Zuletzt aktualisiert: 16. September 2020

Besonders für junge Menschen wird die Vorstellung, im beruflichen Leben der eigene Boss zu sein, eine immer attraktiver werdende Alternative zur Anstellung als Dienstnehmer. Die Vorteile des Freiberuflers bzw. der Selbstständigkeit werden auch im Jahr 2020 von mehr Leuten in Anspruch genommen als in den Jahren zuvor.

Mit dem Gang in die Selbstständig entstehen jedoch mitunter auch neue Arten von Herausforderungen. Neben vielen organisatorischen und logistischen Vorgängen müssen auch die wirtschaftlichen Eckpunkte des Unternehmens jederzeit im Auge behalten werden. Ein Anbieter, welcher hierfür ein umfangreiches Geschäftskonto anbietet, ist das finnische Unternehmen “Holvi”.

Mit unserem großen Holvi Geschäftskonto Test 2020 erhältst du Infos zu den wichtigsten Eckdaten dieses Produktportfolios. Durch Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie wertvolle Tipps zum Vergleich vermitteln wir die eine Grundlage, welche dir die Auswahl des passenden Kontos erleichtern soll. Um dies zu ermöglichen, haben wir die einzelnen Konten auch im Detail beleuchtet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Das Geschäftskonto von Holvi ermöglicht seinen Kunden eine Unterstützung ihrer finanziellen Angelegenheiten. Rechnungen, Verkäufe und andere Zahlungseingänge können somit einfacher archiviert und überprüft werden.
  • Ein Holvi Geschäftskonto ermöglicht Kontenbesitzern die Einrichtung eines eigenen Online-Shops. Produkte können somit anhand selbst gewählter Kategorien präsentiert werden.
  • Holvi Geschäftskonten können in Kombination mit einigen Unternehmensformen genutzt werden. Neben Einzelpersonen können auch Gesellschaften dieses Angebot beanspruchen.

Holvi Geschäftskonto: Die Empfehlungen der Redaktion

Das Holvi Geschäftskonto für Einsteiger

Mit dem Holvi Geschäftskonto “Builder” wird frisch gebackenen Unternehmern der problemlose Einstieg in dieses Geschäftsmodell ermöglicht. Mit der kostenlosen Kontoführung sowie der kostenfreien Nutzung kannst du dieses Angebot ohne zusätzliche Risiken für dich beanspruchen.

Mit der Inkludierung einer “Business Mastercard” sowie der gebührenfreien Durchführung von Überweisungen bist du auch für deine Geldgeschäfte bestens gerüstet. Mit der zusätzlich inkludierten Speicherung von Belegen bzw. Buchhaltungsvorbereitung sind die perfekten Voraussetzungen für Jungunternehmer geschaffen, dieses Geschäftsmodell für sich zu entdecken.

Das Holvi Geschäftskonto für fortgeschrittene Unternehmer

Hast du bereits etwas mehr Unternehmerluft aufgeschnappt, kann dir das “Grower”-Geschäftskonto von Holvi noch weitere Optionen bieten. Zusätzlich zu den Vorteilen des “Builder”-Kontos werden sowohl Rechnungsstellung sowie ein effektives Ausgabenmanagement nicht mehr zur Herausforderung.

Ebenso wie als Besitzer eines Einsteigerkontos bietet sich dir auch als “Grower”-Nutzer die Möglichkeit eines zusätzlichen Online-Shops. Solltest du Bargeld benötigen, ist dies ebenfalls mit nur einer kleinen Bearbeitungsgebühr von 2,5 % pro Transaktion möglich. Mithilfe dieses Geschäftskonto erhältst du somit optimale Unterstützung, während du deinen Erfahrungsschatz weiter ausbaust.

Das vielseitig nutzbare Holvi Geschäftskonto

Solltest du etwas mehr Flexibilität benötigen, ist das “Complete”-Geschäftskonto von Holvi unter Umständen die richtige Wahl für dich. Der Bestseller dieses Anbieters ermöglicht dir nicht nur den Besitz von bis zu 5 Geschäftskonten und -kreditkarten, sondern auch vorteilhafte Vergünstigungen.

