Zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

44Stunden investiert

30Studien recherchiert

150Kommentare gesammelt

Die Entscheidung für eine Kreditkarte hat im Jahr 2020 verschiedene Gründe. Sie ermöglichen Einkäufe in Geschäften und Online-Shops und können zur Behebung von Bargeld an entsprechenden Automaten genutzt werden. Im Vergleich zur Debitkarte bieten sie allerdings entscheidenden Vorteile. Die Akzeptanz im Ausland ist weiter verbreitet und die verspätete Abbuchung vom Konto ermöglicht finanziellen Spielraum.

Mittlerweile decken jene Zahlungsmittel allerdings eine deutlich breitere Palette an Bedürfnissen ab. Spezielle Sonderleistungen wie Versicherungspakete oder spannenden Rabatt- oder Sammelmeilenprogramme gehören für viele Menschen zur Standardausrüstung. Jene Zahlungsmittel können zusätzlich aufgrund ihres Designs einen sehr speziellen Kundenstatus vermitteln.

In unserem Platin Kreditkarte Test 2020 wollen wir dir zeigen, wieso sich der Besitz einer solchen Plastikkarte lohnen kann. Dazu liefern wir dir neben Antworten auf allgemeine Fragen auch Informationen, welche dir bei der Angebotssuche helfen können. Diese umfassen sowohl wertvolle Vergleichstipps als auch die Vorstellung von uns bevorzugten Angeboten.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine platine Kreditkarte kann zur Abwicklung täglicher Geldgeschäfte genutzt werden. Dazu gehören neben Einkäufen in Geschäften und Online-Shops auch die Nutzung von Geldautomaten.
  • Mit einer platinen Kreditkarte können abgesehen vom Tagesgeschäft auch Vorteile in weiteren Bereichen genutzt werden. Dazu zählen neben Versicherungspaketen tendenziell auch großzügige Bonuspunkteprogramme.
  • Die Nutzung einer platinen Kreditkarte kann mit hohen Kosten verbunden sein. Die Entscheidung für ein solches Zahlungsmittel sollte daher wohl überlegt erfolgen.

Platin Kreditkarte: Die Empfehlungen von Fitformoney

Das platine Kartendoppel mit besonders günstigen Konditionen


AffiliateLink


Barclaycard - Platinum Double

Bei jährlich überwiegendem Aufenthalt im Ausland ist diese "VISA / Mastercard"-Kombination das ideale Zahlungsmittel.

Dank dieses speziellen Angebots von "Barclaycard" bist du bei jeglichen Transaktionen im In- und Ausland auf der sicheren Seite. Unabhängig davon, ob du Geld abhebst, einkaufst oder dabei die "VISA" oder "Mastercard" nutzt, fallen keinerlei Bearbeitungsgebühren an. Dies gilt auch für Fremdwährungen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union.

Solltest du dich öfter im Ausland befinden, kann dir diese Kombination auch die notwendige Sicherheit bieten. Sowohl deine Gesundheit als auch dein Haushaltsbudget im Falle einer Stornierung werden in großzügigem Rahmen abgesichert. Da du außerdem Unterstützung beim Verlust von Reisedokumenten erhältst, kannst du mit diesem Angebot von "Barclaycard" Sicherheit und niedrige Kosten optimal kombinieren.

Die platine Kreditkarte für den besonderen Kundenstatus

Amercian Express Platinum

Amercian Express Platinum

Deine neue Kreditkarte soll dir in jederlei Hinsicht einen besonderen Status vermitteln? Mit dem Antrag einer "American Express Platinum" bist du von diesem Vorhaben nicht weit entfernt.




ab

660 EUR

mehr info

Als Besitzer einer platinen "American Express"-Kreditkarte stehen im direkten Vergleich zu vielen Zahlungsmitteln deutlich mehr Türen offen. Als Neukunde erhältst du nicht nur einen Bonus von 100 € geschenkt, sondern auch eine großzügige Gutschrift beim Autovermieter "Sixt". Dank des "Membership Rewards"-Programms kannst du außerdem deine Umsätze in eine breite Auswahl an Prämien reinvestieren.

