskristallisieren. Neben “Lufthansa” oder “Amazon” gehört auch “BMW” zu jenen Firmen, die ein exklusives Angebot an Kreditkarten hervorgebracht haben.

In unserem großen BMW Kreditkarten Test 2020 verraten wir dir im Detail, was es mit diesen speziellen Zahlungsmitteln auf sich hat. Wir beantworten häufig gestellte Fragen, geben wertvolle Tipps zum Kartenvergleich und erleichtern dir somit hoffentlich die richtige Auswahl zu treffen. Um dir diesen Schritt zusätzlich zu erleichtern, haben wir die einzelnen Karten genauer analysiert.




Das Wichtigste in Kürze

  • BMW Kreditkarten sind mehr als nur ein bloßes Zahlungsmittel. Ein Schutz für dein Auto und noch weitere Zusatzfunktionen können dadurch in Anspruch genommen werden.
  • Deine BMW Kreditkarte kannst du im In- und Ausland für Geldgeschäfte nutzen. Dasselbe Prinzip gilt für alle zusätzlichen Leistungen.
  • BMW Kreditkarten können über unterschiedliche Wege beantragt werden. Neben einer spezifischen Website haben die Unternehmen “DKB” und “American Express” die Zahlungsmittel ebenfalls im Angebot.

BMW Kreditkarten: Favoriten der Redaktion

Die klassische BMW Kreditkarte

Bist du auf der Suche nach dem passenden Zahlungsmittel in Kombination mit deinem Fahrzeug? Dann solltest du unbedingt ein Auge auf die Klassiker unter den BMW Kreditkarten werfen. Neben optimalen Zahlungsbedingungen für deine Transaktionen erhältst du zusätzlich einen Schutzbrief für dein Auto. Ob du einen BMW fährst oder nicht, spielt dabei keine Rolle.

Entscheidest du dich für dieses Zahlungsmittel, erhältst du außerdem zusätzliche Rabatte aus dem Hause BMW. Hierzu gehören etwa der Leihservice “BMW Rent”, die “BMW” Driving Experience” sowie der firmeninterne Shop zur Aufrüstung. Ein umfangreicher Schutz für dein Auto und flexible Zahlungen deiner Transaktionen – dank der “BMW Classic”-Karte erhältst du dies in einem Produkt.

Die exklusive BMW Kreditkarte

Spricht dich das Angebot der “Classic”-Karte an, aber es fehlt dir noch ein bisschen mehr? Dann solltest du unbedingt die “BMW Premium Kreditkarte” als dein neues Zahlungsmittel wählen. Zusätzlich zur Basisausstattung erhältst du auch weitere Boni zugeschrieben, die nur besonderen Kunden vorbehalten sind.

Ein inkludierter Verkehrsrechtsschutz und ein Rabatt auf deinen nächsten Reifenservice sind dabei nur die halbe Miete. Mithilfe der “Reiseassistance” und dem kostenlosen Notfall-Bargeld, werden Komplikationen auf Reisen nicht zu Stolpersteinen. Spricht dich dieses Angebot an, solltest du dir noch heute den Status als Premium-Kunde von BMW sichern.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine BMW Kreditkarte beantragst

Vor dem Antrag einer BMW Kreditkarte solltest du die Antworten auf häufig gestellte Fragen kennen. Diese haben wir in den folgenden Absätzen zusammengefasst und im Detail erläutert.

Welche Vorteile erhalte ich mit einer BMW Kreditkarte?

Mit einer BMW Kreditkarte genießt du nicht nur die Vorteile einer herkömmlichen Kreditkarte. Neben Käufen im Geschäft oder in Online-Shops kannst du all deine Geldgeschäfte mithilfe eines eigenen Online-Kontos im Überblick behalten. Diesen Service kannst du sowohl mit deinem PC, deinem Smartphone oder auch deinem Tablet abrufen. Auch bestimmte Daten kannst du so ändern.

Mit einer BMW Kreditkarte kannst du auch unbesorgt Transaktionen im Internet vornehmen. Mithilfe des “IdentityCheck” von “Mastercard” ist die unbefugte Nutzung deiner Daten so ziemlich unmöglich. (Bildquelle: unsplash.com / Icons8 team)

Wie bereits erwähnt sind BMW Kreditkarten keine herkömmlichen Zahlungsmittel. Ein Schutzbrief für dein Auto sowie exklusive Vorteile aus dem firmeninternen Angebot von BMW. Falls du noch Interesse an weiteren Leistungen haben solltest, kannst du auf der Website jede BMW Kreditkarte nach Wunsch mit weiteren Versicherungspaketen ausstatten.