Möchtest du einen Online-Shop einrichten, kannst du mit diesem Konto auf die monatliche Gebühr verzichten. Somit erhältst du die Möglichkeit, deine Verkäufe über alle Kanäle deutlich einfacher zu gestalten. Anhand deutlich günstigerer Konditionen für Bargeldbehebungen ist dieses Geschäftskonto von Holvi beinahe nicht an vielseitiger und vorteilhafter Nutzbarkeit zu übertreffen.

Das Holvi Geschäftskonto ohne Limits

Solltest du in deiner unternehmerischen Tätigkeit deine Finanzen mit völliger Freiheit und ohne Einschränkungen verwalten wollen, solltest du dir dieses Angebot nicht entgehen lassen. Mit dem “Unlimited”-Konto von Holvi kannst du jede angebotene Einzelleistung ohne festgelegte Limits in Anspruch nehmen.

Sowohl Geschäftskonten als auch -kreditkarten stehen dir als Besitzer eines “Unlimited”-Kontos unbegrenzt zur Verfügung. In weiterer Folge sind auch Verkäufe aus deinem Online-Shop sowie jegliche Bargeldbehebungen ohne zusätzliche Gebühren möglich. Falls du einen umfassenden Plan für ein kleines Unternehmen benötigst, solltest du dieses Angebot auf keinen Fall ausschlagen.

Ratgeber: Fragen mit denen du dich beschäftigen solltest bevor du ein Holvi Geschäftskonto anlegen lässt

Bevor du eine Holvi Geschäftskonto anlegst, solltest du die Antworten auf häufig gestellte Fragen kennen. Diese haben wir in den nachfolgenden Absätzen im Detail für dich erläutert.

Was ist das Holvi Geschäftskonto?

Das Holvi Geschäftskonto ist darauf ausgerichtet, den Berufsalltag von Selbstständigen als auch Freiberuflern deutlich zu erleichtern. Als Kunde hast du die Möglichkeit, mehrere spannende Teilbereiche in Anspruch zu nehmen. Einer davon ist die Möglichkeit, deine finanziellen Angelegenheiten zu regeln.

Als Besitzer eines Holvi Geschäftskontos erhältst du mindestens eine “Business-Mastercard” ausgestellt. Abgesehen von Einkäufen kannst du sie auch für Bargeldbehebungen einsetzen. (Bildquelle: pexels.com / Pixabay)

Abgesehen von einem Zahlungsmittel erhältst du Zugriff auf spannende Tools, die dir die täglichen Aufwendungen des Berufslebens erleichtern. Du kannst Rechnungen erstellen und deren Eingang überprüfen, deine eigene Buchhaltung durchführen sowie einen eigenen Online-Shop einrichten. Aufgrund des Internetzugangs sind deine Geschäfte auch nicht örtlich gebunden.

Wie kann ich ein Holvi Geschäftskonto eröffnen?

Die Eröffnung deines Holvi Kontos kannst du einfach über die Website des Anbieters durchführen. Über den Kontovergleich musst du zunächst den passenden Kontotyp für dich auswählen. Hier hast du insgesamt folgende vier Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Builder
  • Grower
  • Complete
  • Unlimited

Hast du deine Wahl getroffen, wirst du anschließend zum Anmeldeformular weitergeleitet. Hier musst du den Namen, die Unternehmensform sowie das Land, in welchem es registriert ist, angeben. Mit der anschließenden Registrierung deiner E-Mail-Adresse kannst du dein Geschäftskonto von Holvi schließlich zu deinen Bedürfnissen nutzen.

Fallen Gebühren für die Gründung eines Holvi Geschäftskontos an?

Mit der Nutzung eines Holvi Geschäftskonto können unter der Berücksichtigung einiger Aspekte auch Bearbeitungsgebühren anfallen. In welchem Ausmaß diese Zusatzkosten verrechnet werden, hängt jedoch primär von der Wahl deines Kontotyps ab.

