Zuletzt aktualisiert: 30. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

42Stunden investiert

31Studien recherchiert

153Kommentare gesammelt

Temporär unzureichende, finanzielle Mittel können Träume von neuen Anschaffungen sehr schnell auf unbestimmte Zeit verschieben. Ein neues Auto, ein neues Haus oder auch die Renovierung des Eigenheims – diese und einige weitere kostenintensive Vorhaben finanzieren zahlreiche Deutsche jährlich mithilfe eines beantragten Kredits.

Doch auch jenes Vorhaben kann sich als unter Umständen als schwierig herausstellen. Der Antrag eines Kredits kann von Anbieter zu Anbieter mit diversen Auflagen, wie einer Bonitätsprüfung oder einem Einkommensnachweis, verbunden sein. Um jene Leistungen schlechter aufgestellten Antragsstellern ebenfalls zu ermöglichen, drücken hierbei ausgewählte Anbieter das eine oder andere Auge zu.

Unser Kredit ohne Einkommensnachweis Test 2020 geht wesentliche Informationen zu jenem Thema etwas genauer ein. Wir verraten dir u.A. wo du ein solches Darlehen erhältst bzw. auch auf welche Aspekte du bei deinem Anbietervergleich höheren Wert legen solltest. Um dir die Auswahl des Kredits zu erleichtern, haben wir uns ausgewählte Anbieter etwas genauer angesehen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Kredit ohne Einkommensnachweis handelt es sich um eine Sonderform des Kredits. Die sonst erforderlichen Gehaltsabrechnungen sind für einen erfolgreichen Antrag nicht erforderlich.
  • Kredite ohne Einkommensnachweis können mit flexiblen Konditionen ausgestattet sein. Sowohl die Anpassung der Laufzeit als auch die Anzahl der Raten kann in ausgewählten Fällen angepasst werden.
  • Trotz flexiblerer Gestaltung einiger Aspekte sind jedoch auch hier bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Vor dem 18. Lebensjahr und deutschen Wohnsitz erhältst du keinen Kredit von deutschen Anbietern ausgestellt.

Kredit ohne Einkommensnachweis: Die Empfehlungen von Fitformoney

Der beste Kredit ohne Einkommensnachweis für junge Menschen

auxmoney Kredit ohne Einkommensnachweis

auxmoney Kredit ohne Einkommensnachweis

Du befindest dich noch in Ausbildung bzw. Anfang deiner Karriere und benötigst finanzielle Unterstützung. Mit dem Kreditangebot von “auxmoney” kannst du dir ohne Belastungen kleine und große Träume erfüllen.




ab

19 EUR

mehr info

Egal ob du noch studierst, als Freelancer unterwegs bist oder gerade die Selbstständigkeit angetreten hast – das Kreditangebot von “Auxmoney” liefert dir die passende Lösung zur Zwischenfinanzierung an. Die Anfrage ist kostenlos, Papierkram ist nicht erforderlich und die Summe ist innerhalb von 24 Stunden auszahlungsbereit.

Bereits ab einer günstigen Monatsrate von 19 € kannst du dir Darlehen ab 1.000 € sichern, welche du bequem innerhalb von 7 Kalenderjahren rückfinanzieren kannst. Egal ob du ein neues Auto benötigst, deinen Urlaub finanzieren oder deine Existenzgründung vorantreiben willst – “auxmoney greift dir ohne Einkommensnachweis unter die Arme.

Der beste Kredit ohne Einkommensnachweis für kleinere Beträge

Ferratum Xpresscredit

Ferratum Xpresscredit

Du möchtest eine neue Ausgabe durchführen und es fehlt dir kurzfristig am nötigen Kleingeld? Der “Xpresscredit” von “Ferratum” ermöglicht dir kleine Darlehen zu unschlagbaren Konditionen.




ab

50,43 EUR

mehr info

Solltest kurzfristig nur auf eine geringere, zusätzliche Summe angewiesen sein, bist du bei “Ferratum” unter Umständen am besten aufgehoben. Bereits ab 50 € kannst du ein Darlehen über einen Zeitraum von 30 Tagen beantragen. Als Neukunde bei diesem Anbieter kannst du dir bis zu 1.000 € sichern, welche innerhalb von 24 Stunden ausbezahlt werden.

