Zuletzt aktualisiert: 24. April 2020

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

40Stunden investiert

25Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Darlehen bzw. Kredite von Banken gehören nicht erst seit dem Jahr 2020 zum Alltag vieler Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen. Sollten die eigenen Ersparnisse nicht ausreichend oder nicht schnell genug zur Umsetzung führen, stellt die Entscheidung für jene Finanzprodukte jährlich eine sinnvolle Alternative für mehrere Millionen Deutsche dar.

Aufgrund des immer größer werdenden Interesse sind Kredite mittlerweile auch für Personen mit speziellen Voraussetzungen erhältlich. Abgesehen von Menschen inmitten des Berufslebens können zusätzliche Ressourcen auch während der Dauer einer Ausbildung wichtige Freiheiten ermöglichen. Aus diesem Grund bieten einige Unternehmen jenen Personengruppen ebenfalls Kreditoptionen an.

In unserem Kredit für Azubis Test 2020 wollen wir dir im Detail vermitteln, welche Infos du vor dem Abschluss eines solchen Darlehens benötigst. Wir behandeln dabei sowohl allgemeine Fragen als auch entsprechende Kriterien, welche du bei einer Gegenüberstellung von Angeboten berücksichtigen solltest. Um dir deine Auswahl erleichtern zu können, stellen wir dir ausgewählte Kreditoptionen etwas genauer vor.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kredit für Azubis richtet sich speziell an Personen, welche sich inmitten einer Berufsausbildung befinden. Diese Darlehen dienen primär der Ausbildungsfinanzierung, können aber auch ohne speziellen Verwendungszweck ausgestellt werden.
  • Ein Kredit für Azubis muss in Form von monatlichen Teilzahlungen an die Bank retourniert werden. In diesen Raten sind vom Anbieter festgelegte Zinsaufschläge enthalten.
  • Die Ausstellung eines Kredits für Azubis ist an bestimmte Anforderungen gebunden. Aufgrund eines größeren Ausfallrisikos können ausgewählte Unternehmen auf einen Bürgen bestehen.

Kredit für Azubis: Die Empfehlungen von Fitformoney

Der besonders schnelle und mobile Kredit für Azubis

N26 Kredit

N26 Kredit

Du möchtest einen Kredit möglichst schnell und ohne Papierkram beantragen? Mit dem Angebot von “N26” kannst du dir diese Vorteile jetzt zur Finanzierung deiner Ausbildung sichern.




ab

0 EUR

mehr info

Dank des Angebots von “N26” kommst du schnell und digital an dein zusätzliches Geld. Abgesehen von deinen Bedürfnissen kannst du dank des verfügbaren Rahmens zwischen 1.000 € und 25.000 € sowohl kleinere als größere Budgetlöcher stopfen. Die Abwicklung erfolgt bequem in der gratis verfügbaren App des Anbieters und wird innerhalb weniger Minuten durchgeführt.

Auch im Rahmen der Tilgung kannst du eine optimale Abstimmung zu deinen Bedingungen abschließen. Hierbei ist eine Laufzeitoption zwischen 12 und 84 Kalendermonaten möglich. Da du neben besonders günstigen Raten ab 18 € auch den Vorteil einer niedrigen Verzinsung unter 5 % beanspruchen kannst, solltest du dir dieses Angebot während deiner Bildungszeit nicht entgehen lassen.

Der Kredit für Azubis mit besonders großem Finanzbedarf

Auxmoney Ausbildungskredit

Auxmoney Ausbildungskredit

Du befindest dich inmitten einer Ausbildung, welche deine Finanzen in einem besonders hohen Ausmaß belasten? Dann ist jenes spezielle Angebot von “auxmoney” möglicherweise die Antwort auf deine Probleme.




ab

0 EUR

mehr info

Um im Rahmen deiner Freizeit oder auch anderen Verpflichtungen wie deiner Wohnung oder deinem Auto Sorgenfreiheit genießen zu können, bietet der Ausbildungskredit von “auxmoney” hierfür entsprechende Voraussetzungen. Selbst bei aufwendigeren Bildungsplänen kann dir dieses Angebot die daraus resultierenden Belastungen um bis zu 50.000 € erleichtern.