Auch bei Reisen kannst du mit der Karte mehr als nur profitieren. Über 10 Versicherungen ermöglichen dir unabhängig von deinem Reiseziel einen sicheren Aufenthalt. Auch in Bezug auf damit verbundene Hotelbuchungen kannst du dir Upgrades mit bevorzugten Konditionen sichern. Dank der gratis Zusatzkarte kannst du außerdem einer weiteren Person auch den Zugang zu Flughafen-Loungen sichern.

Antragskriterien für eine Platin Kreditkarte

Bei einer platinen Kreditkarte handelt es sich nicht um ein anbieterübergreifendes Produkt. Unterschiedliche Herausgeber locken potenzielle Kunden dabei mit unterschiedlichsten Konditionen. Bei der direkten Gegenüberstellung wirst du in folgenden Bereichen Unterschiede feststellen können:

  • Nutzungsgebühr
  • Kosten für Transaktionen
  • Inkludierte Versicherungspakete
  • Sonstige Bonusleistungen

In weiterer Folge wollen wir dabei auf jene Aspekte genauer eingehen und darauf aufmerksam machen, was du besonders beachten solltest. Dank dieser Grundlage sollte dir die Auswahl deines passenden Zahlungsmittels keine besonderen Schwierigkeiten bereiten.

Nutzungsgebühr

Um die Vorteile einer Platin Kreditkarte langfristig genießen zu können, musst du zusätzliche Kosten in ausgewählten Bereichen einplanen. Dazu gehört auch die sogenannte Nutzungsgebühr. Hier handelt es sich um eine einmalig zu zahlende Pauschale, welche pro eingesetztes Kalenderjahr zu entrichten ist.

In ausgewählten Fällen kann eine platine Kreditkarte auch ohne Jahresgebühr auskommen. Hierbei handelt es sich in der Regel jedoch um einen zeitlich begrenzten Bonus. (Bildquelle: pexels.com / Andrea Piacquadio)

Die Höhe dieser Nutzungskosten hängen grundsätzlich stark vom entsprechenden Kartenumfang ab. Unter diesen Voraussetzungen sind sowohl zwei- als auch dreistellige Beträge im Bereich des Möglichen. Erweiterst du deine platine Kreditkarte um optionale Zusatzleistungen, werden diese durch eine zusätzliche Erhöhung jenes Betrags finanziert.

Kosten für Transaktionen

Auch in Zusammenhang mit täglichen Einsätzen können platine Kreditkarten mit diversen Gebühren ausgestattet sein. Dies betrifft neben Einkäufen im Internet und Geschäften auch Einsätze am Geldautomaten. Welche Kosten verlangt werden bzw. welche Staffelung dabei verfolgt wird, hängt stark vom jeweiligen Anbieter ab.

Tägliche Transaktionen können auch gebührenfrei sein.

Unter Umständen könnte es auch sein, dass dein präferiertes Angebot ohne Kosten in jenen Bereichen auskommt. Sollte dies der Fall sein, musst du jedoch mit einem entsprechenden Ausgleich in einem anderen Bereich rechnen.

In Zusammenhang mit Bargeldbehebungen können auch sogenannte Freibeträge vorhanden sein. Dies bedeutet, dass erst ab einer bestimmten Anzahl von Vorgängen vorgegebene Kosten in Rechnung gestellt werden. In Zusammenhang mit Einkäufen kommen jene Staffelungen eher nicht vor.

In diesem Rahmen kann jedoch auch eine geografische Einteilung erfolgen. Zahlungen außerhalb der EU bzw. mit Fremdwährungen gehören tendenziell eher zu den Vorgängen, welche mit Zusatzkosten ausgestattet sind. Während in Ausnahmefällen auch Fixpreise genutzt werden, werden die anfallenden Kosten prozentual anhand der entsprechenden Transaktionssumme bestimmt.

