Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2020

Unsere Vorgehensweise

15Analysierte Produkte

40Stunden investiert

20Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Kreditkarten werden im Jahr 2020 für eine Vielzahl von alltäglicher finanzieller Transaktionen eingesetzt. Einkäufe können in Geschäften und Online-Shops durchgeführt werden und Bargeldbehebungen sind ebenso wie Überweisungen möglich. Aufgrund jener Vorteile sind diese Zahlungsmittel heutzutage auch im Ausland häufiger im Einsatz.

Sollte der nächste Urlaub oder Betriebsausflug unerwartet ins Wasser fallen, kann dies mit vielen Unannehmlichkeiten verbunden sein. Neben der Stornierung diverser Buchungen kann auch die Verhandlungen über mögliche Rückerstattungen Belastungen herbeiführen. Mittlerweile existieren jedoch auch passende Kreditkarten, welche in jenen Fällen eine effektive Problemlösung ermöglichen.

In unserem Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung Test 2020 wollen wir auf die Vorteile und wichtigen Eckdaten jenes Zahlungsmittels genauer eingehen. Da die angebotene Auswahl sehr verschieden ist, wollen wir dir zusätzliche Tipps für einen ausführlichen Kartenvergleich ermöglichen. Als zusätzliche Unterstützung haben ausgewählte Produkte genauer analysiert und für dich aufbereitet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung kann die Buchung zukünftiger Reisen deutlich sicherer gestalten. Anstelle eines zusätzlichen Vertrages werden potenzielle Stornokosten bei einer Absage durch den Kartenherausgeber abgedeckt.
  • Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung umfasst im Normalfall auch weitere Schutzpakete. Kranken- und Unfallversicherungen sowie Tarife für Mietwagennutzungen sind in vielen Fällen ein zusätzlicher Teil des Angebots.
  • Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherungen können grundsätzlicher eher nicht ohne Kosten angeboten werden. Alternativ zur Nutzungsgebühr können auch Bearbeitungskosten für alltägliche Transaktionen eingefordert werden.

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung: Die Empfehlungen von Fitformoney

Die beste Kreditkarte für sparsame Reisende

TF Mastercard Gold

TF Mastercard Gold

Du planst gerade den nächsten Urlaub und möchtest kostengünstig gegen einen unerwarteten Ausfall vorbereitet sein? Mit dem Antrag einer “TF Mastercard Gold” kannst du dir diese und noch weitere Vorteile sofort sichern.




ab

0 EUR

mehr info

Für ein besonders erwähnenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit dem Besitz der “TF Mastercard Gold” in allen Belangen gesorgt. Nutzt du dieses Zahlungsmittel für deinen nächste Buchung, kannst du umfangreiches Schutzpaket samt Reiserücktrittsversicherung beanspruchen. Sollte es zu einem unerwarteten Ausfall kommen, können bis zu 3.000 € an Schaden beglichen werden.

Abgesehen davon ist dieses Zahlungsmittel auch für alltägliche Finanzgeschäfte bestens geeignet. Neben dem Entfall einer Eröffnungs- oder Nutzungsgebühr genießt du auch den Vorteil weltweit kostenloser Bezahlungen. Da du in diesem Rahmen auch eine Zinsfreiheit von bis zu 51 Tagen beanspruchen kannst, ist mit dieser Kreditkarte die Freude fürs Reisen und Disziplin fürs Sparen bestens kombinierbar.

Die beste Kreditkarte für fleißige Vielflieger

Hanseatic Bank Gold Card

Hanseatic Bank Gold Card

Du möchtest dich bei zukünftigen Reisen noch besser und umfangreicher schützen? Dann ist ein Antrag der goldenen Kreditkarte von “Hanseatic Bank” eine vielversprechende Option für dich.




ab

35 EUR

mehr info

Mit der Entscheidung für die “Hanseatic Bank Gold Card” kannst du dich auch im Falle kostspieliger Reisen entsprechend absichern lassen. Kannst du die Reise nicht antreten, ist eine Rückerstattung bis zu einer Summe von 5.000 € möglich. Zusätzlich erhältst du hier einen Schutz für dein Reisegepäck sowie eine Krankenversicherung, welche bis zu einem Aufenthalt von 62 Tagen kartenunabhängig gültig ist.

