Zuletzt aktualisiert: 18. Februar 2021

Du bist auf der Suche nach einem seriösen und sicheren Online Broker? Möchtest aber nicht tief in die Tasche greifen, sondern ökonomsich sinnvoll handeln? Da der Wertpapierhandel bereits von risikoreicher Natur ist, ist die Wahl eines kompetenten Brokers umso wichtiger.

Wir stellen dir im Folgenden den preisgünstigen Online Broker Onvista vor und zeigen dir objektiv all seine Vor- und Nachteile. Um Klarheit zu verschaffen, beantworten wir dir häufig gestellte Fragen zu der Onvista Bank. Zudem wirst du erfahren, was andere Kunden über sie sagen, ob sie für dich geeignet ist und was du bei deiner Wahl bedenken solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Onvista Bank ist spezialisiert auf den Handel mit Wertpapieren. Sie bieten keinerlei Produkte für den täglichen Zahlungsverkehr an. Onvista vereint Tradingportal und Wertpapierdepot in einem Anbieter.
  • Auf Grund langjähriger Erfahrung gilt Onvista als seriöser Anbieter. Einst waren sie sehr innovativ im Onliner-Broker Business, sind nun aber in ihrer Aufmachung nicht mehr auf dem modernsten Stand. In der Kritik steht vor allem die Performance der Trading Seite an hitzigen Börsentagen und die unzureichenden Antworten bei Kundenfragen.
  • Reizvoll ist das günstige Gebühren Modell mit kostenloser Depotführung und Volumenunabhängiger Festpreisprovision. Des weiteren werden Echzzeit Kurse und Depotstatistiken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Onvista Bank: Was du wissen solltest

Die Onvista Bank ist ein Online Broker mit Lizenz zur eigenständigen Kontoführung. Sie ist eng verknüpft mit der Online Finanz Plattform onvista.de. Sie ist auf Brokerage für den Endkunden spezialisiert und bietet keinerlei Bankingangebote wie Tagesgeld- oder Girokonten. Seit 2017 ist sie Teil der Comdirektbank und gehört somit seit 2020 zum Commerzbank Konzern(1).

Welche Produkte bietet die Onvista Bank an?

Die Onvista Bank ist spezialisiert auf den Handel mit Wertpapieren. Sie bietet keine Produkte für den alltäglichen Zahlungsverkehr an. Hingegen aber Wertpapierdepots und eine Vielzahl an Handelsangeboten.

Diese umfassen Aktien, Fonds, ETFs, EUR-Anleihen, Zertifikate, Optionsscheine, Futures, Optionen und CFDs. Diese können sowohl auf dem deutschen, als auch internationalen Markt gehandelt werden(2).

Onvista vereint Depotkonto und Finazplattform in einem (Bildquelle: Unsplash/Myriam Jessier Evel).

Der benötigte Sparplan kann aus einer Vielzahl an Möglichkeiten gewählt werden. Für das Trading steht eine online Plattform zur Verfügung. Neben dem Webtrading, steht eine Version der Webseite für mobile Endgeräte bereit, um auch bequem unterwegs traden zu können. Des weiteren kann das Trading per Telefon und der Handelssoftware GTS durchgeführt werden.

Wie sicher ist die Onvista Bank?

Der Handel mit Wertpapieren und Aktien ist von Natura bereits mit einem höheren Risiko verbunden. Kursschwankungen können dich ganz schön auf Spannung halten. Es empfiehlt sich nicht allen Einsatz auf eine Aktie zu konzentrieren, sondern das Risiko etwas zu streuen. Die Sicherheiten eines Anbieters lassen sich an folgenden Faktoren(4) bewerten:

  • Einlagensicherung: Entscheidend für die Seriosität und Zuverlässigkeit eines Online Brokers ist die Regulierung und Einlagensicherung. Die Einlagen bei der Onvista Bank unterliegen der deutschen Bankenaufsicht und sind im Rahmen des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Bank e.V zusätzlich geschützt(3).
  • Seriosität: Die Onvista Bank verfügt über langjährige Erfahrung. Bereits 1997 wurde sie unter dem Namen Fimatex gegründet und ist seit dem im Brocking aktiv. Als Onvista Bank agiert sie seit 2007 und ist seit je her auf dem Markt etabliert.
  • Onlineschutz: Für stärkeren Schutz beim Online-Broking wird kann zusätzlich zu gängigen Sicherheitsmethoden wie Https Verschlüsslung, Pin etc. die Sicherheitssoftware Trusteer Rapport von IBM verwendet werden. Diese kann simpel im Browser integriert werden und steht Kunden der Onvista Bank kostenlos zur Verfügung. Für einen gesicherten Zugang setzt die Onvista Bank beim Login auf eine Sicherheitstastatur, zur Eingabe des Passworts. Eine gängige Methode im Online Banking ist die Verwendung eines TANs zur Durchführung von Überweisungen oder dem Login. Die Onvista Bank bietet diesen Service jedoch nicht an(1).
  • Verlustrisiko: Beim Traden selbst steht ein Echtzeit Trading zur Verfügung, um Entscheidungen fundiert und sicher treffen zu können. Durch die enge Verzahnung zu onvista.de, können Käufe direkt auf der Informationsseite des Finanzportal getätigt werden, im Rahmen eines starken Informationsflusses.
  • Erreichbarkeit: Ein weiterer Punkt der Sicherheit ist die Erreichbarkeit des Unternehmens für Rückfragen, Änderungen oder Unsicherheiten. Die Bank steht von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:30 Uhr zur Verfügung. Dabei ist sie sowohl Telefonisch, per Fax oder Email zu erreichen. Kundenrezensionen sprechen sich auf verschieden Internetportalen jedoch negativ über die Erreichbarkeit, sowie den verbundenen Service aus.