In diesem Zusammenhang zählen 5 % bereits zu besonders hohen Werten. Hierbei solltest du außerdem beachten, dass im Falle von Bargeldbehebungen ein Mindestwert in Euro vorgegeben ist.

Inkludierte Versicherungspakete

Wie du unter Umständen bereits feststellen konntest, zeichnet sich eine Platin Kreditkarte in der Regel durch ein umfangreiches Leistungspaket aus. Dazu gehören auch einige Versicherungsleistungen, welche sowohl im Inland als auch bei Auslandsreisen genutzt werden können.

Während manche Pakete grundsätzlich die Standardausrüstung ausmachen, sind ausgewählte Schutztarife nicht in jedem Angebot enthalten.

Versicherung Leistungsumfang
Auslandskrankenversicherung Deckt Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen bei temporären Aufenthalten ab
Reiserücktrittsversicherung Federt Stornokosten ab, welche im Falle eines unerwarteten Reiseabbruchs erfolgen
Reisegepäckversicherung Liefert einen Kostenersatz im Fall von verloren gegangenem oder beschädigtem Gepäck
Mietwagenversicherung Greift bei Schadensfällen, welche bei der Nutzung von Mietwägen entstehen

Abgesehen von jenen Leistungen können auch weitere Pakete im Leistungsumfang einer platinen Kreditkarte enthalten sein. Dazu gehört beispielsweise auch eine Reise-Unfallversicherung oder auch Schutztarife welche beim Einkaufen oder der Internetnutzung von Vorteil sein können. Dazu gehören beispielsweise eine Preis-Garantie oder auch ein Identitätsschutz im Internet.

foco

In Kombination mit Versicherungen können auch entsprechende Limits enthalten sein.

Ohne diese Berücksichtigung kann dein Budget durch hohe Selbstbehalte stark belastet werden.

Versicherungspakete von platinen Kreditkarten sind in der Regel mit Begrenzungen versehen. Abgesehen von finanziellen Einschränkungen, welche sich in maximalen Deckungssummen und fixierten Selbstbeteiligungen äußern, kann auch der Faktor Zeit eine Rolle spielen. In diesem Rahmen solltest du unbedingt darauf achten, dass deine Urlaubsreise nicht das Tageslimit deiner Schutzpakete überschreitet.

Sonstige Bonusleistungen

Um eine besondere Abgrenzung bzw. einen besonderen Status zu ermöglichen, bieten platine Kreditkarten in der Regel weitere spannende Leistungen an. Ein Angebot, welches hier öfter zum Einsatz kommt, ist ein Bonuspunkteprogramm. So können deine getätigten Umsätze in spannende Prämien eingetauscht werden, welche vom Anbieter zur Verfügung gestellt werden.

In Zusammenhang mit einem Bonuspunkteprogramm ist des Öfteren auch ein Willkommensbonus enthalten.

Gehst du regelmäßig auf Reisen, kann sich eine platine Kreditkarte in zusätzlichen Aspekten rentieren. Kostenlose Reise- oder Flugbuchungen sowie großzügigere Zimmer-Upgrades und Lounge-Zugänge können Teil des Angebots sein. Auch eine schnellere Abwicklung der Sicherheitskontrolle kann im Leistungspaket enthalten sein.

Anbieter von platinen Kreditkarten stellen in der Regel auch Rabattaktionen zur Verfügung. So kannst du bei ausgewählten Konzernpartnern ausgewählte Produkte oder auch das gesamte Sortiment vergünstigt beanspruchen. Hierbei solltest du jedoch beachten, dass es sich unter Umständen um zeitlich begrenzte Optionen handelt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Platin Kreditkarte in Erwägung ziehst

Obwohl eine platine Kreditkarte auf dem Papier sicherlich spannend klingt, wird dieses Zahlungsmittel nicht unbedingt jeden Ansprüchen gerecht. Um dir jene Entscheidung erleichtern zu können, wollen wir grundlegende Aspekte zu jenen Finanzierungswerkzeugen etwas genauer betrachten.