Ein großer Vorteil ergibt sich aus der vielseitig ausgeprägten Flexibilität. Bei einer Summe bis zu 600 € kannst du selbst entscheiden, ob die Laufzeit entweder 30 oder 62 Tage betragen soll. Ab jener Betragshöhe steht dir auch die Rückzahlung in Form von zwei Raten zur Verfügung. Sichere dir jetzt dieses Angebot, um in Zukunft bis zu 2.000 € in Form weiterer Darlehen beanspruchen zu können.

Der beste Kredit ohne Einkommensnachweis und Bonitätsabwertung

Vexcash Kredit ohne Einkommensnachweis

Vexcash Kredit ohne Einkommensnachweis

Du benötigst einen Kredit und möchtest aber deinen SCHUFA-Score nicht gefährden? Dank dieses Kreditangebots von “Vexcash” kannst du diesen Schritt ohne Sorgen für zukünftige Vorhaben durchführen.




ab

100,58 EUR

mehr info

Dieser Expresskredit von “Vexcash” bietet dir verschiedene Optionen für dein ausgewähltes Projekt an. Beträge zwischen 100 und 3.000 € kannst du wahlweise in Kombination mit unterschiedlichen Laufzeiten beantragen. Abgesehen vom Minimum von 15 und dem Maximum von 90 Tagen stehen dir auch die Option 30 oder 60 Tage zur Verfügung.

Mit diesem Kredit von “Vexcash” wird dir nicht nur kurzfristige, finanzielle Sicherheit ermöglicht. Abgesehen von deinen Kontoauszügen oder Gehaltszetteln bleibt auch deine Bonität in diesem Zusammenhang unberührt. Sollte die Risikoabwendung beim Kreditantrag oberste Priorität besitzen, ist dieses Angebot wohl die richtige Option für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragst

Interessenten eines Kredits ohne Einkommensnachweis sehen sich vor dem Antrag oft mit denselben offenen Fragen konfrontiert. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, wollen wir dir darauf im Detail die passenden Antworten liefern.

Für wen ist ein Kredit ohne Einkommensnachweis geeignet?

Ein Kredit ohne Einkommensnachweis kann sich unter bestimmten Voraussetzungen als vorteilhaft erweisen. Jene Personen, welche die klassischen Bedingungen eines Kreditantrags nicht erfüllen können, erhalten so die Möglichkeit auf ein Darlehen.

Somit können ausgewählte Personengruppen ebenfalls zumindest kurzfristig ihre Liquidität erhöhen.

Arbeitssuchenden Menschen kann ein Kredit ohne Einkommensnachweis in etwa zugutekommen. Für den erfolgreichen Antrag ist jedoch in der Regel eine Bürgschaft notwendig. (Bildquelle: 123rf.com / Andriy Popov)

Generell kann sich jene Sonderform des Kredits vor allem auch für jüngere Menschen bezahlt machen. Studenten oder auch junge Selbstständige bzw. Freelancer erhalten dadurch ebenfalls die Möglichkeit, finanzielle Engpässe angenehmer zu überbrücken.

Handelt es sich um eine größere Summe, ist hier ebenfalls eine Sicherheit in Form eines Bürgen notwendig.

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Kredit ohne Einkommensnachweis erfüllen?

Wie eben angesprochen, kann eine sichere Bürgschaft in vielen Fällen zwischen dem Antragsteller und dem ausgestellten Kreditbetrag stehen.

In diesem Fall kann dies jedoch in direktem Zusammenhang mit der Höhe der ausgestellten Summe stehen. Unabhängig davon gibt es jedoch Voraussetzungen, welche du in jedem Fall erfüllen musst.