Da niemand Geld verlieren möchte, ist die Sicherheit der Anlage so entscheidend. Die gute Nachricht ist, ein gewisses Maß an Grund Sicherheit ist stets gegeben. Wertpapiere werden von Banken nur verwahrt und sind somit keineswegs betroffen in Insolvenzfällen. Ebenso unterliegen deine Einlagen bis 100.000 Euro im europäischen Raum der Einlagensicherung.Geht eine Bank insolvent, hat dies im Normalfall keinen Einfluss auf dich, deine Aktien werden dann von einer anderen Bank getragen(3).

Welche Gebühren entstehen bei der Onvista Bank?

Besonders attraktiv ist bei der Onvista Bank die Gebührengestaltung. Diese galt lange Zeit als unschlagbar günstig und diente oftmals als ausschlaggebender Faktor. Bis 2019 war die Ausführung des Sparplans , sowie die Lagerung im Depot komplett kostenfrei. Seither wurden die Kosten angehoben, gelten aber weiterhin als günstig, insbesondere für größere Sparraten.

Leistung Depotführung Order im Inland Order International Sparplan ausführen Limit ändern[/tr]
Kosten kostenlos 7 € 10€ 1€ kostenlos

Die Onvista Bank bietet eine kostenlose Depotführung an. Die Orderprovision wir zu einem Festpreis von 5 Euro auf deutschen Handelsmärkten angeboten. Dieser ist volumenunabhängig. Hinzu kommen lediglich weitere 2 Euro pauschalisierte Handelsplatzgebühr. Im Internationalen Markt fällt ein volumenunabhängiger Festpreis von 10 Euro Orderprovision zuzüglich der 2 Euro an(6).

Die Ausführungsgebühr von Sparplänen beträgt 1 Euro. Änderungen des Limits sind kostenfrei. Für den Telefonhandel, Positionentranfer, telegrafischen Überweisungen,etc. können zusätzliche Gebühren anfallen. Die Attraktivität von Volumenunabhängigen Festpreisen, steigt vor allem mit der Höhe des Orders an.

Was sind die Vorteile eines Wertpapierdepots bei der Onvista Bank?

Besonders attraktiv ist die enge Verknüpfung der Onvista Bank mit dem renommierten Finanzportal onvista.de. Dies ermöglicht, direkt auf der Informationsseite Käufe tätigen zu können. Somit entstehen keine Defizite im Informationsfluss und alles kommt aus einer Hand. Echtzeit Kurse und Depotstatistiken stehen ebenfalls kostenfrei zur Verfügung.

Mann beim Webtrading

Bei Onvista kannst bequem von Zuhause aus das Webtrading durchführern. Aver auch unterwegs steht dir die mobile Plattform zur Nutzung zu Verfügung. (Bildquelle:Unsplash/Chris Liverani).

Die Eröffnung eines Depots ist bei der Onvista Bank sehr einfach und verständlich gestaltet. Die Registrierung findet online statt und wird anschließend per Postident-Verfahrens in einer Postfiliale verifiziert.

Für die Eröffnung des Depots fallen keinerlei Gebühren an. Die kostenfreie Depotführung und niedrige Gebührenordnung sind bei vielen Nutzern der ausschlaggebende Grund, für die Wahl der Onvista Bank.

Das Trading verfügt über alle gängigen Funktionen wie Tryling-Stop, Trailing-Buy, top-Loss usw.Viele beliebte Tradingplattformen sind in der App bedienbar, Onvista hingegen kann bequem im Großformat am Computer oder Laptop genutzt werden. Die Seite ist sehr einfach gehalten, ohne große Weiterleitungswege.

Was sind die Nachteile eines Wertpapierdepots bei der Onvista Bank?

Was für viele als Positiv gewertet wird, wird von anderen als Negativ wahrgenommen. Die simpel gestaltete Webseite erfüllt bei vielen nicht die erwarteten Ansprüche. Das Design ist sehr veraltet und in manchen Augen unübersichtlich gestaltet.