Was kostet eine BMW Kreditkarte?

Wie du nun festgestellt hast, sind BMW Kreditkarten in puncto Leistungsumfang sehr vielseitig ausgestattet. Aufgrund dessen musst du in diesem Fall auch mit der Inkludierung einer Nutzungsgebühr planen. Wie umfangreich jene Gebühr ausfällt, hängt dabei von verschiedensten Faktoren ab, die du vor dem Antrag abwägen musst.

Die Abrechnung für Nutzungsgebühren deiner BMW Kreditkarte erfolgt hierbei monatlich. Unabhängig von deiner Wahl ist dabei eine Mindesthöhe von 3,95 € erforderlich. Solltest du dich für ein umfangreicheres Zahlungsmittel entscheiden, kann dieser Betrag dabei auch etwas höher ausfallen.

Die Kosten deiner Kreditkarte können auch durch individuelle Konfigurationen beeinflusst werden. Um welche Möglichkeiten es sich dabei handelt, wird in weiterer Folge allerdings noch genauer aufgeschlüsselt.

Wo kann ich BMW Kreditkarten beantragen?

Solltest du dich für eine BMW Kreditkarte interessieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten für eine Antragstellung. Bevor du ein solches Zahlungsmittel jedoch in Auftrag gibst, solltest du einige Aspekte unbedingt beachten:

  • Mindestalter: Unter 18 Jahren ist der Antrag einer BMW Kreditkarte nicht möglich. Dies funktioniert lediglich mit sogenannten Prepaid-Kreditkarten.
  • Wohnsitz: Deine Hauptwohnadresse muss sich zum Zeitpunkt des Antrages innerhalb Deutschlands befinden. Andernfalls ist der Antrag nicht möglich.
  • Bonität: Nur mit einem gewissen Maß an Zahlungsfähigkeit bekommst du eine BMW Kreditkarte ausgestellt. Hierbei wirst du sowohl firmenintern als auch von der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung geprüft.

Sollten diese Voraussetzungen von dir erfüllt sein, kannst du den Antrag direkt auf der Website von “BMW Cards” durchführen. Alternativ befinden sich diese Kreditkarten auch im Angebot des deutschen Kreditinstituts “DKB”. Über den Kartensystemanbieter “American Express” erhältst du ebenfalls spezielle Angebote von Zahlungsmitteln in Kooperation mit BMW.

Hast du deine passende Karte ausgewählt und nach Wunsch modifiziert, musst du nun ein umfangreiches Maß an persönlichen Daten angeben. Beacht hierbei unbedingt, dass eine Bearbeitung deines Antrag ggf. auch die Nachsendung zusätzlicher Dokumente erfordert.

Informationen Erforderliche Daten
Daten zum Antragsteller Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Kontaktmöglichkeiten
Daten zur Anschrift Straße und Hausnummer, PLZ, Ort, Dauer des Aufenthalts, Wohnsituation
Finanziell relevante Daten Steuerliche Ansässigkeit, Berufsgruppe, Nettoeinkommen, IBAN des Referenzkontos, Bevorzugte Zahlungsbedingungen

Welche Leistungen beinhaltet der inkludierte Schutzbrief meiner BMW Kreditkarte?

Solltest du mit einem Auto unterwegs sein, können Pannen jeglicher Art eine Weiterfahrt sehr rasch beenden. Solltest du dich für eine BMW Kreditkarte entscheiden, bist du jenen Situationen nicht hilflos ausgeliefert. Mithilfe des inkludierten Schutzbriefs deiner BMW Kreditkarte wird jede erforderliche Maßnahme abgedeckt, egal ob es sich  um eine Abholung oder Bergung handelt.

Der beinhaltete Schutzbrief gilt für jedes Fahrzeug deines Haushalts.

Im Falle einer Panne können verschiedene Folgemaßnahmen notwendig sein. Sowohl eine mögliche Weiterfahrt als auch jene Situationen die diese Maßnahme nicht zulassen, können so organisiert werden.

Sollte das Abschleppen bzw. eine Bergung notwendig sein, gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Eine Weiterfahrt mit dem Taxi oder auch die Bereitstellung eines Ersatzfahrzeuges kann durchgeführt werden. Sollte für eine Weiter- oder Rückfahrt eine Hotelübernachtung notwendig sein, ist diese ebenfalls abgedeckt.

Zu welchen Konditionen kann ich mit meiner BMW Kreditkarte Geld abheben?

