dezentral
Zuletzt aktualisiert: 10. Juni 2021

Du hast das Wort dezentral bestimmt schon einmal gehört, kannst dir jedoch keinen Reim darauf machen was es bedeutet? Dieses Problem kennen viele Personen, denn das Wort findet in dem normalen Sprachgebrauch nicht statt. Nur in ausgewählten Fachbereichen triffst du auf das Wort und bist dann natürlich aufgeschmissen.

Damit dir diese peinliche Situation nicht mehr passiert, haben wir dir diesen Beitrag erstellt. So wirst du alles über den Begriff dezentral wissen und kannst auch gegenüber deinen Kollegen und Kolleginnen mit deinem Wissen angeben. Zudem kannst du deinem Unternehmen diese Struktur näher bringen und Erfolge erzielen, die du zuvor nie für möglich gehalten hast.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Wort dezentral findet hauptsächlich bei Versicherungsunternehmen Verwendung.
  • Der Gedanke hinter dem Wort dezentral ist, dass die Verantwortung auf verschiedene Ebenen verteilt wird.
  • Unter dezentral fällt außerdem die Verteilung von Versicherungsprodukten und Dienstleistungen.

Hintergründe: Was heißt dezentral?

Als nächstes erklären wir dir was es mit dem Begriff dezentral zu tun hat, damit keine Fragen offen bleiben.

Was bedeutet dezentrale Unternehmensstruktur?

Der Begriff dezentral ist im Endeffekt das Gegenteil von zentral. Damit ist gemeint, dass die Verantwortung nicht nur in der zentrale liegt, sondern auf mehrere Schultern verteilt wird (1). Der Gedanke dahinter ist, dass die Produkte auf die verschiedenen Bereiche verteilt werden. So wird den einzelnen Bereiche Freiheiten gewährt, damit sie ihre eigenen Entscheidungen treffen können.

dezentral

Damit auch du über die verschiedenen Unternehmensstrukturen Bescheid weißt, erklären wir dir diese. (Bildquelle: Pixabay / Free-Photos)

Das Ziel ist es die Produkte je nach Kundenstamm abzustimmen und so bessere Ergebnisse zu erzielen(2). Da die Entscheidungen von den einzelnen Bereichen selbst getroffen werden können, können sie sich schneller an ihre Kunden orientieren und so die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Damit können plötzliche Trends besser umgesetzt werden. Zudem gewinnt dezentrales Arbeiten durch das digitale Arbeiten noch mehr an Gewichtung(3, 4).

Welche dezentralen Strukturen gibt es?

  • geringe Dezentralität
  • hohe Dezentralität
  • Mischform

Als nächstes erläutern wir dir zu jeder Form die einzelnen Hintergrundinformation und warum sie gewählt werden kann.

Dezentral geringfügig

Bei einer geringen Dezentralität erhalten die einzelnen Bereiche einen hohen Grad an Restriktionen. Dadurch werden sie in ihrem Tatbestand eingeschränkt und können selbst nur einen minimalen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens ausüben. Dadurch wird eine hohe Effizienz und Synergie von den Unternehmensleitern gefordert.

Zudem wird von den Angestellten ein hoher Standard gefordert, damit die Erwartungen des Unternehmens erfüllt werden. Außerdem wenn von einer geringen Dezentralität gesprochen wird, ist im Endeffekt eine zentrale Unternehmensstruktur damit gemeint. Das heißt, dass die Leitung der einzelnen Bereiche von der Unternehmensspitze geschieht. Deswegen haben die einzelnen Bereiche nur ein minimales Mitspracherecht, wenn es um Entscheidungen geht.

Dezentral maximal

Wohingegen bei einem hohen Grad an Dezentralität, die Beschränkungen der einzelnen Bereiche am geringsten sind. Das Ziel dieser Unternehmensstruktur ist der Wunsch nach der Eigenständigkeit der einzelnen Bereiche.

Dezentralität bietet weniger Restriktionen.