Kostenstelle Maximale Gebühren
Bargeldbehebungen Bis 2,5 % der Gesamtsumme
Online-Shop Bis 5 € Monatspauschale und 2,5 % jeder Verkaufssumme
Zusätzliche Kreditkarte Bis zu 3 € pro Monat und Karte

Einige Kontomodelle von Holvi sind auch mit einer monatlichen Nutzungsgebühr ausgestattet. In diesem Fall können abhängig von deiner Auswahl über 1.000 € an Jahresgebühren anfallen. Die genaueren Konditionen zu jenem Aspekt werden in weiterer Folge noch genauer erläutert.

Für welche Unternehmensformen kann ein Holvi Geschäftskonto angelegt werden?

Das Unternehmen Holvi bietet in insgesamt 10 Ländern die Möglichkeit an, Geschäftskonten zu eröffnen. Im deutschsprachigen ist neben Österreich auch Deutschland vertreten. Für den Fall der Kontoeröffnung ist zunächst die Frage der Eigentumsstruktur wesentlich. Sollten juristische Personen Anteile deines Unternehmens besitzen, darf das Ausmaß höchstens 25 % betragen.

Für die Verifizierung sind abhängig von deiner Unternehmensform unterschiedliche Anforderungen notwendig. Informationen bzw. auch Dokumente müssen von dir an Holvi zur Überprüfung weitergeleitet werden. Ist der Antrag abgeschlossen, erhältst du die Bestätigung per E-Mail. Die nachfolgende Übersicht stellt dar, welche Infos du an Holvi übermitteln musst.

  • Freiberufler und Einzelunternehmen: Die Angabe einer Umsatzsteueridentifikationsnummer (Ust-IdNr.) und ggf. eine Steuernummer ist erforderlich.
  • GmbH & UG: Die Angabe einer Umsatzsteueridentifikationsnummer (Ust-IdNr.) und ggf. eine Steuernummer ist erforderlich. Des Weiteren muss ein höchstens sechs Monate alter Handelsregisterauszug sowie ein Gesellschaftsvertrag übermittelt werden. Im Bedarfsfall muss auch die Kopie einer Vollmacht mitgesendet werden.

Können auch Unternehmen in Gründung ein Holvi Geschäftskonto beantragen?

Exklusiv für Kunden aus Deutschland bietet Holvi ein sogenanntes Gründerkonto an. Sollte sich deine GmbH oder UG noch in der Gründungsphase befinden, kann dir Holvi mit seinem speziellen Angebot einen sorgenfreien und unkomplizierten Ablauf garantieren.

Die Nutzung deines Holvi Geschäftskontos kann erst nach der Unternehmensverifizierung erfolgen.

Ebenso wie bei bereits gegründeten Geschäftsformen dieser Art musst du einen Gesellschaftsvertrag bzw. bei Bedarf eine Vollmacht vorlegen. Besitzt du ausschließlich eine notariell beglaubigte Gründungsurkunde, wird diese ebenfalls akzeptiert.

Solange die Gründung nicht abgeschlossen ist, können nur Zahlungen die mit der Gründung zusammenhängen, durchgeführt werden. Auch eingehende Zahlung, abgesehen von Stammkapital, werden nicht akzeptiert. Solltest du eine Kreditkarte bestellen wollen, musst die Gründungsphase ebenfalls abwarten.

Kann ein Holvi Geschäftskonto auch ohne SCHUFA-Prüfung beantragt werden?

Ebenso wie beim Antrag eines Privatkontos oder einer privaten Kreditkarte sind auch Einzelunternehmer bzw. Selbstständige zu einer Bonitätsprüfung verpflichtet. Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung will somit feststellen, ob für dein Kreditinstitut ein finanzielles Risiko besteht.