Was ist eine Platin Kreditkarte?

Eine platine Kreditkarte wird grundsätzlich mit einem besonderen Status in Verbindung gebracht, welcher dadurch vermittelt wird. Obwohl eine solche Karte zwar für Einkäufe, Bargeldbehebungen und andere Transaktionsvorhaben genutzt werden kann, werden Besitzern zusätzlich eine Vielzahl weiterer Türen geöffnet.

Als Besitzer einer Platin Kreditkarte erhältst du vor allem beim Reise eine Menge Aufmerksamkeit. Umfangreiche Versicherungspakete, Zugang zu Flughafen-Loungen oder auch kostenlose Zimmerbuchungen und -upgrades können dir mit einem solchen Zahlungsmittel ermöglicht werden. (Bildquelle: pexels.com / Gustavo Fring)

Eine Platin Kreditkarte ist somit weit mehr als ein bloßes Zahlungsmittel. Neben solchen Vorteilen können in der Regel auch großzügige Gutschriften bei Konzernen anderer Branchen in Anspruch genommen werden. Warum du dir diesen Schritt jedoch gründlich überlegen solltest, erfährst du anschließend etwas genauer.

Was kostet eine Platin Kreditkarte?

Um dir jenen Status zu sichern, welche eine platine Kreditkarte ermöglichen kann, müssen einige Zusatzaufwendungen in Betracht gezogen werden. Während Kreditkarten ohne Zusatzleistungen oft gänzlich kostenlos eingesetzt werden können, sind hier Kosten für den Besitz oder auch die Abwicklung täglicher Geldgeschäfte erforderlich.

Nutzungsgebühren müssen in jährlichen Abständen entrichtet werden
Die Höhe deiner Nutzungsgebühr steht in Zusammenhang mit dem verfügbaren Leistungspaket. Je nach Umfang können somit auch hohe, dreistellige Beträge eingefordert werden.

Bei Einsätzen für Einkäufe und Bargeldbehebungen können Herausgeber platiner Kreditkarten ebenfalls Kosten pro Transaktion in Rechnung stellen. Aus diesem Grund sollte dir bewusst sein, dass sich eine solche Kreditkarte nur beim regelmäßigen Einsatz bzw. regelmäßiger Inanspruchnahme der Zusatzleistungen rentiert. So kannst du auf lange Sicht sogar eine mögliche Kosteneinsparung erzielen.

Welche Voraussetzungen muss ich für den Erhalt einer Platin Kreditkarte erfüllen?

Um eine Platin Kreditkarte zu erhalten, musst du als Interessent ausgewählten Ansprüchen der Bank gerecht werden. Dabei kann es unter Umständen möglich sein, dass dir eine solche Karte nicht als Neukunde des Kreditinstituts ausgestellt werden kann. Zusätzlich werden weitere Eckdaten deiner Person unter die Lupe genommen.

Eine platine Kreditkarte setzt die Volljährigkeit in jedem Fall voraus.

Ohne die Vollendung des 18. Lebensjahres kannst du den Antrag einer Platin Kreditkarte gänzlich vergessen. Stellst du den Antrag innerhalb Deutschlands, verlangen Anbieter dieser Karten in der Regel auch den Nachweis eines inländischen Hauptwohnsitzes.

Um eine Karte mit jenen Möglichkeiten nutzen zu dürfen, ist auch die Prüfung deiner finanziellen Rahmenbedingungen erforderlich. Dazu gehört der Nachweis eines ebenfalls in Deutschland registrierten Girokontos sowie die Bestätigung eines aktiven Einkommens.

Aufgrund der speziellen Anforderungen und der oft deutlich höheren Verfügungsrahmen kann die Ausstellung nur bei besonders flexiblen Rahmenbedingungen erfolgen.