In diesem Rahmen kannst du die entsprechende Abwicklung ebenfalls ohne großen Aufwand durchführen. Neben einer kostenfreien und unverbindlichen Anfrage kannst du im Falle der Einigung dein Darlehen bereits 24 Stunden später in Anspruch nehmen. Da auch jenes Angebot mit einer nur sehr geringen Verzinsung ausgestattet ist, solltest im Falle eines hohen Finanzbedarfs jenes Angebot unbedingt in Erwägung ziehen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kredit für Azubis in Erwägung ziehst

Bevor du während deiner Ausbildung über einen Kredit nachdenkst, solltest diesbezüglich eine gründliche Abwägung treffen. Mit unserem Leitfaden, welcher Antworten auf wichtige Fragen zu dem Thema liefert, solltest du hierfür eine optimale Grundlage erhalten.

Für welchen Zweck kann ein Kredit für Azubis eingesetzt werden?

Bei einem Kredit für Azubis handelt es sich grundsätzlich um ein Darlehen, welches eine spezielle Zielgruppe ansprechen soll. Aus diesem Grund ist es naheliegend, den entsprechenden Kredit für die Finanzierung einer Ausbildung zu nutzen. Neben Personen in einer Berufsausbildung können in diesem Rahmen auch Personen in einer Lehre berücksichtigt werden.

In einigen Fällen ist auch die Nutzung eines solchen Kredits für unmittelbare Zwecke erlaubt. Dies betrifft beispielsweise die Finanzierung der eigenen Unterkunft oder des fahrbaren Untersatzes. (Bildquelle: unsplash.com / Dan Gold)

Grundsätzlich ist der Antrag jenes Darlehens während jeder Phase der Ausbildung möglich. Dies betrifft einschließlich auch die abschließende Prüfung zum Gesellen oder Facharbeiter. Abgesehen von zweckgebundenen Krediten können in jenem Zusammenhang auch freie Darlehen ohne vordefinierten Verwendungszweck angeboten werden. In diesem Rahmen können die Anforderungen jedoch strenger sein.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um einen Kredit für Azubis in Anspruch nehmen zu können?

Wie auch bei anderen Darlehen musst du für die Vergabe eines Kredits für Azubis einige Grundvoraussetzungen erfüllen. Mit diesen Maßnahmen sichert sich die Bank gegen etwaige Ausfallrisiken ab und sichert sich die Wirtschaftlichkeit deines Antrags. Die wesentlichen Bedingungen unterscheiden sich nicht von den Anträgen für andere Kredite.

Auch ein Kredit für Azubis kann nicht an minderjährige Personen ausgestellt werden.

Ein wichtiges Dokument während der Antragstellung ist dein Reisepass oder Personalausweis. Abgesehen von der Feststellung der Authentizität kann so auch die Vollendung des 18. Lebensjahres überprüft werden.

Ein weiterer Faktor ist in diesem Rahmen auch der Bezug zu Deutschland. Abgesehen von der entsprechenden Staatsbürgerschaft musst du auch einen Wohnsitz innerhalb des Landes nachweisen können. Auch das von dir genutzte Girokonto muss bei einem deutschstämmigen Bankunternehmen registriert sein.

Im Rahmen von Krediten ist insbesondere der finanzielle Aspekt deiner Person von essenzieller Bedeutung. Ohne den Nachweis eines regelmäßigen Einkommens wird die Ausstellung des Darlehens nicht umsetzbar sein. Für eine zusätzliche Sicherheit fordern viele Anbieter die Bestätigung über den Abschluss der Probezeit.

Während es sich bei jenen Punkten grundsätzlich um allgemeine Voraussetzungen für Kredite handelt, können im Falle von Azubis auch spezielle Anforderungen notwendig sein. Dies betrifft in etwa eine schriftliche Bestätigung, welche die komplette Tilgung mit dem Ende der Berufsausbildung garantiert. Manche Kreditinstitute fordern zusätzlich eine Garantie einer betrieblichen Übernahme nach dem Abschluss.

Kann ich einen Kredit für Azubis auch ohne SCHUFA-Prüfung ausgezahlt bekommen?

Wie bereits eben angesprochen, sind deine wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für den Erhalt eines Kredits für Azubis von wesentlicher Bedeutung. Unter diesen Voraussetzungen ist auch das Ausmaß deiner Bonität bzw. Zahlungsfähigkeit von entscheidender Bedeutung. Dieser Wert wird grundlegend anhand einer Skala der “Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung” (SCHUFA) bestimmt.