Negative SCHUFA-Einträge können sich ungünstig auf deinen Antrag auswirken. Zwangsvollstreckungen, Insolvenzverfahren aber auch eidesstattliche Versicherungen führen ziemlich sicher zur Ablehnung deines Vertrages. (Bildquelle: unsplash.com / Pixabay)

Nicht nur bei Holvi, sondern auch bei anderen Kreditinstituten ist eine SCHUFA-Prüfung als Selbstständiger unumgänglich. Sie dient in der Regel als Grundlage, um ein individuell passendes Angebot für deine Kontoeröffnung zu ermöglichen. Grundsätzlich sollte dir die SCHUFA-Prüfung nicht allzu viele Sorgen bereiten. Halten sich die negativen Einträge in Grenzen, ist der Antrag trotzdem möglich.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Holvi Geschäftskonten vergleichen und bewerten

Um die richtige Auswahl eines Holvi Geschäftskonto zu treffen, kannst du verschiedene Aspekte für einen Vergleich nutzen. Dabei handelt es sich um:

  • Monatliche Gebühr
  • Kosten für Bargeldbehebungen
  • Konditionen für den Online-Shop
  • Anzahl integrierter Kreditkarten

Anhand der nachfolgenden Absätze werden wir diese Bereiche im Detail erläutern, um dir eine optimale Basis für deine richtige Auswahl zu ermöglichen.

Monatliche Gebühr

Die einzelnen Kontotypen von Holvi sind mit unterschiedlichen Leistungen ausgestattet. Aufgrund dessen ist für die Nutzung auch eine Gebühr in monatlichen Abständen zu entrichten. Ausschließlich das “Builder”-Konto erfordert keine Nutzungskosten.

Kontotyp Nutzungsgebühr
Builder Kostenlos
Grower 9 € pro Monat
Complete 18 € pro Monat
Unlimited 98 € pro Monat

Die angegebene Gebühr steht in direktem Zusammenhang mit den nutzbaren Leistungen der Konten. Mit dem kostenlosen “Builder”-Konto kannst du beispielsweise den Service der Rechnungslegung nicht beanspruchen. Mit der monatlichen Pauschale des “Unlimited”-Kontos bist du in keinster Weise Einschränkungen ausgesetzt.

Kosten für Bargeldbehebungen

Wie bereits zuvor angesprochen, kannst du die inkludierte Kreditkarte deines Holvi Geschäftskontos auch für die Behebung von Bargeld nutzen. Solltest du jene Transaktionen durchführen, können jedoch auch Bearbeitungsgebühren anfallen. Die genauen Spezifikationen hängen von deiner Kontowahl ab.

Bargeldbehebungen sind ausschließlich mit dem “Unlimited”-Konto kostenlos möglich.

Die anfallende Arbeitsgebühr ergibt sich anhand eines festgelegten Prozentsatzes. Je höher die Gesamtsumme, umso mehr musst du zusätzlich für die Durchführung der Transaktion bezahlen.

Als Besitzer eines “Builder”- oder “Grower”-Kontos werden 2,5% der Bargeldsumme zusätzlich verrechnet. Solltest du dich für das “Complete”-Konto entscheiden, liegt der Wert bei 1%. Grundsätzlich solltest du jedoch beachten, dass auch Automatenunternehmen Gebühren unabhängig von Holvi verrechnen können.

Konditionen für den Online-Shop

Ein besonderer Vorteil eines Holvi Geschäftskontos ist die Möglichkeit eines eigenen Online-Shops. Hier hast du die Möglichkeit deine Produkte international anzubieten und sie nach Kategorisierungen deiner Wahl zu präsentieren. Zu welchen Konditionen du dieses Angebot nutzen kannst, steht ebenfalls in Zusammenhang mit deiner Kontowahl.