Des Weiteren bietet dieses Zahlungsmittel ebenfalls günstige Konditionen für finanzielle Abwicklungen. Weltweite Bargeldbehebungen sowie Einkäufe innerhalb der Eurozone können ohne zusätzliche Gebühren abgewickelt werden. Da du mit dieser Karte zusätzlich 5 % Rabatt auf deine nächste Buchung erhältst, ist diese Option im Falle häufiger Urlaube bestens geeignet.

Die beste Kreditkarte für Globetrotter mit Status

American Express Platinum Card

American Express Platinum Card

Du möchtest bei zukünftigen Reisen nicht nur Sicherheit, sondern auch ein hohes Maß an Komfort genießen? Dann solltest du dir die platine Kreditkarte von “American Express” nicht entgehen lassen.




ab

660 EUR

mehr info

In puncto Sicherheit ist diese Karte von “American Express” kaum zu übertreffen. Über 10 Versicherungsleistungen kannst sowohl du als auch jede deiner Begleitpersonen in Anspruch nehmen. Neben einem Reiserücktrittsbonus von bis zu 6.000 € erhältst du beispielsweise auch einen Krankenversicherungsschutz mit einer Gültigkeit von bis zu 120 Tagen.

Zusätzlich bietet die “American Express Platinum Card” auch in Sachen Komfort ein besonderes Level an Vielfalt. Exklusive Hotel-Upgrades, Priority Seating bei Flügen sowie kostenfreie Aufenthalte in Flughafen-Loungen machen jegliche Aufenthalte zusätzlich angenehmer. Dank des zusätzlichen “Membership Rewards”-Programms kannst du jegliche Ausgaben zusätzlich in Sachprämien, Reisen oder Events eintauschen.

Antragskriterien für eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Soll deine Kreditkarte mit einer Reiserücktrittsversicherung ausgestattet sein, solltest du dich bei deiner Kartenwahl nicht ausschließlich auf jenes Kriterium fokussieren. Jene Zahlungsmittel können anhand folgender, zusätzlicher Aspekte verglichen werden:

  • Beinhaltete Kosten
  • Einschränkungen bei der Schadensdeckung
  • Weitere Versicherungsleistungen
  • Mobile Zahlungsmöglichkeiten
  • Sonstige Zusatzleistungen

In weiterer Folge wollen wir jene Bereiche etwas genauer beleuchten und dir somit eine fundierte Grundlage für deine Entscheidung ermöglichen. Hältst du dich an unsere Tipps, ist die nächste Reisebuchung mit deinem neuen Zahlungsmittel garantiert nicht mehr weit entfernt.

Beinhaltete Kosten

Da eine Reiserücktrittsversicherung eine zu finanzierende Zusatzleistung darstellt, musst du bei solchen Kreditkarten in der Regel mit inkludierten Kosten rechnen. In vielen Fällen wird diese Finanzierung über die Inkludierung einer jährlichen Nutzungspauschale geregelt. Abhängig vom zusätzlichen Leistungsumfang können bis zu dreistellige Summen eingefordert werden.

Die Jahresgebühr einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung kann unter bestimmten Voraussetzungen auch entfallen. Dies geht jedoch oft mit einer zeitlichen Begrenzung oder bestimmten Auflagen bei den Zusatzleistungen einher. (Bildquelle: pixabay.com / stevepb)

Eine zusätzliche Option sind Bearbeitungsgebühren für diverse Transaktionen. Insbesondere bei Einkäufen oder Bargeldbehebungen mit Fremdwährungen solltest du daher entsprechende Zusatzkosten in deine Planung aufnehmen. Die Abrechnung erfolgt grundsätzlich anhand eines prozentualen Aufschlags der Transfersumme. In Ausnahmen wird die Staffelung auch mit Fixpreisen abgewickelt.