Mit dieser Methode hat jeder einzelne Bereich einen hohen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens und gleichzeitig für seine eigenen Entscheidungen verantwortlich.

So erhalten die Bereiche die Möglichkeit flexibel in ihren Entscheidungen zu sein und können je nach Kundenbedarf ihr Portfolio anpassen (5). Diese Unternehmensstruktur wird auch als dezentrale Unternehmensstruktur bezeichnet.

Das heißt das die Unternehmensspitze nicht direkt die einzelnen Bereiche kontrolliert, sondern sie sich selbst überlassen. So haben die Bereiche ein hohes Mitspracherecht, es ist jedoch ein Finanzielles Risiko für das Unternehmen.

Dezentrale Mischform

Die häufigste Unternehmensstruktur ist eine Mischung aus Freiheiten und Einschränkungen. So haben die einzelnen Bereiche, die Möglichkeit auf bestimmte Trends der Kunden zu reagieren. Zudem hat die Unternehmensleitung mittels der Einschränkungen die Möglichkeit in das tägliche Geschäft eingreifen zu können. Mit dieser Methode werden beide Seiten gefördert.

dezentral

Da diese Unternehmensstruktur nicht nur Vorteile bietet, ist es wichtig sich über die Voraussetzungen im Klaren zu sein. (Bildquelle: Pixabay / geralt)

Daher ist es für jedes Unternehmen zu empfehlen diese Struktur zu wählen, da die Risiken und Gewinne sich im schlimmsten Falle ausgleichen. Zumal wenn die Umstellung auf diese Mischform erfolgreich ist, die Angestellten motivierter sind und auch besser Gewinne und Erfolge für das Unternehmen erzielen.

Der Grund dafür ist, dass die Angestellten mehr im Mittelpunkt stehen und noch aktiver als normal zum Erfolg beitragen(6).

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Unternehmen dezentral agieren kann?

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Dezentralität ist die Bereitschaft der Angestellten Verantwortung zu übernehmen. Außerdem benötigen sie die Fähigkeiten diese Verantwortung in Ergebnisse zu formen. Zudem müssen ihre Fähigkeiten mit ihren Aufgaben übereinstimmen um optimale Ergebnisse zu erreichen.

Schlussendlich muss es möglich sein die einzelnen dezentralen Bereiche zu koordinieren. Damit bei größeren Kompanien jeder Bereich, die von der Konzernspitze gesetzten Ziele so schnell wie möglich umsetzt.

Der letzte wichtige Punkt ist, dass die Aufgabenbereiche für alle Personen klar sind. Nur dann kann ein erfolgreiches Unternehmen weiter aufblühen und aus der Dezentralität Gewinn schlagen. Dazu muss eine hohe Sicherheit für das Unternehmen vorliegen damit dezentrales Arbeiten funktioniert (7).

Was sind die Vor- und Nachteile von dezentral?

Als nächstes zählen wir dir die Vor und Nachteile von dezentralen Arbeiten auf.

Welche Vorteile ergeben sich durch dezentrales arbeiten?

Wenn die Unternehmensleitung den Kurs der Dezentralität anpeilt, wird eine höhere Eigenbereitschaft der Angestellten erwartet. Dadurch werden die lokalen Kunden der einzelnen Bereiche gefördert und das Portfolio der Angebote darauf angepasst. Zudem können schneller Entscheidungen getroffen werden, falls lokale Interessen sich kurzfristig ändern. So ist das Unternehmen immer darauf vorbereitet falls sich die lokalen Trends ändern.

Außerdem können die Entscheidungen schneller getroffen werden, da die einzelnen Bereiche zu einem Teil für sich selbst zuständig sind. Denn manche Entscheidungen müssen nun nicht mehr von der Konzernspitze abgesegnet werden, sondern die lokalen Bereiche haben zu einem Teil freie Hand.

Ein weiteres Punkt ist die erhöhte Motivation der Angestellten. Da sie einen Teil des Unternehmens aktiv fördern sehen sie schneller Erfolge und verhelfen dem Unternehmen zu neuem Ruhm(8).

