Zuletzt aktualisiert: 9. April 2021

Neben prächtigen Berglandschaften, leckerem Käse oder präzisen Uhren sind die Schweizer besonders stolz auf ihr Bankwesen. Dazu gehört auch der sogenannte Schweizer Kredit. Während ein klassischer Kreditantrag in Deutschland an eine Reihe von Voraussetzungen, wie z.B. Bonitätsprüfung mit SCHUFA-Abfrage, gebunden ist, sind Schweizer Kredite Darlehen, die auf eine SCHUFA-Auskunft verzichten und im europäischen Ausland aufnehmbar sind.

Die Bezeichnung Schweizer Kredit bleibt übrigens trotzdem erhalten, wenn du die Kreditabwicklung nicht in der Schweiz handhabst. Es handelt sich bei einem Schweizer Kredit mittlerweile um ein ganz-europäisches Finanzprodukt, das sich bei vielen Kunden immer größerer Beliebtheit erfreut, da es oft einen letzten Rettungsanker in finanziellen Notsituationen bietet.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Schweizer Kredit handelt es sich im Regelfall um einen Ratenkredit, den ein schweizerisches Unternehmen nach schweizerischem Recht vergibt. Dabei verzichten diese Finanzinstitute auf eine in Deutschland gesetzlich verpflichtende SCHUFA-Auskunft.
  • Ein Schweizer Kredit zeichnet sich durch eine Vielzahl an Besonderheiten aus. Dazu zählen eine schnelle Kreditbearbeitung, flexible Finanzierungsmöglichkeiten, niedrige Bewilligungshürden sowie wenig Bürokratie.
  • Die Zinssätze für einen Schweizer Kredit liegen allerdings meist deutlich über denen klassischer, deutscher Ratenkredite. Denn die Bonitätsabfrage bietet auch Vorteile für Verbraucher, wenn diese über eine gute Bonität verfügen.

Schweizer Kredit: Was du wissen solltest

Ein Schweizer Kredit kann für Personen mit einer mittleren oder niedrigen Bonität der letzte Ausweg sein. Dabei erfreut er sich einen immer größeren Bedeutung und kann auch für Personen, die nicht vor dem finanziellen Ruin stehen, eine sinnvolle Investition sein. Vor allem die nicht vorhandene SCHUFA-Abfrage, welche in Deutschland undekbar wäre, reizt viele Personen bei der Aufnahme dieses Kredits.

Was ist ein Schweizer Kredit?

Bei einem Schweizer Kredit handelt es in den allermeisten Fällen um einen Ratenkredit, den ein schweizerisches Unternehmen nach schweizerischem Recht an einen Verbraucher vergibt. Die Besonderheit eines solchen Darlehens aus Sicht der deutschen Verbraucher ist, dass die Finanzinstitute in der Schweiz auf eine Bonitätsprüfung im Rahmen einer SCHUFA-Abfrage verzichten.

Dabei gilt es nichtsdesotrotz zu beachten, dass eine Bonitätsprüfung oder SCHUFA-Abfrage, welche Banken in Deutschland nach dem Gesetz bei jedem potenziellen Kunden durchführen müssen,für beide Parteien nicht ohne Grund geschehen. Die Banken können das Risiko eines Zahlungsausfalls vermindern, während die Prüfung dich als Antragssteller vor der Aufnahme eines überteuerten Kredits schützt, der dich womöglich in die Schuldenfalle treiben könnte.

Auf der anderen Seite bedeutet das aber, dass Menschen mit einem oder mehreren negativen SCHUFA-Einträgen in Deutschland kaum eine reale Chance auf die Gewährung eines günstigen Ratenkredits haben. Für diese Kunden ist ein Schweizer Kredit meist die allerletzte Chance, sich einen bestimmten Wunsch zu erfüllen oder eine dringend benötigte Anschaffung zu finanzieren. (1)

Ein Schweizer Kredit lohnt sich nicht nur für Zahlungsunfähige, denn jeder große in Deutschland aufgenommene Kredit wirkt sich nachteilig auf die Bonität aus. (Bildquelle: Tierra Mallorca / unsplash)

Jedoch sind eine schlechte Bonität und ein negativer SCHUFA-Score nicht die einzigen Gründe, warum sich immer mehr Kreditnehmer in Deutschland um einen Kredit bei einer Schweizer Bank bemühen. Planst du etwa in naher Zukunft, einen größeren Kredit wie eine Immobilienfinanzierung oder einen Autokredit aufzunehmen, wäre es sinnvoll, einen Schweizer Kredit für kurzfristige Finanzierungen zu nutzen, da sich jeder in Deutschland aufgenommene Kredit nachteilig auf Ihre Bonität und damit auch auf die Konditionen der langfristig geplanten Finanzierung auswirkt. (2)

Woher stammt der Name Schweizer Kredit?