Als großer Nachteil wird insbesondere die Performance gewertet. Diese hält hohen Anstürmen an heißen Börsentagen häufig nicht stand. Seitenzusammenbrüche sind die Folge, welche am Finanzmarkt für Trader nicht akzeptabel sind. Auf langfristige Anleger nimmt dies nur geringen, bis keinen Einfluss.

Häufig in der Kritik der Online Foren, steht Onvista aufgrund seiner langen Antwortzeiten und langsamer Kommunikations- und Handelswege. Die Abbuchung von Beträgen, sowie der Erhalt von Rechnungen dauert teilweise mehrere Tage an. Häufig können Mitarbeiter nicht telefonisch erreicht werden und eine Beantwortung von E-mails bleibt aus.

Desweiteren wird der Mangel an Sicherheitsabfragen kritisiert.

Aktien können direkt gekauft werden, was zwar durchaus positiv gewertet werden kann, jedoch auch zu Fehlkäufen führt. Eine TAN-Abfrage wäre wünschenswert. Leider steht für das Trading keine eigene App zur Verfügung. Das Trading muss somit unterwegs über die mobile Seitenversion durchgeführt werden.

Welche Alternativen gibt es zu der Onvista Bank?

Neben der Onvista Bank gibt es eine Vielzahl weiterer Online Broker auf dem Markt. Wir geben dir drei Stück an die Hand, welche in diesem Jahr besonders stark auf dem Markt abgeschnitten haben(7).

  • Consorbank: Die Consorbank bietet dem Kunden die Nutzung eines Demokontos an, um sich vorab zu versichern, dass dieses Modell für die eigenen Anforderungen passend ist. Die Depotführung ist kostenlos, die Order Kosten liegen im ersten Jahr bei knapp 4 Euro, anschließend 10 Euro.
  • flatex: Flatex schneidet im Besonderen aufgrund seiner einfachen Handhabung sehr positiv ab. Er eignet sich insbesondere auch für Anfänger. Die Depotführung kostet 0,10% des Depotvermögens. Die Order sind im ersten halben Jahr kostenfrei, anschließend belaufen sie sich auf knapp 6 Euro.
  • Smartbroker: Der Smartbroker gilt derzeit als günstigster Anbieter auf dem Markt und hat diesen Platz Onvista streitig gemacht. Er besticht mit 20 Jahren Erfahrung, kostenloser Depotführung und kostenfreiem Order.

Im Gegensatz zu der Onvista Bank ist jedoch keiner dieser Anbieter mit einem eigenen Finanzportal verknüpft und ermöglicht somit keinen direkten Ankauf auf dem Finanzportal.

Fazit

Die Onvista Bank ist bereits langfristig im Markt etabliert. An der Seriosität ist nichts auszusetzen. Jedoch ist sie auch von starker Konkurrenz umgeben. Schwankende Performance der Webtrading Seite, lässt sie häufig schlechter gegenüber andern Online Tradingwebseiten abschneiden. Punkten kann die Onvista Bank vor allem über ihre günstige Gebührenordnung. Der Kundenservice hingegen ist noch ausbaufähig.

Aufgrund von volumenunabhängigen Festpreisen, rentiert sich die Onvista Bank vor allem für größere Summen. Für intensives Trading schneidet sie im Vergleich oftmals aber unzureichend ab. Zufriedenstellend ist sie vor allem für Anleger mit mittel und langfristigen Anlagen.

Bildquelle: Webp.net / Unsplash

Einzelnachweise (7)

1. brokervergleich.de: Onvista Bank im Test.
Quelle

2. onvista-bank.de: Alle Produkte.
Quelle

3. bundesfinanzministerium.de: Einlagensicherung.
Quelle

4. brokervergleich.de: Wie sicher sind meine Aktien, Fonds und ETFs im Depot?
Quelle

5. finanzfluss.de: Onvista Bank Erfahrungen.
Quelle

6. Onvista Bank 2021: Preise und Leistungsverzeichnis. Stand Januar 2021Art.-Nr.: 020.1 - 27
Quelle

7. Focus 2021: Depot-Vergleich 2021: Besten Online-Broker finden
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Onvista Bank im Test
brokervergleich.de: Onvista Bank im Test.
Gehe zur Quelle
Angebotsverzeichnis Onvista Bank
onvista-bank.de: Alle Produkte.
Gehe zur Quelle
Finanz Information
bundesfinanzministerium.de: Einlagensicherung.
Gehe zur Quelle
Wie sicher sind meine Aktien, Fonds und ETFs im Depot?
brokervergleich.de: Wie sicher sind meine Aktien, Fonds und ETFs im Depot?
Gehe zur Quelle
Onvista Bank Erfahrungen.
finanzfluss.de: Onvista Bank Erfahrungen.
Gehe zur Quelle
Preisverzeichnis Onvista Bank
Onvista Bank 2021: Preise und Leistungsverzeichnis. Stand Januar 2021Art.-Nr.: 020.1 - 27
Gehe zur Quelle
Online Broker Vergleich
Focus 2021: Depot-Vergleich 2021: Besten Online-Broker finden
Gehe zur Quelle
Testberichte