Kriterium Details
Alter Einen Kreditantrag kannst du erst ab dem 18. Lebensjahr beantragen
Girokonto Dein Konto muss bei einer deutschen Bank registriert und mit einem deutschen IBAN ausgestattet sein.
Wohnort Dein Hauptwohnsitz muss sich innerhalb Deutschlands befinden.
Identifikation Zur persönlichen Verifizierung musst du einen gültigen Reisepass oder Personalausweis vorlegen können.

Ein weiteres Kriterium steht in direktem Zusammenhang mit deinem Girokonto. Daran wird gemessen, ob deine derzeitigen finanziellen Mittel einen Kreditantrag rechtfertigen.

Trotz einer erforderlichen Bürgschaft behalten sich viele Anbieter jenen Schritt als zusätzliche Absicherung vor. Zusätzliche Infos zu dem Thema werden wir in weiterer Folge noch genauer erläutern.

Können Kredite ohne Einkommensnachweis ohne die Bezahlung von Vorkosten ausgestellt werden?

Ein bekannter Irrglaube ist jene Tatsache, dass der Antrag bzw. die Ausstellung eines Kredits mit zusätzlichen Bearbeitungsgebühren verbunden ist.

Sollten für jene Prozesse Aufwendungen notwendig sein, sind diese in der Regel bereits durch einen Abzug in der Kreditsumme inkludiert. Aufgrund dessen solltest du diesbezüglich besonders vorsichtig sein.

Inkludierte Vorkosten sind des Öfteren ein Anzeichen für Betrug.

Den Begriff “Vorkosten” wirst du tendenziell eher in Kombination mit Kreditvermittlern vorfinden. Obwohl du diesbezüglich auch seriöse Anbieter vorfinden wirst, solltest du bei jenen Angeboten, welche im Gegenzug oft sehr niedrige Zinssätze anbieten, zumindest eine zweite Meinung einholen.

Eine deutlich sicherere Variante sind deutsche Kreditinstitute. Hier findest du tendenziell die höchste Form an Transparenz vor und musst dir bezüglich versteckter Kosten deutlich weniger Sorgen.

Da hier Kreditauflagen jedoch oft höher sind, ist der Antrag eines Kredits ohne Einkommensnachweis nur sehr schwer möglich.

Kann ein Kredit ohne Einkommensnachweis trotz schlechter SCHUFA ausgestellt werden?

In Kombination mit Krediten spielt die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung ebenso wie bei Kreditkarten oder Girokonten eine entscheidende Rolle.

Da jene Vorhaben für die ausstellenden Banken mit einem Risiko verbunden sind, wird anhand der SCHUFA-Bewertung eine Prognose zur Zahlungsfähigkeit angestellt.

Ohne Einkommensnachweis und negativer SCHUFA wirst du höchstwahrscheinlich keinen Kredit erhalten.

Bei beiden Fällen handelt es sich in puncto Kreditantrag um Sonderfälle. Mit einem schlechten SCHUFA-Score ist ein Kreditantrag in Kombination ohne Einkommensnachweis praktisch unmöglich.

Aufgrund der damit verbundenen, deutlich höheren Anforderungen solltest du deshalb alles daran setzen, negative SCHUFA-Einträge schnellstmöglich loszuwerden.

Welche Anbieter stellen einen Kredit ohne Einkommensnachweis aus?

Bist du auf der Suche nach einem Kredit ohne Einkommensnachweis, wirst du, wie erwähnt, bei klassischen Filialbanken tendenziell nur schwer fündig werden.

Mittlerweile gibt es jedoch auch einige Anbieter, welche über das Internet seriöse Kreditangebote vermitteln. Bekanntere Anbieter sind hierbei in etwa:

  • Auxmoney
  • Vexcash
  • Giromatch
  • Ferratum
  • Caspresso
  • Cashper

In den meisten Fällen ist das Angebot ziemlich breit aufgestellt. Von kleineren Summen bis hin zu größeren Krediten sind Auszahlungen zu diversen Konditionen möglich.

Inwieweit du in Bezug auf diese unterschiedlichen Faktoren besonders Acht geben solltest, wollen wir dir in weiterer Folge noch genauer erklären.

Auswahlkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kredite ohne Einkommensnachweis vergleichen oder bewerten

Suchst du noch den passenden Anbieter für deinen Kredit, ist unter Umständen ein Vergleich der infrage kommenden Angebote ratsam. Hierbei sind folgende Aspekte besonders signifikant:

  • Höhe der ausstellbaren Summe
  • Höhe des Zinssatzes
  • Raten und Laufzeiten
  • Möglichkeit einer Kreditabsicherung

Anhand unserer Erläuterungen und Tipps solltest du in der Lage sein, jenen Kredit auszuwählen welcher die nachfolgenden Kriterien am ehesten nach deinen Vorstellungen abdeckt.

Höhe der ausstellbaren Summe

Bevor du einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragst, solltest du genau kalkulieren, wie viel Geld du tatsächlich zusätzlich benötigst.

Aufgrund der speziellen Konditionen wirst du unter Umständen diesbezüglich mit Einschränkungen leben müssen. Größere Summen, wie etwa für den Kauf einer Wohnung bzw. eines Neuwagens, können tendenziell nicht ausgestellt werden.

Kredite ohne Einkommensnachweis sind oft auf vierstellige Summen beschränkt. Jenes Geld ist jedoch ebenso wie ein normaler Kredit nicht an spezielle Nutzungszwecke gebunden. (Bildquelle: unsplash.com / Robert Anasch)

Ausgewählte Anbieter ermöglichen jedoch auch die Inanspruchnahme niedriger, fünfstelliger Beträge.

In jenen Fällen musst du jedoch oft mit anderweitig strengeren Konditionen rechnen. Dies betrifft dabei in der Regel oft die Höhe der damit verbundenen Zinsen.

Höhe des Zinssatzes

Ebenso wie beim Großteil angebotener Kreditformen spielt jenes Kriterium auch in diesem Fall eine wesentliche Rolle.

Durch zusätzlich aufgeschlagene Zinsen wird jene Summe bestimmt, welche du zusätzlich zur ausgestellten Kreditsumme zurückzahlen musst. Grundsätzlich wirst du in diesem Zusammenhang zwei Angaben vorfinden.

Zinstyp Beschreibung
Sollzins Zinsaufschlag auf den Nominalbetrag des Kredits
Effektiver Jahreszins Zinsaufschlag auf den Nominalbetrag inklusive notwendige Bearbeitungsgebühren

Die Höhe des Zinssatzes kann von vielen Faktoren abhängig sein. Neben der Höhe des Betrages ist hier beispielsweise auch die Laufzeit ein entscheidender Faktor.

Unter diesen Umständen lassen ausgewählte Anbieter Sollzinsen gar zur Gänze aus. Grundsätzlich solltest du diesbezüglich jedoch maximal etwa 15 % an Sollzinsen einplanen.

Raten und Laufzeiten

Beantragst du einen Kredit, sind jene beiden Faktoren ebenso wesentlich wie der inkludierte Zinssatz.

Während die Raten die Höhe der regelmäßigen Rückzahlungen festlegt bestimmt die Laufzeit den gesamten Zeitraum, über welchen du deinen Kredit samt Zinsen zurückzahlst. Im Normalfall werden die zahlbaren in Raten in monatlichen Abständen eingefordert.

Ausgewählte Anbieter ermöglichen eine flexible Gestaltung der Laufzeiten.

Grundsätzlich werden jene Faktoren anhand deiner ausgewählten Summe automatisch vom Anbieter bestimmt. Bei höheren Krediten ohne Einkommensnachweis kann sich die Laufzeit dabei auch auf mehrere Jahre belaufen.

In jenem Fall bieten jedoch ausgewählte Anbieter flexiblere Konditionen an. Fällt der Betrag niedriger aus, kannst du dabei beispielsweise die Laufzeit anhand mehrerer Optionen selbst bestimmen.

Grundsätzlich handelt es sich hierbei jedoch um Kredite die im Rahmen einer Rate zurückzuzahlen sind. Handelt es sich um sogenannte endfällige Darlehen, kannst du ebenfalls optional eine Rückzahlung mit zwei Raten wählen.

