krankenhauszusatzversicherung
Zuletzt aktualisiert: 7. Juni 2021

Ein Krankenhausbesuch ist kein Vergnügen. Man ist krank, hofft auf Heilung und Erholung - dies geht am besten in einer angenehmen Umgebung und unter positiven Rahmenbedingungen, wie der Behandlung durch den Chefarzt.

Mit einer Krankenhauszusatzversicherung ist dies gewährleistet und deine Tage im Krankenhaus werden um einige Aspekte angenehmer.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Krankenhauszusatzversicherung ist ein optionaler Zusatz, zu einer gesetzlichen Krankenversicherung und erweitert die Leistungen um beispielsweise die Behandlung durch einen Chefarzt und die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer.
  • Eine Krankenhauszusatzversicherung solltest du bei Möglichkeit schon vor deinem Krankenhausaufenthalt abgeschlossen haben. Desto später du sie abschließt, desto teurer wird es für dich.
  • Je nachdem wie alt du bist, kostet dich eine Krankenhauszusatzversicherung zwischen 25 und 85 Euro pro Monat.

Krankenhauszusatzversicherung: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Damit keine deiner Fragen ungeklärt bleibt, haben wir dir die meist gestellten Fragen rund um das Thema Krankenhauszusatzversicherung zusammengestellt und ausführlich beantwortet.

Was ist eine Krankenhauszusatzversicherung?

Eine Krankenhauszusatzversicherung ist eine erweiternde Versicherung zu einer gesetzlichen Krankenversicherung. So hast du mit einer Krankenhauszusatzversicherung die Möglichkeit der Behandlung durch einen Spezialisten und die wirst in einem Einzel- oder Zweibettzimmer untergebracht.

Die Leistungen dieser werden erweitert.

Vor allem bei schwerwiegenden Krankheiten kann eine Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll sein (3).

Welche Tarife von Krankenhauszusatzversicherungen gibt es?

Krankenhausversicherungen werden zu verschiedenen Tarifen angeboten. Diese unterscheiden sich hauptsächlich in ihren Leistungen. Ein erhöhtes Leistungsangebot spiegelt sich dann im Preis wider (4).

Tarif Vorteile Nachteile
Mit Unterbringung im Einbettzimmer Ruhe, mehr Erholung teurer, wird nicht von allen Versicherungen angeboten
mit Chefarztbehandlung freie Arztwahl, auch Chefärzte und Spezialisten stehen für eine Behandlung zur Verfügung teurer
Tarif ohne Altersrückstellungen ist jederzeit kündbar, der Tarif ist für junge Menschen deutlich günstiger große Preissprünge im Alter

Viele Versicherer bieten außerdem besondere Tarife für Paare, Studenten oder Familien an.

Was kostet eine Krankenhauszusatzversicherung?

Die Kosten einer Krankenhauszusatzversicherung liegen zwischen 25 und 85 Euro im Monat. Der Preis variiert je nach Leistungen, die eingeschlossen sind und deinem Alter. Wenn du also überlegst, eine Krankenhauszusatzversicherung abzuschließen, warte nicht zu lange, da die Preise mit höherem Alter steigen.

Auch Vorerkrankungen spiegeln sich im Preis wider: Vor Abschluss der Versicherung werden dir einige Gesundheitsfragen gestellt, die du unbedingt ehrlich beantworten solltest! Je nachdem, welche Vorerkrankungen du aufweist oder wie oft du schon behandelt werden musstest, zahlst du etwas mehr (4).

Steigen die Preise für medizinische Behandlungen, steigt höchstwahrscheinlich auch dein Monatsbeitrag. Rechne also damit, dass sich der Preis deiner Krankenhauszusatzversicherung im Laufe der Zeit ändert.

Alter beim Abschluss DVF R+V Allianz Inter
28 25 Euro 47 Euro 51 Euro 24 Euro
34 29 Euro 52 Euro 56 Euro 24 Euro
43 37 Euro 64 Euro 67 Euro 24 Euro
53 51 Euro 84 Euro 84 Euro 37 Euro

Wer bietet Krankenhauszusatzversicherungen an?

Beinah jede Krankenversicherung bietet Krankenhauszusatzversicherungen an. Auf den verschiedenen Websites findest du ausführliche Informationen. Auch wir haben dir im oberen Abschnitt dieses Artikels einige Angebote und Anbieter vorgestellt.

Welche Alternativen gibt es zu einer Krankenhauszusatzversicherung?

Eine wirkliche Alternative zu einer Krankenhauszusatzversicherung gibt es nicht. Allerdings kannst du eine private Krankenversicherung oder eine ambulante Zusatzversicherung abschließen, die der Krankenhauszusatzversicherung in ihren Leistungen sehr nahe kommen (5).

Alternative Beschreibung
private Krankenversicherung Eine private Krankenversicherung geht in allen Bereichen über die Leistungen einer gesetzlichen Versicherung hinaus.
ambulante Zusatzversicherung Eine ambulante Zusatzversicherung garantiert zusätzliche Leistungen bei ambulanten Behandlungen bei einem Arzt.