In einigen Fällen kann die Nutzung einer Kreditkarte zusätzliche Kosten für Geldgeschäfte verursachen. Zahlungen, Überweisungen aber auch Geldabhebungen können sowohl im In- und Ausland mit Zusatzgebühren versehen werden. In der Regel wird zur Bestimmung der Gebühr ein Prozentsatz der umgesetzten Transaktion herangeführt.

Die Kosten für Bargeldabhebungen hängen stark von deinem Aufenthaltsort ab.

Bargeldabhebungen sind dabei unter der Berücksichtigung des Europäischen Wirtschaftsraums gegliedert. Außerhalb dieser Zone herrschen etwas andere Konditionen. Grundsätzlich sind Bargeldabhebungen an Automaten und Bankschaltern immer mit einer Gebühr von 3 % des abgehobenen Betrags versehen.

Solltest du dich außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes befinden, wird noch ein Aufschlag von 1,75 % als Auslandseinsatzentgelt inkludiert. Unabhängig von deinem Aufenthalt können Automatenbetreiber auch zusätzliche, vorher vereinbarte Gebühren berechnen. Beachte hierbei unbedingt, dass jene Zusatzzahlungen in der Regel nicht refundiert werden können.

Welche Versicherungen kann ich optional in meine BMW Kreditkarte inkludieren?

Wie bereits zu Beginn erwähnt, kann jede BMW Kreditkarte mit zusätzlichen Leistungen erweitert bzw. modifiziert werden. Insgesamt hast du dabei vier verschiedene Pakete zur Auswahl.

Reisepaket

Mithilfe dieses Schutzpakets kannst du jegliche Reise ins Ausland ohne Bedenken antreten. Sowohl gesundheitliche Beschwerden als auch organisatorische Hürden sind im Urlaub keine Seltenheit. Aufgrund dessen ist die Inkludierung einer Unfall-, Reiserücktritts- sowie Reiseabbruchversicherung zu empfehlen. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 4,30 €.

Eine übersichtliche Darstellung über dieses Zusatzpaket liefert das nachfolgende Video.

Shopping Paket

Einkäufe jeglicher Art können oft mit unangenehmen Begleiterscheinungen verbunden sein. Beschädigungen oder Diebstähle unmittelbar nach dem Kauf sind dabei nur einige von zahlreichen, öfter vorkommenden Ärgernissen. Mit dem umfangreichen Shopping Paket ist deine BMW Kreditkarte gleichzeitig auch ein finanzieller Schutz in jenen Fällen.

Neben einer Einkaufsversicherung für oben genannte Szenarien bist du somit auch gegen mangelhafte Wareneinkäufe geschützt. Dank der Warenrückgabeversicherung können unzureichende Neukäufe auch problemlos zurückgesendet werden. Solltest du deine Käufe mit der BMW Kreditkarte tätigen, genießt du hierbei auch den Vorteil einer Garantieverlängerung.

Mobilitätspaket

Solltest du im Urlaub mit deinem Auto unterwegs sein, können auch in diesen Fällen schnell unvorhergesehene Pannen auftreten. Mit dem Mobilitätspaket in Kombination mit einer BMW Kreditkarte gehören jene Sorgen der Vergangenheit an.

Ein verlorener Autoschlüssel oder auch ein Verkehrsunfall können mit diesem Schutzpaket berücksichtigt werden. Solltest du im Urlaub auf einen Mietwagen angewiesen sein, bist du mit der inkludierten Vollkasko-Versicherung auf der sicheren Seite. Diese Leistungen erhältst du für eine zusätzliche Monatspauschale von 2,95 €.

Internetpaket

Käufe oder auch andere Tätigkeiten im Internet sind stets mit einem gewissen Risiko verbunden. Mithilfe dieses inkludierten Versicherungspakets musst du allerdings nicht hilflos im Falle eines Datendiebstahls oder Cybermobbing zusehen.

Das Internetpaket der BMW Kreditkarten liefert dir nicht nur eine telefonische Beratung für den Internet-Rechtsschutz, sondern löscht auch rufschädigende Inhalte. Für 1,95 € pro Monat werden dabei verursachte Schäden bis zu 5.000 € berücksichtigt.

Eine übersichtliche Darstellung dieses Schutzpakets bietet ebenfalls das nachfolgende Video.

Welche Alternativen gibt es zu BMW Kreditkarten?