Einschränkungen bei der Schadensdeckung

Interessierst du dich für eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung, bedeutet jener Schutz auf dem Papier noch nicht allzu viel. Grundsätzlich solltest du dich darauf einstellen, dass jener Versicherungsschutz stets mit festgelegten Limitationen ausgestattet ist. Das jeweilige Ausmaß variiert jedoch von Anbieter zu Anbieter.

Reiserücktrittsversicherungen können auch mit Selbstbeteiligungen gekoppelt sein.

Bei der Auswahl deiner entsprechenden Karte solltest du die spezifischen Konditionen möglichst genau betrachten. Des Öfteren gilt der Schutz nur für eine bestimmte Zahl an Urlaubstagen. 90 Tage stellen hier in der Regel bereits ein großzügiges Limit dar.

Abgesehen davon, können jedoch auf finanzielle Einschränkungen Teil des Deals sein. Eine maximale Deckungssumme umfasst in Ausnahmefällen niedrige, fünfstellige Beträge oder auch einen fix gestaffelten Selbstbehalt.

Jenen Anteil, welchen du pro Schadensfall unabhängig von der Maximaldeckelung selbst tilgen musst, beschränkt sich im Normalfall auf Größenordnungen in der Region von 100 €.

Weitere Versicherungsleistungen

Suchst du spezifisch nach einer Kreditkarte mit einer solchen Kombination, handelt es sich in den seltensten Fällen um den einzigen Versicherungsschutz. Zusätzlich können weitere Bereiche abgedeckt werden, welche im Rahmen von Reiseplanungen einen hohen Stellenwert besitzen. Das Ausmaß kann im direkten Vergleich stark variieren.

Versicherung Leistung
Auslandskrankenversicherung Abdeckung von ambulant oder stationär verursachten Kosten im Krankheitsfall
Reiseunfallversicherung Berücksichtigung von Folgekosten eines erlittenen Unfalls
Reisegepäckversicherung Schützt vor finanziellen Nachteilen, welche durch verlorene oder beschädigte Gepäckstücke verursacht wurden
Mietwagenversicherung Ermöglicht die Tilgung entstandener Schäden von genutzten Mietwägen

Sollten jene oder auch andere, individuelle Zusatzversicherungen enthalten sein, musst du ebenfalls mit ähnlichen Einschränkungen wie bei einer Reiserücktrittsversicherung rechnen. Abgesehen von deckungsspezifischen Limitationen können ausgewählte Zusatzpakete auch von der Nutzungsfrequenz deiner Kreditkarte abhängig sein.

Mobile Zahlungsmöglichkeiten

Moderne Kreditkarten können im Jahr 2020 ebenfalls in Kombination mit technologischen Fortschritten beim Zahlungsverkehr genutzt werden. Solltest du deine Einkäufe flexibler und auch zeitlich effektiver gestalten wollen, solltest du dieses Kriterium bei deiner Kartenauswahl ebenfalls berücksichtigen. In diesem Rahmen können unterschiedliche Serviceanbieter unterstützt werden.

foco

Die Berücksichtigung moderner Zahlungsdienste erfordert bei zukünftigen Einkäufen lediglich den Einsatz deines Smartphones.

Dank inkludierter Gesichts- oder Fingererkennung ist die lästige Eingabe von PIN-Codes nicht mehr erforderlich.

Beim Vergleich jenes Kriteriums musst du jedoch genau darauf achten, welche Dienstleister tatsächlich berücksichtigt werden. Während “Apple Pay” ausschließlich Endgeräte mit dem Betriebssystem “Android” unterstützt, kann “Apple Pay” nur exklusiv mit “iOS”-Smartphones genutzt werden. Der Marktführer “Paypal” besitzt diesbezüglich keine Einschränkungen, kann jedoch nur bei Online-Zahlungen eingesetzt werden.