Was sind die Vorteile einer Krankenhauszusatzversicherung?

Generell hilft dir eine Krankenhauszusatzversicherung dabei, einen Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Du kannst deinen Arzt, sowie das Krankenhaus, in dem du behandelt werden möchtest frei wählen.
Außerdem wird dir eine Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer garantiert (6, 8).

Was solltest du vor Abschluss einer Krankenhauszusatzversicherung wissen?

Vor Abschluss einer Versicherung ist es wichtig, die Bedingungen der Krankenhauszusatzversicherung zu kennen. Wir verraten dir einige Begriffe, mit denen du dich unbedingt auseinandersetzen solltest:

  • Wahlleistungen: Dies sind alle Leistungen eines Krankenhausaufenthaltes, die von einer gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen werden. Dazu gehört unter anderem die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer
  • Chefarztbehandlung: Diese Leistung ist in den meisten Krankenhauszusatzversicherungen enthalten, bedeutet aber nicht, dass dich zwingend der Chefarzt behandelt. Viel mehr hast du die Möglichkeit einen Spezialisten aufzusuchen, ohne dass du das erhöhte Honorar selbst zahlen musst (1).
  • GÖA Höchstsatz: Spezialisten können je nach Schwierigkeit einer Behandlung die Gebühr multiplizieren und dadurch deutlich erhöhen. Achte darauf, dass deine Versicherung auch Gebühren über dem GÖA Höchstsatz übernimmt (7).
  • Privatklinik: Mit einer Krankenhauszusatzversicherung kannst du dich gewöhnlich nur in normalen Krankenhäusern behandeln lassen. Beachte, dass du, wenn du in einer Privatklinik behandelt werden willst, den Anteil der gesetzlichen Krankenkasse oft selbst übernehmen musst.
  • Medizinisch notwendige Behandlungen: Die Leistungen der Krankenhauszusatzversicherung beziehen sich nur auf notwendige Behandlungen. Kosmetische Operationen o.ä. gehören da nicht dazu.

Wie vermeidest du Diskussionen mit deiner Versicherung?

Krankenhauszusatzversicherungen prüfen oft sehr genau die Rechnungen, die sie erstatten sollen. Um Streit zu vermeiden und zu verhindern, dass am Ende womöglich du auf den Kosten sitzen bleibst, empfiehlt es sich schon vor der Behandlung mit deiner Versicherung Kontakt aufzunehmen.

Eine Krankenhauszusatzversicherung garantiert dir unter anderem eine Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer. (Bildquelle: Unsplash / Hush Naidoo)

Auch solltest du nachfragen, ob deine Behandlung oder ein Aufenthalt in einer Privatklinik übernommen wird. So ersparst du dir Diskussionen oder Prüfungen deiner Versicherung, ob die Behandlung wirklich medizinisch notwendig war.

Fazit

Eine Krankenhauszusatzversicherung garantiert einige komfortable Leistungen, die über die Leistungen einer gesetzlichen Krankenversicherung hinausgehen. So wird dir mit einem monatlichen Beitrag zwischen 25 und 85 Euro zum Beispiel ein Ein- oder Zweibettzimmer für deinen Krankenhausaufenthalt zur Verfügung gestellt. Außerdem übernimmt deine Versicherung die zusätzlichen Kosten, die durch eine Behandlung durch einen Chefarzt oder Spezialisten entstehen.

Wer also sichergehen will, die besten Behandlungen der größten Spezialisten zu bekommen oder sich als Gutverdiener gegen eine private Krankenversicherung entscheiden hat, sollte über eine Krankenhauszusatzversicherung nachdenken.

Bildquelle: Unsplash / Online Marketing

Einzelnachweise (8)

1. Chefarztbehandlung
Quelle

2. Acht Punkte zum Krankentagegeld, die Sie kennen sollten
Quelle

3. Zusatzversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung
Quelle

4. Krankenhauszusatzversicherungen im Test: Die besten Tarife
Quelle

5. Gesetzliche versus private Krankenversicherung
Quelle

6. Zusatzversicherung für das Krankenhaus: Die optimale Vorsorge für den Ernstfall
Quelle

7. Braun, Reiner: Private Krankenversicherung Teil 3, Gebührenordnung
Quelle

8. Nentwig, Jürgen E.: Fakten und Argumente für die private Krankenversicherung
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

wissenschaftlicher Artikel
Chefarztbehandlung
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Acht Punkte zum Krankentagegeld, die Sie kennen sollten
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Zusatzversicherung zur gesetzlichen Krankenversicherung
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Krankenhauszusatzversicherungen im Test: Die besten Tarife
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Gesetzliche versus private Krankenversicherung
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Zusatzversicherung für das Krankenhaus: Die optimale Vorsorge für den Ernstfall
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Braun, Reiner: Private Krankenversicherung Teil 3, Gebührenordnung
Gehe zur Quelle
wissenschaftlicher Artikel
Nentwig, Jürgen E.: Fakten und Argumente für die private Krankenversicherung
Gehe zur Quelle
Testberichte