Bonitätswert Risikoeinstufung
Über 97,5 Sehr geringes Risiko
Unter 97,5 Geringes bis überschaubares Risiko
Unter 95 Zufriedenstellendes bis erhöhtes Risiko
Unter 90 Deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
Unter 80 Sehr hohes Risiko
Unter 50 Sehr kritisches Risiko

Um jenen Wert zu erfassen, sichert sich die entsprechende Bank die zu deiner Person gesammelten Daten der SCHUFA. Unabhängig davon, welcher Wert bei dem jeweiligen Kreditinstitut zu einem Ausschluss führt, solltest du deine Zahlungsfähigkeit im Idealfall vorab prüfen und durch die Zahlung offener Rechnungen verbessern. Zu diesem Zweck kann dir vom prüfenden Unternehmen eine Einsicht gewährt werden.

Die Überprüfung deiner Bonität bzw. eine SCHUFA-Auskunft ist somit in Zusammenhang mit einem Kredit für Azubis unerlässlich. Alternativ steht es dir offen, speziellere Kredite von Privatanlegern oder Vermittlerportalen zu erhalten. In diesem Rahmen musst du jedoch unter Umständen mit anderweitig strengeren Auflagen rechnen.

Muss ich für den Erhalt eines Kredits für Azubis einen Bürgen angeben?

Selbst im Falle der Erfüllung aller eben genannten Voraussetzungen kann es dennoch vorkommen, dass ein Bankunternehmen deinen Kreditantrag ablehnt. Ausgewählten Unternehmen stellt der Zustand einer Ausbildung ein zu hohes Risiko dar, um unter jenen Voraussetzungen einen Kredit auszuzahlen. In diesem Fall kann ein Bürge für die entsprechende Garantie sorgen.

foco

Ein sogenannter Bürge kann die Haftung eines möglichen Zahlungsausfalls übernehmen.

In jenem Fall wird seine oder ihre Bonität als Grundlage für die Zinsberechnung genutzt.

Grundsätzlich können in diesem Rahmen zwei Arten von Bürgschaften ermöglicht werden. Während eine Ausfallbürgschaft erst nach einer erfolglosen Pfändung des Kreditnehmers durchgeführt wird, kann im Rahmen einer selbstschuldnerischen Bürgschaft bereits nach dem Ausfall der ersten Rate die Haftung des Bürgen eintreten.

Eine zusätzliche Option ist hierbei die sogenannte “Mitantragstellung”.

Um zusätzliche Sicherheit für deinen Kredit für Azubis zu erhalten, kannst du deinen etwaigen Bürgen auch als Mitantragsteller einsetzen. In diesem Rahmen erhält jene Person jedoch ein Auszahlungsrecht auf die Hälfte deiner Kreditsumme. Eine zusätzliche Option kann auch durch eine schriftliche Garantie erfolgen, welche die Tilgung durch den Arbeitgeber nach der Ausbildung garantiert.

Ist in Zusammenhang mit einem Kredit für Azubis eine Sofortauszahlung möglich?

Die erfolgreiche Auszahlung deines Kredits für Azubis ist wie bereits angesprochen von diversen Faktoren abhängig. In welchem Zeitrahmen diese Auszahlung letztendlich erfolgt, ist jedoch nicht pauschal zu beantworten. Sollten beispielsweise nach dem Antrag zusätzliche Dokumente oder Informationen erforderlich sein, musst du dich zusätzlich gedulden.

Grundsätzlich solltest du mit einer Bearbeitungszeit von etwa bis zu Tagen rechnen. Dies entspricht in etwa dem Standard, welche Banken im Rahmen von Darlehen garantieren können. Jene Gelder, welche im Rahmen einer Sofortüberweisung ausgezahlt werden, werden im Normalfall in Form von speziellen Darlehen gesondert angeboten.

Welche Unternehmen bieten Kredite für Azubis an?