Sonstige Zusatzleistungen

Wie bereits angesprochen, sind Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung grundsätzlich auch mit zusätzlichen Schutztarifen ausgestattet. In Kombination damit wirst du auch einige Anbieter vorfinden, dessen Zahlungsmittel mit anderen Zusatzleistungen ausgestattet sein können. Beispiele sind in etwa:

  • Cashback-Funktionen
  • Bonuspunkte-Systeme
  • Rabatte bei ausgewählten Partnern
  • Kostenfreie Reservierungen
  • Zugang zu Flughafen-Loungen

In diesem Rahmen können die genauen Spezifikationen jedoch ebenfalls unterschiedlich ausfallen. Eine Cashback-Funktion kann abgesehen von Vergünstigungen bei nachfolgenden Käufen auch in Form von Gutscheinen angeboten werden. Abhängig von deinem ausgewählten Anbieter kann auch der Wert eines ausgegebenen Euros in Bonuspunkten Unterschiede aufweisen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung beantragst

Abgesehen von sinnvollen Vergleichstipps interessierst du dich möglicherweise auch für die Beantwortung allgemeiner Fragen. Aufgrund dessen wollen wir dir jene Antworten, welche von potenziellen Kunden besonders häufig gesucht werden, anschließend im Detail übermitteln.

Was ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Bei einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung handelt es sich um ein Zahlungsmittel mit spezieller Sonderausstattung. Abgesehen von der Durchführung finanzieller Abwicklungen wie Einkäufe, Überweisungen oder Bargeldbehebungen am Automaten kannst du auch eine Zusatzleistung in Kombination mit zukünftigen Reisen beanspruchen.

Ist deine Kreditkarte mit einem solchen Schutz ausgestattet, kannst du zukünftige Urlaube mit deutlich mehr Sicherheit planen. Musst du die Reise ungeplant absagen, können Stornokosten sowie Rückerstattungen abgedeckt werden. (Bildquelle: unsplash.com / Rana Sawalha)

Der Leistungsumfang beinhaltet dabei in der Regel sowohl Buchungen von Flügen oder mit anderen Transportmitteln sowie auch die Kosten für deine Unterkunft. Um dieses Leistungspaket jedoch beanspruchen zu können, müssen entsprechende Begründungen für die Absage bekannt gegeben werden.

Akzeptiert werden beispielsweise Todesfälle, schwere Erkrankungen oder Unfälle sowie Komplikationen während einer Schwangerschaft.

Ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung kostenlos?

Wie bereits zuvor thematisiert, muss eine Reiserücktrittsversicherung anderweitig finanziert werden, sofern sie kombiniert mit einer Kreditkarte angeboten wird. Kann eine solche Kreditkarte kostenlos genutzt werden, ist dieser Vorteil tendenziell eher nur für das erste Kalenderjahr gültig. Sollte eine solche Nutzungsgebühr tatsächlich entfallen, musst du im Gegenzug die Reisekosten mit der Kreditkarte bezahlen.

Auch beantragte Partnerkarten sind mit Jahresgebühren ausgestattet.

Möchtest du einer Person deines näheren Umkreises ebenfalls die Vorteile deiner Kreditkarte ermöglichen, kannst du eine Zusatzkarte beantragen. Die Nutzungskosten orientieren sich zwar an jenen der Hauptkarte, fallen in der Regel jedoch deutlich niedriger aus. Für jenen Zeitraum, welchen du deine Hauptkarte jedoch gebührenfrei nutzen kannst, fallen grundsätzlich auch für Partnerkarten keine Kosten an.

Gilt die beinhaltete Reiserücktrittsversicherung auch für Mitreisende?

Steht der nächste Urlaub auf dem Plan, wird diese Reise eher in selteneren Fällen alleine gebucht. Abhängig von den besonderen Erlebnissen des Zielorts sowie des Fluges oder der Unterkunft sollte im Idealfall auch die Versicherungsleistung von deinen Mitreisenden beansprucht werden können. Ob dies jedoch möglich ist, kann nicht unbedingt pauschal beantwortet werden.

Ein ausgedehnter Schutz ist grundsätzlich mit mehr Kosten verbunden
Ausgewählte Kreditkartenanbieter ermöglichen eine Erweiterung der Schutzleistungen auf mitreisende Personen. Jene Kreditkarten sind jedoch im direkten Vergleich mit deutlich höheren Jahresgebühren oder umfangreicheren Bearbeitungsgebühren ausgestattet.