Ein Online-Shop ist nur in den “Complete- und “Unlimited”-Konten inbegriffen. Bei den anderen Kontotypen kannst du dieses Feature zusätzlich beantragen. (Bildquelle: unsplash.com / Campaign Creators)

Als Besitzer eines “Builder”- oder “Grower”-Kontos kannst du für eine monatliche Pauschale von 5 € die Vorteile des Online-Shops ebenfalls für dich beanspruchen. Ausschließlich für Nutzer eines “Unlimited”-Kontos können Verkäufe ohne Transaktionskosten durchgeführt werden. Anderweitig werden dir pro Verkauf 2,5 % der Gesamtsumme in Rechnung gestellt.

Anzahl integrierter Kreditkarten

Um deine Geschäfte als Unternehmer im gewünschten Ausmaß tätigen zu können, sind unter Umständen oft mehrere Kreditkarten erforderlich. Sollte dieses Kriterium für dich eine Rolle spielen, solltest du es unbedingt in deinem Kontenvergleich berücksichtigen. Auch in diesem Fall musst du bei umfangreicheren Bedürfnissen höhere Nutzungskosten einplanen.

“Builder”- und “Grower”-Konten sind nur mit einer Kreditkarte ausgestattet.

Erst als Nutzer eines “Complete”-Kontos kannst du in Bezug auf die Kartenanzahl etwas mehr Flexibilität genießen. Während du in diesem Fall bis zu 5 Karten beantragen kannst, gibt es im Rahmen des “Unlimited”-Kontos diesbezüglich keine Einschränkungen. Solltest du dieses Konto nicht besitzen und trotzdem mehr Karten benötigen, erhältst du jede Karte für zusätzliche 3 € pro Monat.

Trivia: Was du sonst noch über Holvi Geschäftskonten wissen solltest

Mittlerweile solltest du mit den gesammelten Informationen feststellen können, ob ein Holvi Geschäftskonto mit deinen Unternehmensstrukturen zusammenpasst. Solltest du bereits ein Konto besitzen, könnten die nachfolgenden Tipps unter Umständen hilfreich sein.

Kann ich Geld auf mein Holvi Geschäftskonto einzahlen?

Für die Nutzung eines Geschäftskontos kann auch Bargeld eine größere Rolle spielen. Aufgrund dessen sind viele Unternehmer auf der Suche nach Geschäftskonten, welche die Einzahlung von Bargeld ermöglichen. Als Besitzer eines Holvi Geschäftskontos musst du diesbezüglich jedoch mit Einschränkungen leben.

Die Einzahlung von Bargeld ist mit einem Holvi Geschäftskonto leider nicht möglich. Solltest du diesen Service trotzdem in Anspruch nehmen wollen, kannst du dies auch über externe Quellen durchführen. Zahlst du das Geld zunächst auf dein Privatkonto ein, kannst du es anschließend auf dein Geschäftskonto überweisen. Dienste von Drittbanken sind jedoch in der Regel kostenpflichtig.

Wie kann ich mein Holvi Geschäftskonto kündigen?

Solltest du dein Holvi Geschäftskonto nicht mehr benötigen, kannst du unabhängig von deinem Kontotyp jederzeit eine Kündigung beantragen. Das hierfür passende Formular kannst du von der Website des Anbieters entnehmen. Für die Durchführung sind Daten zu deinem Unternehmen, deinen Kontaktmöglichkeiten sowie eine Begründung erforderlich.

Die Kontaktaufnahme zur Kündigung darf ausschließlich von deiner bei Holvi registrierten E-Mail-Adresse erfolgen. Neben telefonischen Anfragen werden auch Gesuche über nicht registrierte E-Mail-Adressen aus Sicherheitsgründen nicht bearbeitet. (Bildquelle: unsplash.com / Web Hosting)

Bevor du dein Holvi Geschäftskonto kündigst solltest du sicherstellen, dass sich darauf kein Guthaben mehr befindet. Solltest du nicht der Hauptbesitzer des Kontos sein, kann die Schließung nicht ohne sein Einverständnis durchgeführt werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.holvi.com/de/kosten/

[2] https://www.holvi.com/de/gruenderangebot/

[3] https://support.holvi.com/hc/de/articles/360001247149-Unternehmensverifizierung

Bildquelle: pixabay.com / rawpixel

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.