Ist eine Platin Kreditkarte auch ohne SCHUFA-Prüfung erhältlich?

Abgesehen von deinen finanziellen Rahmenbedingungen ist auch jene Historie beim Antrag einer platinen Kreditkarte entscheidend. Dies bedeutet, dass auch eine SCHUFA-Prüfung für eine Ausstellung unumgänglich ist. Anhand bestimmter Level wird errechnet, wie sicher die Ausstellung dieses Zahlungsmittels für die Bank ist.

Bonitätslevel Verbundenes Risiko
95 und höher Geringes Risiko
Bis 95 Zufriedenstellendes Risiko
Bis 90 Erhöhtes Risiko
Bis 80 Hohes bis kritisches Risiko

Grundsätzlich solltest du im Falle einer Platin Kreditkarte einen Wert von 95 oder höher anstreben. Neben kleineren Vergehen wie nicht bezahlte Zeitschriften Abos können auch gröbere Vorgänge wie offene Kreditkartenrechnungen oder genutzte Darlehen dein Bonitätslevel negativ beeinflussen. Im Idealfall kann eine vorab durchgeführte Einsicht auf mögliche Schwachstellen deinerseits hindeuten.

27. August 2020

15. September 2020

Welche Unternehmen bieten Platin Kreditkarten an?

Um die für dich passende Kreditkarte in Platin finden zu können, empfehlen wir dir einen gründlichen Vergleich anhand der zuvor erwähnten Parameter. Grundsätzlich fällt die Auswahl an Anbietern im direkten Vergleich wohl etwas geringer aus, dennoch kannst du auf verschieden gestaffelte Optionen zurückgreifen. Nennenswerte Anbieter sind dabei:

  • Barclaycard
  • American Express
  • Deutsche Bank
  • netbank

In diesem Rahmen sollte dir auch bewusst sein, dass die Abwicklung deiner Anfragen auf unterschiedliche Weise erfolgen kann. Während du die "Deutsche Bank" beispielsweise in Filialen besuchen kannst, ist "netbank" oder "Barclaycard" grundsätzlich nur über das Internet erreichbar. Im Falle von "American Express" wird kein zusätzliches Kreditinstitut für die Abwicklung deiner Kundenanfragen beansprucht.

Kann ich das Limit einer Platin Kreditkarte nachträglich anpassen?

Im Falle von Platin Kreditkarten können dir in puncto Verfügungsrahmen unterschiedliche Konditionen angeboten werden. Handelt es sich dabei nicht um ein persönlich unabhängiges Limit erfolgt die Vereinbarung auf individueller Basis. Sollte sich eine Veränderung deiner Rahmenbedingungen einstellen, kann unter Umständen auch eine Erweiterung deines Limits erfolgen.

Ausgewählte Anbieter stellen für die Erhöhung des Verfügungsrahmens ein entsprechendes Formular zur Verfügung. Dieses ist entweder im Browser auszufüllen oder muss anschließend per Post, Fax oder E-Mail zugesendet werden. (Bildquelle: pexels.com / Matthias Zomer)

Alternativ dazu wird oft auch ein formloses Schreiben akzeptiert. Solltest du diesen Schritt in Erwägung ziehen, musst du dich jedoch auf eine erneute Prüfung deiner Daten einstellen. Sowohl dein regelmäßiges Einkommen als auch dein aktueller Bonitätswert muss die Voraussetzungen der gewünschten Rahmenbedingungen abdecken.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.focus.de/finanzen/banken/kreditkarten/platin-kreditkarte-statussymbol-oder-sinnvolle-investition_id_7684326.html

[2] https://www.focus.de/finanzen/banken/kreditkarten/kreditkarten-wie-funktioniert-eine-kreditkarte-einfach-erklaert_id_11869979.html

[3] https://bnn.de/lokales/karlsruhe/die-kreditkarte-wird-70-die-erste-galt-in-nur-27-restaurants

Bildquelle: 123rf.com / 113115549

Warum kannst du mir vertrauen?