Obwohl es sich bei einem Schweizer Kredit um ein europäisches Prinzip handelt, hat sich die Bezeichnung „Schweizer Kredit“ für die beschriebene Kreditart etabliert. Das kommt daher, dass diese Finanzierungsart zuerst Schweizer Banken angeboten haben.

Dabei musst du wissen, dass in der Schweiz andere Regelungen und Gesetze bezüglich der Vergabe eines Ratenkredits gelten als in Deutschland. Die SCHUFA etwa ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz im hessischen Wiesbaden und spielt bei der Vergabe eines Kredits in der Schweiz keine Rolle. Entsprechend ist es für dich als Verbraucher leicht möglich, in der Schweiz einen Finanzdienstleister zu finden, der ein Darlehen ohne SCHUFA-Abfrage gewährt.

An wen richten sich Schweizer Kredite?

Nach der Einführung der Verbraucherkreditrichtlinie im Jahr 2010 entscheidet in Deutschland die SCHUFA über die Vergabe eines jeden Kredits. Hast du dort einen negativen Eintrag bei der größten deutschen Wirtschafts-Auskunft, stehen deine Chancen auf die Gewährung eines günstigen Ratenkredits sehr schlecht. Jedoch handelt es sich bei Personen mit negativen SCHUFA-Einträgen nicht grundsätzlich auch um Menschen, die buchstäblich am Hungertuch nagen.

Tatsächlich könnten sich viele der von der SCHUFA als „kreditunwürdig“ eingestuften Personen eigentlich einen Kredit leisten, selbst wenn diese irgendwann in der Vergangenheit einmal größere Zahlungsprobleme hatten. An genau diese Zielgruppen wendet sich der Schweizer Kredit.

Er bezeiht sich also auf Personen, die einen Kredit aufnehmen und bedienen könnten, aber bei den deutschen Banken aus unterschiedlichen Gründen von vorneherein durch das Sieb fallen. Dafür sind allerdings einige Voraussetzungen zu erfüllen, die nachfolgend aufgeführt sind:

  • Du musst volljährig sein.
  • Du musst einen festen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Du musst ein festes Konto bei einer deutschen Bank haben.
  • Du musst Einkommensnachweise oder andere Sicherheiten vorweisen können.

Bist du dagegen verschuldet oder insolvent, kannst keine Einkommensnachweise oder Sicherheiten vorweisen oder verfügst über kein geregeltes Einkommen oder beziehst Sozialleistungen, hast du auch keine reale Chance auf die Gewährung eines Schweizer Kredits.

Welchen Zweck hat ein Schweizer Kredit?

Die Gründe, weswegen du überhaupt einen Kredit aufnehmen willst, können ganz unterschiedlich sein. Die meisten ausländischen Kreditinstitute interessieren sich nicht so sehr dafür, wofür du das Geld ausgibst, wie die deutschen Banken. Daher sind die meisten Schweizer Kredite auch nicht an einen Verwendungszweck gebunden. Daher sind die Kredite am besten mit einem Ratenkredit mit freier Verwendung in Deutschland vergleichbar.

Die Banken legen lediglich ihren Fokus darauf, dass sie ihren Kredit an einen zahlungsfähigen Kunden vergeben. Wofür du das Geld dann verwendest, ist ihnen nicht mehr so wichtig.

Funktioniert ein Schweizer Kredit ohne SCHUFA?

Das Kernelement eines Schweizer Kredits ist die fehlende SCHUFA-Prüfung, daher kommt es nicht zu einer Abfrage Ihres SCHUFA-Scores. Ausländische Banken arbeiten aber nicht mit den gleichen Voraussetzungen wie deutsche Finanzdienstleister und Banken. Daher hast du bei einem Schweizer Kredit bessere Chancen, auch wirklich ein Darlehen zu erhalten. In der Regel wickelst du einen Schweizer Kredit über einen Kreditvermittler ab. (3)

Wie hoch dein Einkommen für die Aufnahme eines Schweizer Kredits mindestens sein muss, ist von Bank zu Bank und Angebot zu Angebot verschieden. Auch die Rahmenbedingungen für den Schweizer Kredit sind variabel, da die gewählte Bank die Laufzeit, die anfallenden Zinsen sowie zusätzliche Gebühren bestimmt. Weitere Faktoren bei der Kreditvergabe sind unter anderem weitere laufende Darlehen und die Art der Arbeitsanstellung.

Viele Verbraucher bezeichnen den Schweizer Kredit auch als „Kredit ohne SCHUFA“.

Für das Prinzip der Kreditvergabe besteht eigentlich kein echter Unterschied, da du auch in Deutschland Kredite ohne SCHUFA findest, welche allerdings immer mit hohen Kosten verbunden sind.