Auf der Suche nach dem passenden Kredit für Azubis wirst du in Deutschland mehr als nur einen möglichen Anbieter vorfinden. In diesem Rahmen wirst du grundsätzlich auch eine große Auswahl an online-exklusiven Unternehmen vorfinden. Nennenswerte Banken sind hier beispielsweise:

  • Ofina
  • Qlick
  • CreditPlus
  • Giromatch
  • Auxmoney
  • N26
  • Santander
  • Deutsche Bank

Führst du anhand jener Unternehmen eine direkte Gegenüberstellung durch, wirst du eine unterschiedliche Herangehensweise bei ausgewählten Faktoren vorfinden. Worauf du dich hierbei einstellen solltest, wollen wir dir in weiterer Folge etwas genauer darlegen.

Antragskriterien: Anhand jener Faktoren kannst du Kredite für Azubis vergleichen und bewerten

Wie bereits eben angesprochen, können Kredite für Azubis anhand ausgewählter Faktoren unterschieden werden. Um das für dich passende Angebot zu finden, solltest du folgende Teilbereiche etwas genauer unter die Lupe nehmen:

  • Kreditsumme und Monatsrate
  • Verzinsung
  • Laufzeit- und Tilgungsoptionen

In weiterer Folge wollen wir auf mögliche Rahmenbedingungen dieser Teilbereiche etwas genauer eingehen. Nimmst du die Aspekte unseres Leitfadens in deinen Entscheidungsprozess auf, solltest du in der Lage sein, eine möglichst fundierte Entscheidung zu treffen.

Kreditsumme und Monatsrate

Der wohl wesentlichste Aspekte in Zusammenhang mit einem Kredit für Azubis ist der entsprechende Kreditrahmen. Aufgrund des entsprechenden Umstandes kannst du in diesem Rahmen des Öfteren nicht jene Konditionen von freien Ratenkrediten vorfinden. Dennoch solltest du in der Lage sein, sowohl einen kleineren als auch aufwendigeren Finanzbedarf decken zu können.

Die Höchstsummen bei Krediten für Azubis liegt normalerweise im fünfstelligen Bereich. Die entsprechenden Optionen sind in der Regel in 500er oder 1000er-Schritte gegliedert. (Bildquelle: 123rf.com / Ð?лекÑ?анд СеменÑ?кÐ)

Abgesehen von der Kreditsumme bieten einige Banken auch eine genaue Festlegung monatlich zu zahlender Raten an. Obwohl hierbei stets Abweichungen in Kombination mit deinem Darlehensbetrag auftreten, sind hierbei in der Regel Mindest- und Höchstwerte vorgegeben. Ersteres Kriterium ist auch bei der Kreditsumme in Form eines vierstelligen Betrags gegeben.

Verzinsung

Wie auch bei anderen Darlehen gehören Zinszahlungen auch bei Krediten für Azubis zur Grundausstattung. Dieser entsprechende Aufschlag wird jährlich bemessen und auf deine monatlichen Tilgungszahlungen aufgeteilt. Der genaue Betrag wird prozentual anhand deiner Kreditsumme bemessen. Auch hierbei können Banken unterschiedliche Philosophien verfolgen.

Die Verzinsung deines Kredits kann mit persönlichen Faktoren zusammenhängen
Abgesehen von der Kreditsumme kann auch deine Zahlungsfähigkeit auf die Höhe der Verzinsung einwirken. Je schlechter der Wert, umso größer fällt der entsprechende Aufschlag aus.

Grundsätzlich wirst du in diesem Rahmen ein Spektrum vorfinden, welches einen Mindest- und Höchstwert beinhaltet. Im Normalfall gehören zweistellige Prozentsätze hier zu den Ausnahmen. Um einen ausschlaggebenden Vergleich zu erhalten, solltest du hierbei jeweils den effektiven Jahreszins heranziehen, welcher im Gegensatz zum Sollzins auch anfallende Bearbeitungsgebühren enthält.

Laufzeit- und Tilgungsoptionen

Weitere Faktoren, welche du bei der Auswahl deines Azubikredits nicht außer Acht lassen solltest, sind die Laufzeit sowie mögliche Tilgungsvarianten. Im ersteren Fall stellt dir die Bank ebenso wie bei der Kreditsumme ein Spektrum an Möglichkeiten zur Verfügung. Während der Mindestwert in der Regel 12 Monate umfasst, können beim höchstmöglichen Zeitraum Abweichungen auftreten.

Die Staffelung der Optionen ist in diesem Rahmen nicht immer einheitlich geregelt.