Möglichkeit einer Kreditabsicherung

In Zusammenhang mit Krediten ohne Einkommensnachweis können auch gewisse Absicherungen die Qualität des Angebots ausmachen.

Durch nicht vorhersehbare Szenarien wie etwa einem Krankheitsfall kann es beispielsweise vorkommen, dass du deinen beantragten Kredit nicht in Anspruch nehmen kannst.

Um jenen Szenarien vorbeugen zu können, bieten ausgewählte Anbieter eine Kreditabsicherung an.

Solltest du in diesem Zusammenhang nicht besonders risikofreundlich agieren, solltest du dich vor dem Abschluss erkundigen, ob dieser Schritt möglich ist. Im schlimmsten Fall ist die Rückzahlung samt Zinsen selbst dann erforderlich, wenn du das Darlehen nicht nutzen kannst.

Alternativ kann auch ein Widerrufsrecht enthalten sein. Besteht keine Möglichkeit auf eine Kreditabsicherung, sollte dein Kredit im Idealfall diesen Ansatz ermöglichen.

Dadurch kannst du innerhalb einer bestimmten Frist nach dem Kreditantrag einen Rücktritt vornehmen. Während die Frist in der Regel 15 Tage beträgt, ermöglichen einige Anbieter auch eine Frist von 30 Tagen.

Trivia: Was du sonst noch über Kredite ohne Einkommensnachweis wissen solltest

Selbst wenn du mittlerweile deine Auswahl getroffen hast, könnten sich zusätzliche Informationen zu dem Thema eventuell als nützlich erweisen. Diese haben wir abschließend in den folgenden Absätzen für dich zusammengefasst.

Können Kredite ohne Einkommensnachweis auch von Hartz IV-Empfängern beantragt werden?

Neben jüngeren Menschen sehnen sich oft auch Bezieher des deutschen Arbeitslosengeldes nach etwas mehr finanzieller Freiheit bzw. Unabhängigkeit. In Zusammenhang mit einem Hartz IV-Bezug ist ein Antrag auf einen Kredit jedoch beinahe unmöglich.

Wie bereits zuvor angesprochen ist in Kombination mit einem Kredit ohne Einkommensnachweis eine SCHUFA-Prüfung praktische unerlässlich.

Für Bezieher von Arbeitslosengeld wird diese Bewertung daher grundsätzlich niedrig ausfallen. Um diesbezüglich bessere Voraussetzungen zu erhalten, ist eine Verbesserung der SCHUFA-Wertung die wohl beste Option.

Können Kredite ohne Einkommensnachweis auch im Ausland beantragt werden?

Suchst du nach dem passenden Anbieter für einen Kredit ohne Einkommensnachweis kann es unter Umständen sinnvoll sein, auch ausländische Anbieter in den Vergleich aufzunehmen.

Diesbezüglich solltest du dich jedoch nicht von Konditionen blenden lassen, welche auf den ersten Blick deutlich besser als Deutschland gestaffelt sind.

Zinsen, Laufzeiten oder auch andere Konditionen können im Ausland oft vorteilhafter aufgestellt sein. Um eventuell nicht durch versteckte Kosten Nachteile zu erhalten, solltest du deinen Vertrag vor der Unterschrift genau lesen. (Bildquelle: pexels.com / Pixabay)

Der Antrag über einen ausländischen Anbieter ist in der Regel nur über das Internet möglich. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bankunternehmen in Deutschland werden jene Angebote oft durch private Geldgeber finanziert.

Um dir die notwendige Sicherheit zu verschaffen, können ggf. auch Rezensionen von bisherigen Kunden zum Vorteil werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.ww-kurier.de/artikel/86733-expresskredit—wie-funktioniert-die-schnelle-finanzspritze-

[2] https://www.focus.de/finanzen/experten/artope/schufa-umgehen-bei-einem-kredit-aus-dem-ausland-sollten-sie-besser-vorsichtig-sein_id_8390657.html

[3] https://kurier.at/cm/einen-kredit-aufnehmen-ist-heutzutage-so-einfach-wie-nie/400529596

Bildquelle: 123rf.com / 92339048

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.