Ist ein Schweizer Kredit ohne SCHUFA seriös?

Wie seriös ein Schweizer Kredit ist, kann man pauschal nicht beantworten, da der Kreditmarkt gerade im Internet groß ist. Entsprechend viele Anbieter und Angebote sind zu verzeichnen, die unterschiedlich seriöse Kredite vermitteln. Das führt übrigens auch dazu, dass auch Verbraucher selbst über unterschiedliche Erfahrungen bei der Aufnahme von Schweizer Krediten berichten. (4)

Die Seriösität eines Schweizer Kredits lässt sich nicht pauschalisieren, da vor allem Online eine Vielzahl von Angeboten gegeben ist. (Bildquelle: Stephen Phillips / unsplash)

Im Grunde genommen gelten für einen Schweizer Kredit aber die gleichen Regeln wie für ein klassisches Bankdarlehen bei deiner Hausbank. Doch unabhängig davon, ob du auf der Suche nach einer Baufinanzierung oder einem Kleinkredit bist, ist immer Vorsicht geboten. Bist du hier nicht ausreichend informiert, kannst du schnell eine falsche Wahl treffen, was nicht nur zu hohen Kosten führen kann, sondern im schlimmsten Fall gar zum finanziellen Ruin und existenzgefährdend ist.

Ein seriöser Kreditvermittler begleitet dich als Kreditnehmer, während des gesamten Prozesses der Aufnahme eines Schweizer Kredits und hilft dir auch dabei, in schwierigen Fällen eine Finanzierung auf die Beine zu stellen. Fühlst du dich dabei unwohl, solltest du den Antrag sofort zurückziehen. (5, 6)

Wie verläuft eine Kreditaufnahme bei einem Schweizer Kredit?

Der konkrete Weg zur Kreditaufnahme hängt von unterschiedlichen Faktoren wie der gewünschten Kreditsumme, der Laufzeit und dem Verwendungszweck ab. Die meisten Schweizer Kredite erhältst du allerdings sowieso zur freien Verwendung, eine Zweckbindung gibt es nur sehr selten.

Der Antrag eines Schweizer Kredits ist in der Abwicklung bei den einzelnen Vermittlern sehr ähnlich.

Die folgenden Schritte geben eine grobe Anleitung der Aufnahme eines Schweizer Kredits, der für alle Kreditanbieter gültig sein sollte:

  1. Kreditbedarf errechnen und Monatsbudget ermitteln
  2. Persönliche Daten übermitteln
  3. Kontaktaufnahme durch Kreditvermittler abwarten
  4. Kreditwürdigkeit ohne SCHUFA-Abfrage prüfen
  5. Vertragsunterzeichnung und Erhalt des Geldes

Erfolgt dieser Prozess online, musst du gegen Ende noch eine Identitätsprüfung in Form eines Video-Calls mit einem Bankmitarbeiter durchführen. (7, 8)

Auf welche Vertragsdetails sollten bei einem Schweizer Kredit geachtet werden?

Es lohnt sich in jedem Fall, die Angebote für einen Schweizer Kredit von verschiedenen Vermittlern ausführlich zu vergleichen. Nicht jedes Bankinstitut bietet gute und faire Konditionen an. Bei einem identischen Darlehensbetrag können sich die Gesamtkosten für das Darlehen von Bank zu Bank teils stark unterscheiden.

Die Kosten für einen Schweizer Kredit setzen sich dabei aus folgenden Faktoren zusammen:

  • Der Kreditsumme
  • Den Kreditzinsen
  • Bearbeitungsgebühren
  • evtl. Vermittlergebühren

Dabei unterscheiden sich die Kreditbedingungen nicht wesentlich von einem klassichem Bankkredit in Deutschland. Jedoch ist es wichtig, dass du einen passenden Zinssatz und Monatsrate wählst, sowie Sondertilgungen und Ratenpausen vereinbarst. (9)

Bieten ausschließlich Schweizer Banken einen Schweizer Kredit an?

Der Schweizer Kredit hat seinen Namen daher, weil zuerst Banken aus der Schweiz solche Kredite ohne SCHUFA-Prüfung angeboten haben. Mittlerweile findest du solche Kredite aber auch bei Banken aus anderen Ländern, beispielsweise aus Liechtenstein.

International hat sich für diese Kreditform allerdings der Begriff Schweizer Kredit etabliert. Wahrscheinlich aus dem Grund, dass Schweizer Banken diese Darlehen als erstes angeboten haben.

Welche Alternativen gibt es zu einem Schweizer Kredit?