Solltest du auf der Suche nach einer Kreditkarte sein, wirst du in Deutschland eine Vielzahl von Anbietern vorfinden. Direkte Konkurrenten, welche ebenfalls auf die Partnerschaft mit einem Autohersteller setzen, sind in etwa “MINI Kreditkarten”. Solltest du jedoch nicht auf Auto-Partnerschaften fixiert sein, erhältst du Kreditkarten beispielsweise auch bei folgenden Anbietern:

  • Santander
  • Hanseatic Bank
  • Barclaycard
  • Sparkasse

Im direkten Vergleich können allerdings nur wenige Anbieter mit dem Umfang dieses Kreditkartenangebots mithalten. Ein Autoschutzbrief ist oft mit deutlich mehr Aufwand und höheren Zusatzkosten verbunden. Solltest du dich nicht bloß auf Geldgeschäfte beschränken wollen, solltest du das Angebot der BMW Kreditkarten jedoch eher in Betracht ziehen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du BMW Kreditkarten vergleichen und bewerten

Hast du dich nun entschlossen, dir eine BMW Kreditkarte zuzulegen, gibt es nun einige Aspekte zu berücksichtigen. Obwohl jedes Zahlungsmittel mit den selben Paketen zusätzlich ausgestattet werden kann, gibt es Vergleichsfaktoren zwischen den einzelnen Karten. Diese sind:

  • Nutzungsgebühr
  • Inkludiertes Startguthaben
  • Inkludierte Versicherungen
  • Inkludierte Gutschriften
  • Designoptionen

Wir gehen in weiterer Folge genauer auf jene Aspekte ein und verraten dir, worauf du dabei achten musst. Somit sollte die Auswahl deiner passenden BMW Kreditkarte keine Hürde für dich darstellen.

Nutzungsgebühr

Wie bereits angesprochen, zahlst du in jedem Fall eine Nutzungsgebühr für deine BMW Kreditkarte. Während der genaue Betrag von deiner individuellen Konfiguration abhängt, gibt es jedoch auch jene Gebühren, die bereits ohne Zusatzausstattung anfallen.

Kreditkarte Monatspauschale ohne Zusatzpaket
BMW Credit Card Classic 3,95 €
BMW Credit Card Premium 8,25 €

Der höhere Preis der “Premium”-Karte steht dabei in direktem Zusammenhang mit dem Leistungspaket. Dieses ist in jenem Fall etwas umfangreicher als das “Classic”-Modell. Die genauen Unterschiede diesbezüglich werden in weiterer Folge noch genauer erläutert.

Inkludiertes Startguthaben

Abhängig von der Wahl deines Anbieters bekommst du mit dem Abschluss einer BMW Kreditkarte einen finanziellen Bonus geschenkt. Beantragst du deine BMW Kreditkarte bei “American Express” äußert sich dies in Form eines 20 € Startguthabens.

Solltest du deine Kreditkarte direkt über die Website von “BMW Credit Cards” beantragen, ist dieser Bonus nicht inkludiert. Prinzipiell solltest du darauf achten, dass das Angebot von “American Express” diesbezüglich etwas anders gestaffelt ist.

Inkludierte Versicherungen

Unabhängig von deiner Kartenwahl umfasst deine BMW Kreditkarte auch bestimmte Versicherungsmaßnahmen. Dies bezieht sich nicht auf die erweiterbaren Optionen, sondern auf die Grundausstattung der jeweiligen Zahlungsmittel. Wie bereits angesprochen ist ein Schutzbrief unabhängig von deiner Kartenwahl stets inkludiert.

Beim Abschluss einer Premium-Kreditkarte erhältst du einen zusätzlichen Verkehrsrechtsschutz. Somit bist du im Falle eines gerichtlichen Streitfalls ebenfalls abgesichert. (Bildquelle: unsplash.com / Rodan Can)

Solltest du das Exklusivangebot von “American Express” in Anspruch nehmen, genießt du den Vorteil einer Auslandskrankenversicherung. Die Arztvermittlung, etwaige Behandlungskosten aber auch eine erforderliche Rückreise nach Deutschland können somit kostentechnisch refundiert werden.

Inkludierte Gutschriften

Die Auswahl einer BMW Kreditkarte ermöglicht dir neben Zahlungsmöglichkeiten und Zusatzpaketen auch Rabatte auf ausgewählte Leistungen. Unabhängig von deiner Entscheidung erhältst du sowohl Preisvorteile auf Mietwägen von BMW als auch auf das Fahrtraining “BMW Driving Experience”. Allerdings gibt es auch hierbei kartenspezifische Unterschiede.

Mithilfe einer “Platinum”-Kreditkarte von BMW ist das Spektrum an Rabatten etwas breiter gefächert. Sowohl dein nächster Reifenservice als auch die Kosten für Fahrassistenzsysteme von “ConnectedDrive” sind dadurch reduziert. Solltest du dich für das Zahlungsmittel von “American Express” entscheiden, wartet ein Tankrabatt auf dich.