Das Ausmaß an möglichen Laufzeiten kann ebenfalls von Anbieter zu Anbieter variieren. Während einige Unternehmen hier eine jährliche bzw. halbjährliche Staffelung ermöglichen, kannst du in anderen Fällen eine auf den Monat genaue Auswahl treffen. Bei Höchstwerten solltest du Zeitrahmen zwischen 7 und 10 Jahren einplanen. Ebenso wie die Kreditsumme kann jener Wert die Verzinsung beeinflussen.

Sollten während der Laufzeit Änderungen im Rahmen deines Privatlebens entstehen, bieten einige Banken hierfür spezielle Optionen an. Grundsätzlich solltest du diesbezüglich zwei wesentliche Ansätze auswählen können.

Tilgungsoption Beschreibung
Ratenpause Aussetzen einer oder mehrere vereinbarten Ratenzahlungen
Sondertilgung Zahlung einer Rate, welche die ursprünglich vereinbarte Summe übersteigt

In diesem Rahmen solltest du jedoch wichtige Zusammenhänge nicht außer Acht lassen. Jene Optionen verlängern nicht nur deine Laufzeit, sondern können sich ebenfalls auf dein Zinsniveau auswirken. Des Weiteren sind diese Ansätze mit zumindest jährlichen Limits ausgestattet. Außerdem solltest du berücksichtigen, dass viele Banken die Option wahrnehmen, dir den resultierenden Zusatzaufwand in Rechnung zu stellen.

Trivia: Was du sonst noch über Kredite für Azubis wissen solltest

Falls du deinen passenden Kredit für Azubis bereits ausgewählt haben solltest, wollen wir dir anschließend noch ein paar zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen. Diese können dir unterschiedlichen Aspekten unter Umständen einen Mehrwert bieten.

Kann ich eine Umschuldung in Kombination mit einem Kredit für Azubis durchführen?

In Zusammenhang mit Krediten tritt das Thema der Umschuldung des Öfteren auf. Dieser Vorgang beschreibt die Tilgung eines zuvor beantragen Darlehens mit dem aktuell ausgestellten Kredit. Ob dies in Zusammenhang mit einem Kredit für Azubis möglich ist, kann tendenziell nicht pauschal beantwortet werden.

Die Umschuldung eines Kredits ist nur unter bestimmten Umständen sinnvoll. Ist dein neuer Kredit mit einem günstigeren Zinssatz ausgestattet, ist eine Umschuldung empfehlenswert. (Bildquelle: 123rf.com / mkphotoshu)

Grundsätzlich wird die Tilgung eines Kredits für Azubis durch eine sogenannte Umschuldung nicht ausgeschlossen. Ob du jenes Darlehen jedoch zur Ablösung eines anderen Kredits nutzen kannst, solltest du vor dem Abschluss mit der jeweiligen Bank klären. Aufgrund der höheren Anforderungen ist dieses Vorhaben im direkten Vergleich tendenziell schwieriger.

Kann ein Kredit für Azubis in der Steuererklärung berücksichtigt werden?

In Zusammenhang mit Krediten treten des Öfteren auch Fragen in Zusammenhang mit der Steuererklärung auf. Solltest du einen Kredit für Azubis beantragt haben, kannst du dir hierbei finanzielle Vorteile ermöglichen. Nichtsdestotrotz musst du auch in diesem Zusammenhang wichtige Aspekte berücksichtigen.

Deine Kreditsumme kann in der Steuererklärung nicht berücksichtigt werden.

In Kombination mit Krediten besteht diesbezüglich eine relativ einheitliche Regelung. Während die Kreditsumme hierbei nicht refundiert werden kann, ist die Angabe der Zinszahlungen möglich.

Abhängig von der Konstellation deines Vertrages können sie entweder unter der Rubrik “Werbungskosten” oder “Sonderausgaben” angeführt werden.

Hierbei solltest du jedoch beachten, dass für beide Teilbereiche jährliche Limits bestehen, welche andere Berücksichtigungen dieser Kategorien mit einschließt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://karriere-guru.de/kredit-azubi/

[2] https://www.check24.de/kredit/news/hilfe-bei-der-finanzierung-kredite-fuer-azubis-61012/

[3] https://www.mobile.de/magazin/artikel/autofinanzierung-fuer-azubis-mittel-und-wege-9494

Bildquelle: 123rf.com / Aleksandr Davydov

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.