Da es sich bei solchen Angeboten tendenziell um teurere Kreditkarten handelt, musst du in den meisten Fällen von einer exklusiven Abdeckung für den Hauptkartenbesitzer ausgehen. Solltest du dennoch einen solchen Schutz für deine Begleitpersonen anstreben, ist auch eine separate Anmeldung durch das Reisebüro oder auch in Eigenregie eine sinnvolle Option.

Ist die Reiserücktrittsversicherung meiner Kreditkarte unabhängig vom Karteneinsatz gültig?

Eine weitere, häufig auftretende Frage wird hierbei in Kombination mit der Nutzungsfrequenz der Karte gestellt. Auch in diesem Fall kann grundsätzlich keine pauschale Antwort bereitgestellt werden. Wie häufig bzw. ob du deine Kreditkarte für eine Inanspruchnahme der Reiserücktrittsversicherung einsetzen musst, kann im direkten Vergleich anbietender Unternehmen sehr verschieden gestaffelt sein.

Nicht nur die Zahlung der Buchung kann die Nutzung einer Reiserücktrittsversicherung beeinflussen.

Wie bereits angesprochen, regeln einige Anbieter die Inanspruchnahme des Versicherungsschutzes über die Buchungskosten. Alternativ dazu können jedoch auch andere Regelungen auftreten.

Ist auch die Option des vorzeitigen Reiseabbruchs möglich, können auch deine Einsatzgewohnheiten während des Urlaubs eine wesentliche Rolle spielen.

Einige Anbieter ermöglichen keine Abdeckung, sofern Ausgaben während des Aufenthalts nicht ausschließlich bzw. zumindest überwiegend mit der entsprechenden Kreditkarte getätigt wurden.

Sollten jene Konditionen vor oder während des Vertragsabschlusses nicht eindeutig erkennbar sein, empfehlen wir dir grundsätzlich eine Kontaktaufnahme mit den entsprechenden Anbieter. So können unangenehme Erfahrungen während der nächsten Urlaubsplanung vermieden werden.

Im Rahmen deiner Entscheidung solltest du auch abwägen, ob dir der Entfall einer solchen Regelung potenziell niedrigere Nutzungsgebühren tatsächlich wert sind.

Bei welchen Unternehmen kann ich eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung beantragen?

Die Auswahl an Kreditkarten mit inkludierter Reiserücktrittsversicherung ist mittlerweile sehr breit gefächert. In diesem Rahmen werden entsprechende Zahlungsmittel mit sehr unterschiedlichen Konditionen angeboten. Hältst du dich jedoch an unsere zuvor erwähnten Tipps, wird es dir nicht schwerfallen, aus den heimischen und internationalen Anbietern das richtige Finanzierungsinstrument auszuwählen.

Während es sich hierbei um spezielle Angebote der jeweiligen Unternehmen handelt, kannst du jedoch auch Anbieter vorfinden, welche mehrere Kartenoptionen mit diesem Versicherungsschutz anbieten. In diesem Rahmen kann ein Vergleich möglicherweise schneller abgewickelt bzw. auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. Erwähnenswerte Anbieter sind beispielsweise “American Express” und “Barclaycard”.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.finanzen.net/ratgeber/versicherungen/reiseruecktrittsversicherung

[2] https://www.rtl.de/cms/kreditkarte-mit-reiseruecktrittsversicherung-nicht-alle-faelle-sind-abgedeckt-4368616.html

[3] https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/recht/reiseversicherungen-100.html

Bildquelle: 123rf.com / 80315644

Warum kannst du mir vertrauen?

Bernhard ist durch sein Studium im Bereich Medien auf das Thema Online-Marketing gestoßen und konnte dadurch Begeisterung für die Tätigkeit als Online-Redakteur erlangen. Im Laufe dieser Beschäftigung konnte er sich ein umfangreiches Wissen in den Bereichen Finanzen, Kreditkarten und Versicherungen aneignen, welches er nun an Interessenten und potenzielle Kunden weitervermitteln möchte.