Designoptionen

Damit du mit deiner BMW Kreditkarte auch style-technisch top unterwegs bist, darf das richtige Kartendesign hierbei nicht fehlen. Mit Ausnahme der Karte von “American Express” kannst du jedes angebotene Zahlungsmittel in einem von mehreren Designs anfertigen lassen.

Für jede BMW Kreditkarte stehen dir mindestens zwei Designs zur Verfügung.

In der Standardausführung wird die “Classic”-Kreditkarte in blau, die “Premium”-Kreditkarte in beiger Farbe angefertigt. Während erstere alternativ nur in Weiß geliefert werden kann, hast du mit der “Platinum”-Karte insgesamt vier Möglichkeiten.

Zusätzlich zur Standardausführung kannst du letztere Karte auch in Weiß, Dunkelgrau und Schwarz anfertigen lassen. Die schwarze Karte hat als einzige Version ein Fahrzeug anstelle des BMW-Logos abgebildet.

Obwohl dieses Kriterium einen gewissen Stellenwert haben kann bzw. sollte, empfehlen wir dir jedoch primär anhand anderer Faktoren zu vergleichen. Ein optimales Verhältnis von Preis und Leistung kann sich als deutlich größerer Vorteil erweisen.

Trivia: Was du sonst noch über BMW Kreditkarten wissen solltest

Solltest du es bis hierher geschafft haben, bist du bestens über die Konditionen und Eckdaten von BMW Kreditkarten informiert. Falls du mittlerweile eine positive Mitteilung über deinen Antrag erhalten hast, könnten sich die folgenden Absätze als nützlich erweisen.

Wie kann ich meine BMW Kreditkarte sperren lassen?

Sollte dir deine BMW Kreditkarte abhandenkommen, solltest du nicht allzu lange zögern. In diesem Fall ist die unverzügliche Sperre deiner Kreditkarte der richtige Schritt. Hierfür kannst die Kontaktaufnahme entweder per Telefon oder Fax durchführen.

Dieser Service kann von dir auch problemlos im Ausland beansprucht werden. Sowohl zu Hause als auch im Urlaub bekommst du umgehend eine Ersatzkarte ausgestellt. (Bildquelle: pixabay.com / rupixen)

Solltest du deine gestohlene Karte wiederfinden, darfst du sie nicht weiter verwenden. Da sie mit deiner Anzeige weltweit gesperrt wurde, ist lediglich deine neue Kreditkarte für Geldgeschäfte einsetzbar. Die Kreditkarte sollte entwertet und an das Kreditinstitut zurückgesendet werden. Solltest du eine Strafanzeige aufgeben, ist die Übermittlung einer Kopie an deinen Anbieter sinnvoll.

Wie kann ich das Limit meiner BMW Kreditkarte anpassen?

Die Höhe des Verfügungslimits deiner BMW Kreditkarte wird zu Beginn anhand deiner angegebenen Daten bezüglich Bonität festgelegt. Auf deiner Kreditkartenabrechnung oder in deinem angelegten Online-Konto kannst du die Höhe dieses Verfügungsrahmens einsehen.

Solltest du deinen Verfügungsrahmen dauerhaft ändern wollen, ist dies ebenfalls über die Einsicht des Online-Kontos möglich. Solltest du diesen Schritt durchführen wollen, ist allerdings eine weitere Prüfung deiner Bonität notwendig. Halte aufgrund dessen die letzten zwei Gehaltsabrechnungen aus deiner beruflichen Tätigkeit bereit.

Wie kann ich meine BMW Kreditkarte kündigen?

Solltest du deine BMW Kreditkarte nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, besteht dafür jederzeit die Möglichkeit der Kündigung. Beachte hierbei jedoch, dass dieser Schritt tendenziell nur gegen Ende eines Kalendermonats möglich ist. So entstehen auch für dich keine überflüssigen Zahlungen von Nutzungsgebühren.

Die Kündigung muss dabei schriftlich von deiner Seite erfolgen. Um eine unkomplizierte Abwicklung zu ermöglichen, solltest du wichtige Daten wie Kunden- und Kartennummer unbedingt anführen. Das Schreiben musst du schließlich per Post an das Kreditinstitut “DKB” versenden. Auch ein Kündigungsgrund darf von deiner Seite aus nicht fehlen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.bmw-creditcard.de/de/bmw-credit-cards/leistungsuebersicht.html
[2] https://www.bmw.de/de/topics/service-zubehoer/bmw-service/sicherheit-unterwegs.html
[3] https://www.bmw-creditcard.de/de/bmw-credit-cards/sonderausstattung/

Bildquelle: unsplash.com / Zan

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.