Auch in Deutschland ist es möglich, mit einem negativen SCHUFA-Score einen Kredit aufzunehmen, allerdings musst du wissen, was dabei zu beachten ist. So kannst du etwa Kredite mit geringer Darlehenssumme und kurzer Laufzeit häufig mit einem negativen SCHUFA-Score aufnehmen, da die Anforderungen hier bei weitem nicht so streng sind wie bei klassischen Ratenkrediten oder teuren Finanzierungen. (10)

Die beiden beliebtesten Alternativen für Personen mit mittlerer bis schlechter Bonität sind nachfolgend aufgeführt:

  • Kleinkredit: Kunden mit einer mittleren Bonität haben eine sehr gute Chance, einen Kleinkredit mit Summen bis maximal 5.000 Euro aufzunehmen. Da die Kreditsumme gering und die Laufzeit kurz ist, ist das Risiko für die Banken geringer, daher kann ein breiteres Spektrum an Kunden diese Darlehen aufnehmen.
  • Privatkredit: Ein Privatkredit von Freunden oder Verwandten kann eine sinnvolle Lösung sein, wenn Banken nicht kooperieren wollen. Jedoch solltest du auch hier immer einen festen Kreditvertrag aufsetzen, so gut das Vertrauensverhältnis zwischen dir und deinem Geschäftspartnern auch sein mag.

Fazit

Schweizer Kredite genießen aufgrund ihrer schnellen Kreditbearbeitung, flexiblen Finanzierungsmöglichkeiten, niedrigen Bewilligungshürden sowie wenig Bürokratieeinfachen einer großen Beliebtheit. Dabei kann er nicht nur in der Schweiz, sondern in vielen europäischen Ländern aufgenommen werden und es wird auf eine SCHUFA-Auskunft verzichtet, wodurch er vor allem für Personen mit mittlerer oder niedriger Bonität die letzte Chance darstellt.

Allerdings sind für den Schweizer Kredit auch einige Anforderungen zu erfüllen und Personen die keine Einkommensnachweise oder andere Sicherheiten aufweisen, kommen auch nicht in den Genuss eines Schweizer Kredits. Anders als bei anderen Krediten, ist bei dem Schweizer Kredit keine Zweckbindung vorhanden und es ist der Bank letztendlich gleichgültig, wofür du den Kredit ausgibst. Nichtsdestotrotz gilt es einige Regeln bei der Aufnahme eines Schweizer Kredits zu beachten und bei Unsicherheiten sollte sofort auf diesen verzichtet werden.

Bildquelle: dawson/ Unsplash

Einzelnachweise (10)

1. Fast jede zweite Kreditaufnahme stammt von Ausländern. Vom 27.07.2019. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

2. Ein Kredit der Nachbarn!? Der Schweizer Kredit. Blogeintrag vom 24.07.2019. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

3. Kredite. Die besten Darlehen für Sie. Stiftung Warentest. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

4. Schweizer Kredit Erfahrungen. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

5. Schweizer Kredit im Fokus: Ist wo Schweizer Kredit draufsteht auch wirklich Schweizer Kredit drin? [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

6. Schweizer Kredite: Vorsicht Abzocke und Betrug! kreditformel. Vom 05.10.2020. [Abgerufen am26.03.2021]
Quelle

7. Alternative Banken in der Übersicht: Moral oder Masche? Geld und Recht. Vom 01.10.2010. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

8. Kredite aus der Schweiz online beantragen. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

9. Schweizer Kredit: Was Kreditnehmer darüber wissen sollten! [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

10. Auskunfteien. So entscheidet die Schufa über Ihre Kreditwürdig­keit. Stiftung Warentest. [Abgerufen am 26.03.2021]
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Internetartikel
Fast jede zweite Kreditaufnahme stammt von Ausländern. Vom 27.07.2019. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Blogbeitrag
Ein Kredit der Nachbarn!? Der Schweizer Kredit. Blogeintrag vom 24.07.2019. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Fachbeitrag
Kredite. Die besten Darlehen für Sie. Stiftung Warentest. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Schweizer Kredit Erfahrungen. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Schweizer Kredit im Fokus: Ist wo Schweizer Kredit draufsteht auch wirklich Schweizer Kredit drin? [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Fachbeitrag
Schweizer Kredite: Vorsicht Abzocke und Betrug! kreditformel. Vom 05.10.2020. [Abgerufen am26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Alternative Banken in der Übersicht: Moral oder Masche? Geld und Recht. Vom 01.10.2010. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Kredite aus der Schweiz online beantragen. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Schweizer Kredit: Was Kreditnehmer darüber wissen sollten! [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Internetartikel
Auskunfteien. So entscheidet die Schufa über Ihre Kreditwürdig­keit. Stiftung Warentest. [Abgerufen am 26.03.2021]
Gehe zur Quelle
Testberichte