Welche Nachteile entstehen durch dezentral?

Dadurch, dass jeder Bereich für sich selbst zuständig ist, gibt es keine Übereinstimmung zwischen den einzelnen Bereichen. Deswegen könnte es bei geforderten Zusammenarbeiten zweier Bereiche zu Problemen kommen, da zuvor jeder Bereich für sich alleine gearbeitet hatte. Zudem kann es durch die Dezentralität zu Effizienz Verlusten kommen, wenn zwei Bereiche zufälligerweise genau das gleiche machen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der mögliche Loyalitätsverlust zu dem Hauptunternehmen. Der Grund dafür ist, dass die einzelnen Angestellten sich nur mit Ihrem eigenen Bereich identifizieren. So bleibt jedoch die Identifikation mit dem gesamten Unternehmen auf der Strecke. Außerdem kann es zu Problemen bei der Verantwortungsabgrenzung kommen. Die Bereiche arbeiten bei einer dezentralen Unternehmensstruktur nur für sich selbst und den eigenen Erfolg.

Wenn nun andere Teile des Unternehmens versuchen Einfluss auf diesen Bereich zu nehmen, kann es negativ rüberkommen und die Loyalität zu dem Hauptunternehmen schwächen. Daher sollte eine Dezentralisierung nur stattfinden wenn die die richtigen Voraussetzungen gegeben sind (8).

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile von einer dezentralen Struktur

Damit du die Vor- und Nachteile noch einmal kompakter sehen kannst haben wir dir hier eine Tabelle erstellt.

Vorteile Nachteile
geringe Restriktonen wenige Möglichkeiten bei Problemen einzugreifen
Motivation wird gefördert Eigenleistung wird gefordert
Loyalität zu einem Bereich nimmt zu Loyalität zu dem Hauptkonzern könnte abnehmen

Fazit

Wir hoffen dir mit unserem Artikel den Begriff dezentral näher gebracht zu haben. Eine dezentrale Unternehmensstruktur hat viele Vorteile, jedoch bringt auch Nachteile mit sich. Daher ist es für das Unternehmen abzuwägen, ob eine dezentrale Struktur ihr mehr hilft als schadet.

Da die dezentrale Struktur den einzelnen Bereichen eine höhere Machtposition gibt, da sie eigene Entscheidungen treffen darf. Zudem sind die Restriktionen geringer als bei einer zentralen Struktur.

Dennoch kannst du mit einer dezentralen Unternehmensstruktur auch besser auf plötzliche Trends reagieren. Der Grund dafür ist, dass die Entscheidungskette kleiner ist und du so schneller Pläne umsetzen kannst. Außerdem wird die Selbständigkeit der einzelnen Mitarbeiter gefördert. Denn sie fühlen sich mehr mit ihrem Bereich verbunden und sehen Erfolge direkt mit eigenem Auge. Das stärkt die Loyalität der Angestellten mit ihrem Standort.

Bildquelle: vichie81 / 123rf

Einzelnachweise (8)

1. dezentrale Unternehmensstruktur Definition
Quelle

2. Dezentralisierung Definition
Quelle

3. Unternehmensstruktur im Wandel
Quelle

4. Alles wird dezentral
Quelle

5. dezentrale Wirtschaftsplanung
Quelle

6. dezentral sicher?
Quelle

7. dezentral, wo ist die Mitte?
Quelle

8. Vor und Nachteile dezentral
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Webseite
dezentrale Unternehmensstruktur Definition
Gehe zur Quelle
Webseite
Dezentralisierung Definition
Gehe zur Quelle
Webseite
Unternehmensstruktur im Wandel
Gehe zur Quelle
Webseite
Alles wird dezentral
Gehe zur Quelle
Webseite
dezentrale Wirtschaftsplanung
Gehe zur Quelle
Webseite
dezentral sicher?
Gehe zur Quelle
Webseite
dezentral, wo ist die Mitte?
Gehe zur Quelle
Webseite
Vor und Nachteile dezentral
Gehe zur Quelle
Testberichte