Im alltäglichen Leben können Schäden relativ schnell entstehen. Selbst eine augenscheinlich kleine Unachtsamkeit kann grobe Einschränkungen deiner Personen, deines Vermögens oder auch Sachgegenständen verursachen.  In diesem Fall solltest du eine entsprechende Haushaltsversicherung abgeschlossen haben, um jene Kosten nicht alleine tragen zu müssen.

In Folge jener Unachtsamkeiten können diese Schäden jedoch auch an Dritten entstehen. Da hier eine zusätzliche Partei involviert ist, sind jene Fälle mit einer zusätzlichen Komplexität behaftet. Nicht selten können diese oder ähnliche Sachverhalte im Falle von großen Differenzen mit einem Gerichtsverfahren enden. Wie du dich diesbezüglich schützen kannst, erfährst du anschließend.

Zum Artikel Hands holding broken mobile smartphone
Privathaftpflichtversicherung
Bernhard Kuntner in Haftpflicht

Selbst kleine Unachtsamkeiten im Alltag können sehr oft mit verheerenden Folgen verbunden sein. Nicht nur das eigene Wohlergehen, auch Schäden und Verletzungen an Dritten können dabei schnell geschädigt werden. Besonders im letzteren Fall können damit sehr unangenehme Folgen in Form […]

Seite 1

Das Wichtigste in Kürze

  • Haftpflichtversicherungen decken Summen verursachter Schäden ab. Den von dir verursachten Einschnitt an einer dritten Person wird durch den Dienstleister finanziert.
  • Die Kosten für eine Haftpflichtversicherung umfassen monatlich zu zahlende Beiträge. Die Höhe dieser Pauschalen wird anhand verschiedener Faktoren festgelegt.
  • Haftpflichtversicherungstarife sind nicht nur für Privatpersonen erhältlich. Auch im Falle von Haustieren kann dieser Schutz Vorteile mit sich bringen.

Was ist eine Haftpflichtversicherung?

Mit einer Haftpflichtversicherung kannst du dich vor  schwerwiegenden Folgen eigener Unachtsamkeiten bewahren. Solltest du einer Person körperliche bzw. materielle Schäden zufügen, bist du dank eines umfangreichen Versicherungspakets auf diese Fallerscheinungen bestens vorbereitet.

Die Finanzierung deiner Privathaftpflichtversicherung erfordert eine Entrichtung monatlicher Pauschalen. Die Höhe jenes Betrags wird anhand verschiedener Faktoren bemessen. (Bildquelle: 123rf.com / vladischern)

Abgesehen von jenen Schadenstypen werden auch Einschränkungen in puncto Vermögen abgedeckt. Sollte die geschädigte Partei zusätzlich zu ihren Arztrechnungen auch ihren Beruf nicht ausüben können, kann dein Versicherungsschutz in diesem Fall auch die entsprechenden Verdienstausfälle übernehmen.

Welche Faktoren beeinflussen die Kosten für eine Haftpflichtversicherung?

Wie bereits eben angesprochen, gibt es einige Faktoren, welche die Kosten für eine Haftpflichtversicherung beeinflussen können. Grundsätzlich solltest du diesbezüglich jedoch zweistellige bzw. in einigen Fällen auch dreistellige Monatspauschalen in Betracht ziehen. Wesentliche Aspekte befassen sich mit deiner Wohnsituation.

foco

Ob du alleine oder mit einem Partner bzw. auch Kindern wohnst, kann die Höhe deiner monatlichen Pauschalen stark beeinflussen.

Des Weiteren kann auch die Region deines Wohnorts für die Preisgestaltung mitverantwortlich sein.

In diesem Zusammenhang kann auch deine berufliche Situation die Kosten deines Tarifs mitbestimmen. Solltest du im öffentlichen Dienst tätig sein, kannst du unter Umständen einen Rabatt auf den üblichen Preis erhalten. Dieser Vorteil gilt in der Regel auch für Pensionisten, dessen berufliche Laufbahn überwiegend durch jenen Bereich geprägt wurde.

Anhand welcher Faktoren können Haftpflichtversicherungen unterschieden werden?

Solltest du auf der Suche nach dem passenden Tarif einer Haftpflichtversicherung noch nicht fündig geworden sein, kann dir ein Anbietervergleich anhand spezifischer Faktoren unter Umständen behilflich sein. Auf jene Teilbereiche wollen wir anschließend etwas genauer eingehen.

Deckungssummen und Berücksichtigungen

Eines der wesentlichen Aspekte, welche bei der Beschreibung eines Tarifs im Vordergrund steht, ist die Höhe der maximalen Deckungssumme. In diesem Fall wirst du sowohl eine grundlegende Gesamtsumme sowie auch eine Gliederung spezieller Teilbereiche vorfinden. Die Zahlen reflektieren hierbei jeweils das jährliche umsetzbare Höchstmaß.

Die maximale Höchstdeckung umfasst in den meisten Fällen mindestens eine sieben- bis achtstellige Eurosumme.

Die entsprechenden Unterkategorien sind dabei in der maximalen Höchstsumme inkludiert. Einschnitte können dabei in diversen Bereichen wie etwa Schäden durch Internetnutzung, an gemieteten Objekten oder auch Flüssigkeiten festgelegt werden. In Kombination mit einer niedrigeren Monatspauschale können diese oder andere Teilbereiche gar nicht berücksichtigt werden.

Selbstbeteiligung

Im Rahmen einer Haftpflichtversicherung kann auch eine sogenannte Selbstbeteiligung die Höhe deiner monatlichen Kosten beeinträchtigen. Dies betrifft die Summe, welche du pro verursachten Schaden selbst zu bezahlen hast. Diesbezüglich können Versicherungen unterschiedliche Ansätze verfolgen.

In der Regel wird die Höhe der Selbstbeteiligung durch einen standardisierten Betrag in dreistelliger Höhe festgelegt. Alternativ kann dies in Ausnahmefällen auch ein prozentualer Anteil des verursachten Schadens sein. (Bildquelle: 123rf.com / outline205)

Grundsätzlich solltest du beachten, dass eine höhere Selbstbeteiligung eine niedrigere Monatspauschale mit sich bringt. Unter diesen Umständen kannst du dich je nach Präferenz für jene Variante entscheiden, die deiner Meinung nach ein geringeres Risiko verursacht.

Ausfalldeckung

Entscheidest du dich für eine Haftpflichtversicherung, kann dir der richtige Tarif auch im Falle der eigenen Schädigung eine Hilfestellung bieten. Sollte dein Gegenüber keinen passenden Versicherungsschutz besitzen, muss er die Kosten aus eigener Tasche zahlen, was hierbei zu einer Existenzbedrohung führen kann.

Um diesbezüglich entsprechend vorbereitet zu sein, lohnt sich ein Tarif mit einer Ausfalldeckung. Somit kann der dir zugefügte Schaden auch im Falle mangelnder Ressourcen der gegenüberliegenden Partei von der Versicherung beglichen werden. Da diese Variante in der Regel mit einem zusätzlichen Risiko für den Anbieter verbunden ist, musst du hierbei mit einem höheren Monatspreis rechnen.

Für welche Bereiche kann ebenfalls eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden?

In Kombination mit einer Haftpflichtversicherung wird in den meisten Fällen der Schutz von Privatpersonen im selben Atemzug genannt. Jedoch existieren Angebote, welche auch diesbezüglich entsprechende  Vorkehrungen in anderen Teilbereichen ermöglichen.

Tierhalter können ebenfalls eine entsprechende Haftpflichtversicherung abschließen.

Solltest du dir deinen Wohnraum mit einem oder mehreren Haustieren teilen, kannst du für jene Fälle ebenfalls eine entsprechende Versicherung abschließen.

Falls dein tierischer Freund Schäden an fremdem Vermögen verursacht, bist nämlich grundsätzlich du als Halter des Tieres für den Ersatz verantwortlich.

Dieser Versicherungsschutz ist jedoch nur in Zusammenhang mit Hunden oder Pferden verfügbar. Katzen oder ähnlich große bzw. kleinerer Haustiere werden diesbezüglich im Rahmen der eigenen Haushaltsversicherung berücksichtigt.

Ein weiterer Schutz, welcher vor allem in jüngster Vergangenheit immer mehr an Bedeutung gewinnen konnte, ist die sogenannte Drohnenhaftpflichtversicherung. Jene Schutzleistungen bündeln in der Regel sowohl verursachte als auch erfahrene Schäden. Solltest du deine Drohne beruflich nutzen, können ausgewählte Anbieter auch einen Verdienstausfall begleichen.

Fazit

Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung kann dir viele Sorgen etwaiger Existenzbedrohungen nehmen. Da sich kleine Unachtsamkeiten diesbezüglich schnell zu größeren Problemen entwickeln können, solltest du jene Entscheidung unbedingt in Betracht ziehen. Ebenso kannst du dich auch im Falle selbst erfahrener Einschränkungen durch deinen Schutztarif abdecken lassen.

Die Entscheidung für einen Haftpflichttarif sollte jedoch aufgrund einer vorab gründlichen Überlegung basieren. Anhand einer eigenen Selbsteinschätzung solltest du in der Lage sein festzustellen, welche Spezifikationen dein Tarif im Idealfall haben sollte. So kannst du vermeiden, dass dein Tarif jene Konsequenzen mit sich bringt, welche du ursprünglich abwenden wolltest.